+1

Hearthstone Masters 2020: Das hat Blizzard dieses Jahr geplant

Hearthstone Masters 2020

In einem neuen Blog-Beitrag hat Blizzard Details zu den Hearthstone Masters 2020 verraten. Den kompletten Beitrag könnt ihr hier lesen:

Zitat von Blizzard (Quelle)

2019 hatten wir drei unglaubliche Events der Masters Tour in Las Vegas, Seoul und Bukarest. Tausende von euch haben an den Masters Qualifiers teilgenommen, um bei diesen Events spielen zu können. Wir freuen uns, euch mitteilen zu können, dass wir für die kommenden Monate noch mehr Aufenthalte der Masters Tour für euch geplant haben – sechs, um genau zu sein!

Ihr habt richtig gehört! Wir verdoppeln die Anzahl der Touraufenthalte für die Masters Tour 2020 – mit einem garantierten Preispool von jeweils mindestens 250.000 USD. Wie bei der letzten Tour wird der Preispool auch im nächsten Jahr durch eine Crowdfunding-Kampagne aufgestockt. Bei diesen Events haben wir die schönsten und spannendsten Momente miteinander geteilt. Hier sind sich Profispieler und Neulinge auf Augenhöhe begegnet. Wir haben einige relativ unbekannte Spieler dabei beobachtet, wie sie sich nach oben gekämpft und sogar Grandmasters von ihrem Thron gestürzt haben.

Wir freuen uns darüber, dass ESL und DreamHack uns als vertrauter Anbieter bei den Events der Masters Tour im nächsten Jahr begleiten werden. Hier ist eine Liste der meisten Austragungsorte und Termine für die Events der Masters Tour 2020:

  • Masters Tour #1: Arlington, Texas – 01.01.–02.02.
    • Qualifikationsphase: 03.10.–24.11.
  • Masters Tour #2: Bali, Indonesien – 20.03.–22.03.
    • Qualifikationsphase: 12.12.–26.01.
  • Masters Tour #3: Jönköping, Schweden – 12.06.–14.06.
    • Qualifikationsphase: 06.02.–29.03.
  • Masters Tour #4: Asien-Pazifik – Juli/August (Ort und Datum werden noch bekannt gegeben)
    • Qualifikationsphase: 02.04.–24.05.
  • Masters Tour#5: Montreal, Kanada – 11.09.–13.09.
    • Qualifikationsphase: 04.06.–26.07.
  • Masters Tour#6: Madrid, Spanien – Dezember
    • Qualifikationsphase: 06.08.–27.09.

<h4>Grandmasters & Auf-/Abstieg</h4>
Die Grandmasters kommen 2020 mit zwei weiteren epischen Saisons zurück. Die erste Saison startet im April und die zweite im August. Das sind wieder insgesamt acht Wochen voller Spannung, aber in einem anderen Format. In den ersten Wochen rotiert das Format und alle 16 Spieler in jeder unserer drei Regionen (Amerika, Europa und Asien-Pazifik) treten gegeneinander an. Sie erhalten Punkte basierend auf ihren Platzierungen. Mithilfe dieser Punkte entstehen jeweils zwei Divisionen für jede Region.

Die darauffolgenden Wochen bestehen aus einem Rundenturnier innerhalb der Divisionen, ähnlich wie ihr es von den vorherigen Saisons der Grandmasters kennt. Diese führen zu den Playoffs in Woche 8, bei denen sich ein Spieler pro Region für die World Championship am Ende des Jahres qualifiziert.

In Bezug auf Auf- und Abstieg scheiden drei Spieler pro Region am Ende von Saison 1 der Grandmasters 2020 aus. Sie werden durch die drei Spieler mit den meist verdienten Preisgeldern der ersten drei Aufenthalte der Masters Tours 2020 ersetzt.

Divider_2019Dragon_EK_600x100

Hoffentlich erleben unsere Zuschauer und Profispieler viele weitere großartige Momente bei den Hearthstone Grandmasters mit diesen Änderungen. Wir freuen uns auf das neue Jahr und hoffen, euch bei den Events der kommenden Masters Tour zu sehen!

08.01.2020 um 07:47

2.871 3D+30 +38

Dieses Thema mit Freunden teilen:

Anzeige

Mit Amazon Coins beim Kauf von Hearthstone-Packs und Co. ordentlich sparen! Mehr erfahren:

💡 Hearthstone-News entdeckt?

Ihr habt eine Hearthstone-News entdeckt, die auf HsHeroes.de noch fehlt?

Dann postet sie in unserem Hearthstone News-Forum!

Hearthstone Meta Report

Standard Meta-Report vom 07.07.2020 – Das sind aktuell die besten Decks im Standard-Format [Update]
Karten-Preisvergleich
Neue Themen
💥 Für echte Hearthstone-Fans

Arena Sieg-Quote

Magier
54,8%
Druide
53,8%
Paladin
51,6%
Schurke
50,7%
Krieger
49,6%
Kartensprache

Du kannst wählen, in welcher Sprache Karten auf HearthstoneHeroes.de angezeigt werden: