CAELISTIX DAILY NEWS (Reboot)

  • #101568

    Grüß euch Freunde der guten Unterhaltung. Hier ist wieder das erste deutsche Fernsehen mit der Tagesschau!

    Über den Titel des ganzen muss ich mir nochmal paar Gedanken machen, aber der Sinn der Sache ist, dass ich meinen ganzen lustigen Off-Topic Schwachsinn hier in geballter Konzentration poste werde. (immer noch besser als diese ganzen blöden Youtuber, nicht wahr?)

    Das heißt es wird hier ordentlich was zu lachen geben in Form von freshen Memes, Videos und hausgemachten Satire-Texten.

    Falls jemand den Text sucht der hier vorher stand findet ihn unten im Spoiler, wobei ich ihn vermutlich nochmal woanders hinverschieben werde oder so.


    caelistix
    Dabei seit 11.01.2016
    1.606 335
    7
    Anzeige
  • Autor
    Antworten
  • #107622

    Skalpsammler
    Dabei seit 20.11.2016
    22

    ach mensch, bleibt doch bitte einfach locker.

    ernste und dramatische sachen gibts doch genug. daher kann doch spaß in verbalen zoten nichts schaden.

    ich spiele die erweiterung. kann ihr aber trotzdem unterm strich nur ein negatives zeugnis ausstellen. zu einschneidend sind einfach die eingriffe. daher kann ich caelistix zeilen gut und mit nem grinsen lesen. vor allem, weil er das ja noch geschrieben hat, bevor sein denkwürdiger auftritt beim kartenpacköffnen kam.

    von daher schade das die serie in vergessenheit geraten ist. ich finds gut. das das nicht alle finden, ist aber auch kein problem. nur eben zu ernst sollte keiner hier geschriebenes nehmen.

    gruß und kartenspaß uns allen 🙂

    #107680

    maurriss
    Dabei seit 25.04.2016
    3.010 314 9D+196

    vor allem, weil er das ja noch geschrieben hat, bevor sein denkwürdiger auftritt beim kartenpacköffnen kam.
    Skalpsammler

    Das war wahrscheinlich eh ne Verschwörung seitens Blizzard. Lief wohl so ab:

    „Chef, wir haben dem Typen zu MSG haufenweise legendäre und goldene legendäre geschenkt, aber der kritisiert uns immer noch.“
    „Was?! Nicht mit mir. Leg den hebel um und stell den Pity Timer Auf MAX“
    „Den großen roten Hebel Chef?“
    „JA WELCHEN DENN SONST???“

    #107696

    caelistix
    Dabei seit 11.01.2016
    1.606 335

    @maurriss: Oh Gott, ich sterbe! War wahrscheinlich wirklich so 😄😄😄

    Na zumindest kann ich behaupten, dass ich meine Meinung nicht kaufen lasse.

    #107698

    Mezuki
    Dabei seit 10.09.2015
    192 13

    Ich glaube ja eher, dass Blizzard extra für dich einen eigenen Pitty Timer eingerichtet hat, quasi die Caelistix-Stufe.^^

    #111088

    caelistix
    Dabei seit 11.01.2016
    1.606 335

    Blizzard hat sich mal wieder ne richtig geile Aktion geleistet. Der Streamer Disguised Toast hat herausgefunden, dass es einen Bug gab, wenn man einen Diener mit einer Karte wie Powerword: Glory, Blessings of Wisdom, Nightmare oder ähnlichem gebufft hat und dann eine Kopie davon hergestellt hat mit Mirage Caller, Menagerie Warden oder Molten Reflection konnte man das Spiel einfrieren lassen.

    Nicht nur das, wenn man das Spiel damit eingefroren hat, gewann man automatisch die Runde. Das war also ein massiver Bug mit dem man bis auf Legend hacken konnte. Hat er nicht gemacht, sondern Blizzard sogar ne Mail geschrieben und den Bug gemeldet

    Und was macht Blizzard? Haben sie den Bug sofort gefixed? Fucking nein. Sie haben den Spieler gebannt.

    #111089

    Darmokk
    Dabei seit 19.01.2014

    Welchen Spieler, Toast?

    Und geht der Bug immer noch? „Sometimes its not a bug or glitch, just bad game design, so allowed“

    #111090

    DaJeong
    Dabei seit 12.12.2016
    396 147 CDC

    Das war also ein massiver Bug mit dem man bis auf Legend hacken konnte. Hat er nicht gemacht, sondern Blizzard sogar ne Mail geschrieben und den Bug gemeldet
    Und was macht Blizzard? Haben sie den Bug sofort gefixed? Fucking nein. Sie haben den Spieler gebannt.
    caelistix

    Toast hat das Ausnutzen des Exploits aber auf Twitch gestreamt und damit einer breiten Masse zugänglich gemacht. Wenn er den Exploit privat getestet und Blizzard benachrichtigt hätte, wäre ja nichts passiert…aber so ist es eben ein klarer Verstoß gegen Blizzard EULA und ein Bann damit berechtigt (ganz ehrlich, drei Tage sind sehr sehr gnädig für diesen Regelverstoß)

    Blizzard may revoke your license to use Battle.net and/or the Games if you violate, or assist others in violating, the license limitations set forth below. You agree that you will not, in whole or in part or under any circumstances, do the following:Cheating: Create, use, offer, advertise, make available and/or distribute the following or assist therein:

    • Cheats; i.e. methods, not expressly authorized by Blizzard, influencing and/or facilitating the gameplay, including exploits of any in-game bugs, and thereby granting you and/or any other user an advantage over other players not using such methods […]
    #111091

    Darmokk
    Dabei seit 19.01.2014

    Jo, hab mittlerweile das yt video dazu gesehen, bin im vollem Bilde.

    #111092

    caelistix
    Dabei seit 11.01.2016
    1.606 335

    @DaJeong: Ich glaub ein Spieler dieser Größenordnung spielt „privat“ kein Hearthstone. Das ist ein bisschen so als ob du sagst man muss im Büro keinen Anzug tragen – aber nur außerhalb der Arbeitszeit. (Schon klar, wenn keine Arbeitszeit ist bin ich auch nicht im Büro)

    Die EULA ist kein Argument für eine moralische Bewertung. Da steht auch drin, dass dir dein Account gar nicht gehört und Blizzard dich einfach Bannen kann wenn sie es für richtig befinden. Für mich wirkt das dann ein bisschen so, als ob man versuchen will Leute mundtot zu machen, die negative Seiten von Hearthstone zeigen.

    Scheinbar sieht das die Mehrheit der Youtube-Nutzer in den Kommentaren auch so: https://www.youtube.com/watch?v=EoLWxIwyNiE

    #111093

    DaJeong
    Dabei seit 12.12.2016
    396 147 CDC

    @dajeong: Ich glaub ein Spieler dieser Größenordnung spielt „privat“ kein Hearthstone. Das ist ein bisschen so als ob du sagst man muss im Büro keinen Anzug tragen – aber nur außerhalb der Arbeitszeit. (Schon klar, wenn keine Arbeitszeit ist bin ich auch nicht im Büro)

    Wieso sollte ein (bekannter) Streamer nicht auch in seiner Freizeit ab und zu HS spielen, falls er an dem Game Spaß hat? Außerdem ist es ja für Toast trotzdem kein Problem, den Exploit Off-Stream zu testen.

    Die EULA ist kein Argument. Da steht auch drin, dass dir dein Account gar nicht gehört und Blizzard dich einfach Bannen kann wenn sie es für richtig befinden. Für mich wirkt das dann ein bisschen so, als ob man versuchen will Leute mundtot zu machen, die negative Seiten von Hearthstone zeigen.

    Inwiefern entkräftet das jetzt den EULA-Verstoß? Als Nutzer unterwerfe ich mich den Bedingungen eines Services, wer unbedingt die Grenzen davon ausloten möchte muss mit den Konsequenzen leben. Wie gesagt: wenn er den Exploit privat getestet und gemeldet hätte gäbe es keinen Anlass für einen Bann…Das Unternehmen selbst sitzt hier aber am längeren Hebel und mit der Registrierung auf Battle.net und HS hat sich der Nutzer auch damit einverstanden erklärt. Es ist übrigens nicht so, dass Blizzard als einziges Unternehmen das Veröffentlichen von Exploits unter Strafe stellen würde, insofern ist der Hate gegen Blizzard hier imo ausnahmsweise unberechtigt. Ein Sicherheitsunternehmen ist sicherlich auch nicht daran interessiert, auf diese öffentliche Art und Weise Sicherheitslücken aufgezeigt zu bekommen, weil es viel Schaden anrichten kann.

    Scheinbar sieht das die Mehrheit der Youtube-Nutzer in den Kommentaren auch so: https://www.youtube.com/watch?v=EoLWxIwyNiE
    caelistix

    Joa, ein Mehrheitsargument ist aber kein Argument.


Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

Antwort auf: CAELISTIX DAILY NEWS (Reboot)

Bitte melde dich an, um einen Beitrag zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen