Großes Streamer-Event zum kommenden Solo-Abenteuer am 14.05. und 15.05.

  • Übermorgen, am 9. Mai 2019, soll es neue Details zum kommenden Hearthstone Solo-Abenteuer geben, Release-Termin inklusive.

    Wie Blizzard heute Abend zudem auf Twitter bekanntgegeben hat, werden am 14. und 15. Mai, jeweils von 19-23 Uhr deutscher Zeit acht beliebte Creators in einem großen 2-tägigen Event das neue Abenteuer zeigen.

    Save the date for May 14 & 15! Eight of your favorite creators will battle it out in a massive two-day event showing off the new, unreleased Hearthstone Solo Adventure!

    Quelle: Twitter

    Eva
    Dabei seit 22.03.2013
    2.441 48 2D+15
    Anzeige
  • Autor
    Antworten

  • suchti0352
    Dabei seit 01.02.2017
    298 10 2D

    Ich hatte ein kleinwenig die hoffnung das der PvE modus direkt mit der ankündigung kommt,da aber hier von unveröffentlicht die rede ist wird er warscheinlich erst übernächsten Donnerstag released. Den Stream werde ich mir warscheinlich nicht anschauen,ich habe es schon bereut mir die schöne day 1 erfahrung kaputt gemacht zu haben durch den letzten prerelease stream, den Fehler mach ich nicht nochmal


    Ara8
    Dabei seit 23.06.2017
    71 2

    Ach so…. ich dachte in meinem jugendlich Leichtsinn, der Solomodus kommt am 9. Mai raus. 🙈

    Dann dürfen wir halt doch noch ein wenig länger warten…


    Copra
    Dabei seit 28.11.2016
    762 61

    War ja klar das es noch  länger dauert. Von wegen 1 Monat nach Erweiterung. Ich habs gleich gesagt. Was hat Blizz eigentlich davon das so dermaßen lang zu ziehen?!

    Deppen.. Und das ist erst der Anfang. Ich prophezeie das wird sich sogar noch auf 2 Monate einpendeln in Zukunft. Die machen echt nur noch Scheisse…


    suchti0352
    Dabei seit 01.02.2017
    298 10 2D

    @Copra wieso von wegen?  Die 1 Monat nach release waren nur als ungefähren Zeitraum angegeben und 5 Wochen nach release würde ich auf jedenfall noch dazu zählen


    Copra
    Dabei seit 28.11.2016
    762 61

    Ja du hast schon recht damit aber es gefällt mir wie ich bereits in einem anderen Thread schon gesagt habe überhaupt nicht das die Zeitspanne so lang gezogen wird. Warum lässt man den Spielern nicht selbst die Entscheidung wann sie was spielen?
    Ich habe ja auch nur gesagt das ich es wusste 😀
    Also ich wusste das es länger dauern wird wie 1 Monat. Nur das sie jetzt noch so eine Prozedur daraus machen müssen von wegen Hype und so.. das finde ich einfach nur lächerlich.

    Ganz im Gegenteil, mir nimmt diese ganze Methode eher den Hype um das Abenteuer. Anfangs noch total gefreut und begeistert und inzwischen nervt mich dieses sinnlose lang ziehen einfach nur noch.


    Ryudo
    Dabei seit 02.11.2015
    1.463 213 1D+4 T178  MoKaC

    Ich finde es ehrlich gesagt gar nicht so schlecht, wenn Blizzard eine Pause von ca. 1,5 – 2 Monate zwischen Erweiterung und dazugehörigem Abenteuer machen:

    Grund: Am Anfang so die ersten 1-2 Wochen hat denke ich mal jeder so den „Hype“, seine Lieblingskarten/-klassen auszuprobieren, aber mit der Zeit ist eben wie so oft alles eingespielt und leicht „ausgelutscht“ und man hat immer diese extreeem lange Wartezeit bis zur nächsten Erweiterung.
    Daher ist so eine „künstliche Pause“ gar nicht so schlecht, um nach Wochen der Einspielung wieder was Neues zu haben.

    Klar, Blizzard hat wie so oft den Solo-Modus großartig angekündigt und daher kann ich verstehen, dass viele es nicht abwarten können, bis sie es endlich spielen können.
    Aber wenn sie es zukünftig vielleicht sogar gar nicht erst mit der Erweiterung ankündigen sondern erst ca. 1-2 Wochen vor dem Solo-Release, ist es vielleicht besser, um über „kürzere“ Zeiträume mehr neue Sachen rauszubringen. 😉
    (Diese Meinung kann natürlich auch damit zusammenhängen, dass ich nach den letzten 2 Solo-Abenteuern, die m.M.n. „grottig“ schlecht waren, nicht mehr soviel von Blizzard erwarte und daher der Sache relativ gelassen entgegen sehe) 😀


    Pretender
    Dabei seit 27.02.2014
    399

    Ich finde es ehrlich gesagt gar nicht so schlecht, wenn Blizzard eine Pause von ca. 1,5 – 2 Monate zwischen Erweiterung und dazugehörigem Abenteuer machen:
    Grund: Am Anfang so die ersten 1-2 Wochen hat denke ich mal jeder so den „Hype“, seine Lieblingskarten/-klassen auszuprobieren, aber mit der Zeit ist eben wie so oft alles eingespielt und leicht „ausgelutscht“ und man hat immer diese extreeem lange Wartezeit bis zur nächsten Erweiterung.
    Daher ist so eine „künstliche Pause“ gar nicht so schlecht, um nach Wochen der Einspielung wieder was Neues zu haben.
    Klar, Blizzard hat wie so oft den Solo-Modus großartig angekündigt und daher kann ich verstehen, dass viele es nicht abwarten können, bis sie es endlich spielen können.
    Aber wenn sie es zukünftig vielleicht sogar gar nicht erst mit der Erweiterung ankündigen sondern erst ca. 1-2 Wochen vor dem Solo-Release, ist es vielleicht besser, um über „kürzere“ Zeiträume mehr neue Sachen rauszubringen. 😉
    (Diese Meinung kann natürlich auch damit zusammenhängen, dass ich nach den letzten 2 Solo-Abenteuern, die m.M.n. „grottig“ schlecht waren, nicht mehr soviel von Blizzard erwarte und daher der Sache relativ gelassen entgegen sehe) 😀

    Sehe ich ähnlich wie du: an sich mag ich alles gleich haben, aber bisschen Pause zum einspielen und Karten kennenlernen ist auch nicht so verkehrt. Ich denke spätestens Anfang Juni eher Richtung Ende Mai kommt das Abenteuer aber.

    PS: sollten den keine Abenteuer mehr kommen? Dachte Blizzard wollte sich auf die Erweiterungen konzentrieren.

    PPS: ich glaube ich fange jetzt schon wieder mit Gold sparen an oder spätestens Anfang Juni. Weil denke die nächste Erweiterung kommt ja dann wieder Richtung Juli Anfang bis Ende. Meistens gerade immer 3 Monate.


    Ryudo
    Dabei seit 02.11.2015
    1.463 213 1D+4 T178  MoKaC

    PS: sollten den keine Abenteuer mehr kommen? Dachte Blizzard wollte sich auf die Erweiterungen konzentrieren.

    Keine „Abenteuer“ im Sinne von Naxxramas / Schwarzfels / Karazhan etc., also mit Bossen und vereinzelten Karten als Belohnung + heroischer Modus mit Kartenrücken als Belohnung. Dies wurde abgeschafft und durchweg durch Eweiterungen ersetzt.
    Seit Cobolds & Catacombs machen sie eine andere Art von „Abenteuer“, dessen Wiederspielwert zwar erheblich größer ist, aber nicht ganz mit den „alten“ Abenteuern mithalten konnte.

    PPS: ich glaube ich fange jetzt schon wieder mit Gold sparen an oder spätestens Anfang Juni. Weil denke die nächste Erweiterung kommt ja dann wieder Richtung Juli Anfang bis Ende. Meistens gerade immer 3 Monate.

    Vermutlich eher Richtung Anfang/Mitte August, wenn sie den Rhytmus der letzten 2 Jahre beibehalten werden, wovon ich ausgehe. (07.08.18, 10.08.17, etc.)


    MasterMoe
    Dabei seit 22.03.2018
    98 2

    @Pretender: Sind immer so 4 Monate zwischen den Expansions. Kommen ja nur 3 pro Jahr.


Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

Antwort auf: Großes Streamer-Event zum kommenden Solo-Abenteuer am 14.05. und 15.05.

Bitte melde dich an, um einen Beitrag zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen