Hearthstone-Kartenchaos vom 10.07.-17.07.2019: Alle Infos zu „Bruchlandung auf dem Schwarzfels Woche 1“

  • #150356

    HS_FF_Blog_Blackrock_Crash_Chalkboard_Art

    Offenbar startet das Kartenchaos in Europa nun doch nach wie vor mittwochs um 20 Uhr (ursprünglich wurde mal angekündigt, dass es immer um 18 Uhr losgehen soll). Blizzard hat aber bereits angekündigt, welche Variante uns erwartet… denn es ist Sonnenwendfest!

    Dieses Mal lautet das Motto „Bruchlandung auf dem Schwarzfels Woche 1″. Und das erwartet uns:

    • Ein Soloabenteuer im Kleinformat! Ihr könnt als die verschiedenen Mitglieder der Schurkenliga Ü.B.E.L. spielen und gegen die Bosse vom Schwarzfels kämpfen, um Dalaran wieder auf Kurs Richtung Uldum zu bringen. Natürlich werdet ihr von der Liga für eure Anstrengungen reichlich belohnt: Ihr könnt Kartenpackungen aus Retter von Uldum verdienen und sie öffnen, sobald unsere neue Erweiterung erscheint!
    • Belohnungen:
      • Wenn ihr zum ersten Mal 4 Bosse besiegt, erhaltet ihr eine Kartenpackung aus Retter von Uldum.
      • Wenn ihr alle 8 Bosse besiegt, erhaltet ihr den Kartenrücken „Ragnaros“.
      • Für jedes abgeschlossene Kartenchaos erhaltet ihr Belohnungen abhängig von der Zeit, die ihr zum Erreichen des Berggipfels benötigt habt. Wie schnell könnt ihr die Bosse des Schwarzfels bezwingen?
        • Besiegt alle Bosse in weniger als 1 Stunde, um eine goldene Version von Bronzeherold zu verdienen.
        • Besiegt alle Bosse in weniger als 40 Minuten, um eine goldene Version von Unfassbarer Schuft zu verdienen.

    Verfügbar ist der Spielmodus bis kommenden Mittwoch um 19 Uhr. Gespielt werden kann so oft man möchte, Kosten für den Eintritt fallen nicht an – allerdings muss man mit einem Helden mindestens Level 20 erreicht haben, um Zugang zu erhalten.

    Tipps, Meinungen und Co. gerne in den Kommentaren posten!

    Eva
    Dabei seit 22.03.2013
    2.523 48 2D+15
    Anzeige
  • Autor
    Antworten
  • #150362

    msfanto
    Dabei seit 13.02.2015
    81 10

    Wäre cool, wenn sie die Dungeon Runs noch zu den Soloabenteuern hinzufügen würden, damit es auch später noch gespielt werden kann.

    2
    #150364

    FMbrod
    Dabei seit 21.07.2018
    27 5

    Easy erster Run meinerseits mit dem Deck von Hagatha. Dank 10 King Krushs 😄

    Zeit 28.min 48sec.

    2
    #150365

    Unterebner
    Dabei seit 31.12.2015
    45 2

    Echt netter Zeitvertreib dieser Run könnte mir vorstellen das kommt öfter vor nicht nur zu diesem Event

    Ich hab 28:26 gebraucht mit Dr. Boom

    Bomb Warrior ist irre ich hab nur 2 Gegner tatsächlich selbst gefinischt der Rest ist durch Bomben weggestorben

    #150366

    helsinkiishell
    Dabei seit 21.07.2018
    45 5

    First try – das war keine große Herausforderung, hat aber Spaß gemacht. Hab irgendwas um 34 Minuten gebraucht, allerdings nebenbei noch Mails geschrieben 😄

    Proof: Mit Togwaggels Würfel

    #150370

    Maurice84
    Dabei seit 18.07.2015
    2.470 349 CDC

    Erster Versuch: Alle Bosse in insgesamt 23 Minuten und 5 Sekunden.

    Einfach zweimal die Bomben-Passive genommen (mit der man mit 3 Bombbots anfängt) und die meisten Bosse kann man einfach runterrushen. Der mit Abstand schwerster Boss war der, der allen Minions jede Runde 1 Schaden zufügt. Der Rest war ein Kinderspiel. 😀

    #150371

    HighCard
    Dabei seit 27.06.2019
    6 2

    39min und 40sec  😫 bin ich schlecht

    ihr seid ja echt krass drauf, unter 30 min und dann noch Mails schreiben wow Multitasking

    Edit: ich habe mir so einen Streamer angeschaut bei twitch, der hat des gecakewalkt in 18 Minuten mit zwei klassen. Der Typ ist aber krass drauf. nl_Kripp oder so heißt der Bengel. Der hatte aber auch Glück bei seinen draws. Zwei mal den Würfel zur Auswahl und echt gute combos in seinem Deck immer. Zieht auch immer die Karten die er braucht usw.
    Trotzdem macht des game irgendwie fun, gute Alternative zum tristen Pokeralltag!

    #150373

    Maurice84
    Dabei seit 18.07.2015
    2.470 349 CDC

    @HighCard: Hauptsache du bist unter den 40 Minuten für die Extra-Karten gewesen. 🙂

    Und falls es dich ein bisschen beruhigt: Ich für meinen Teil habe möglichst schnell gespielt und nichts nebenbei gemacht. 😉

    #150374

    MasterMoe
    Dabei seit 22.03.2018
    108 3

    Und ich wollte grade posten, dass ich doch vorher mal hätte lesen sollen, dass es ein Zeitlimit gibt.

    Aber jetzt, wo ich Eure Zeiten lese, schäme ich mich fast. 1:02 Stunden mit Toggwaggle. Die Stunde hätte ich locker geschafft, nebenbei noch gegessen. Aber die 40 Minuten wohl eher nicht. 😉

    #150376

    elbkind
    Dabei seit 08.12.2017
    538 29 1D+5

    Hab mit Togwaggle und seinem Würfel. 27 Minuten gebraucht. Der mit HP deal 1 damage to all minion fand ich auch am schwersten. Ragnaros war dagegen eine Enttäuschung.

    #150378

    malevolyn
    Dabei seit 12.04.2018
    10 1

    Boah, das macht mal wieder richtig viel Spaß. 🙂


Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

Antwort auf: Hearthstone-Kartenchaos vom 10.07.-17.07.2019: Alle Infos zu „Bruchlandung auf dem Schwarzfels Woche 1“

Bitte melde dich an, um einen Beitrag zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen