Galakronds Erwachen – Kapitel 4 heute Abend verfügbar: Diese 8 neuen Karten kommen

  • Autor
    Antworten
  • #154916

    suchti0352
    Dabei seit 01.02.2017
    414 28 2D

    Ich habs im ersten versuch mit nen quest big priest geschafft,da war aber mehr glück als verstand dabei.Erst hab ich mich geärgert  dass er ne früh Dragonqueen von einen explorer bekommen hat und dann hat er Deathwing gespielt XD Wobei es trotzdem fast schon knapp wurde, hätte er seine Fackel nicht mit abgeworfen wär dass warscheinlich noch eine Niderlage geworden.

    #154931

    elbkind
    Dabei seit 08.12.2017
    632 33 1D+5

    Den Amazing Reno und den Gala im EVIL Flügel bekomme ich auf heroisch nicht gelegt :/

    #154935

    helsinkiishell
    Dabei seit 21.07.2018
    126 11

    @elbkind:

    Den Amazing Reno und den Gala im EVIL Flügel bekomme ich auf heroisch nicht gelegt :/

    Der Schwierigkeitsgrad ist schon so, dass man bei beiden definitiv auch ein bisschen Glück braucht. Und je nachdem kann es dann eben auch schon mal ein paar Stunden dauern.

    Mit Resurrect Priest kriegst Du Reno früher oder später. Es hängt halt auch stark von seinen gewirkten Zaubern ab. Manche vernichten Dich schneller als Du gucken kannst. In einem Match hat er gefühlt nach jedem Funkensturm einen zweiten hinterher gewirkt. Irgendwann hast Du aber dann das Glück und er schadet sich bzw. seinen Minions teilweise sogar mehr als Dir.

    Für beide Galakronds kann ich einen Mecha’thun Warlock empfehlen. Da gibt es ja auch einige Varianten, bei mir hat es erst mit Hemet und 2x Doomsayer funktioniert.

    Die KI greift die Doomsayer offenbar grundsätzlich nicht an – nicht mal mit der Waffe, die nur Diener attackieren kann:

    Nur Mut (und Geduld), am Ende wird alles gut 😉:

    #154937

    elbkind
    Dabei seit 08.12.2017
    632 33 1D+5

    @helsinkiishell: ich danke dir. Den Res Priest habe ich auch versucht. Da brauche ich wohl mehr Durchhaltevermögen. 😊

    gala habe ich mit einem freeze Mage versucht. Da hat er keine Doomsayer mit seiner Hero Power weggehauen. Werde es mit dem warlock mal probieren. Hermet habe ich leider nicht.

    #154939

    Grishin
    Dabei seit 15.11.2013
    36 4

    So, ich habe gerade nach viel Probieren die letzten beiden heroischen Bosse (Galakrond / Rafaam+Galakrond) jeweils mit dem gleichen Deck geschafft. Die Evil Seite war schwieriger und auch etwas lucky, da ich über Glyphe/Zaubertrick/Foliant nochmal 2 zusätzliche Eisblöcke gezogen habe (und tatsächlich auch alle gebraucht habe).

    Interessant ist, dass der Untergangsverkünder quasi nutzlos bei mir war. Wenn Galakrond seine Windzornwaffe hat, haut er ihn damit weg, ansonsten (auf der evil Seite) mit seiner Heldenfähigkeit. Hier ist in meiner Liste also noch Optimierungspotenzial.
    Wer bislang fest hing, darf es gerne damit probieren:

    ### Freeze
    # Klasse: Magier
    # Format: Wild
    #
    # 1x (1) Foliant der Intelligenz
    # 2x (1) Froststrahl
    # 2x (1) Zaubertrick
    # 1x (2) Beutehamsterer
    # 2x (2) Forschungsprojekt
    # 1x (2) Frostblitz
    # 2x (2) Glyphe der Urzeit
    # 1x (2) Mythische Mysterien
    # 2x (2) Untergangsverkünder
    # 2x (3) Arkane Intelligenz
    # 2x (3) Eisblock
    # 2x (3) Frostnova
    # 2x (3) Tiefenlichtorakel
    # 2x (4) Feuerball
    # 1x (4) Kältekegel
    # 2x (6) Blizzard
    # 1x (7) Flammenstoß
    # 1x (7) Portal: Feuerlande
    # 1x (9) Alexstrasza
    #
    AAEBAf0ECPsBrgPFBJYF7AejtgKmmAP0qwMLigHAAbsCyQOrBMsE+AeYxAK0/AKfmwP/nQMA
    #
    # Um dieses Deck zu verwenden, kopiert es in Eure Zwischenablage und erstellt ein neues Deck in Hearthstone.

    #154940

    maurriss
    Dabei seit 25.04.2016
    3.024 315 9D+196

    Mein Deck gegen Reno war folgendes.


    Ist sicherlich noch optimierbar, was die board clears angeht aber damit ging es bereits first try. Wenn man den Gegner ein wenig millt, früh Rüstung stackt und justicar jetzt nicht als letztes zieht, geht das ziemlich gut durch.

    #154941

    elbkind
    Dabei seit 08.12.2017
    632 33 1D+5

    Hab’s jetzt auch endlich geschafft. Fatigue mit dem Quest Res Priest und den Galakrond in dem Chapter mit einem Amazing Reno Freeze Mage.

    #154949

    evilhunter66
    Dabei seit 07.10.2015
    504 42

    Bin nun auch in heroic durch. Am schwierigsten fand ich Reno/Galakrond, da hat bei mir nichts geholfen außer die cheesy-Kombo mit Messerjongleur, Versuchsobjekt, Strahlender Elementar, Einbalsamierung und Heilige Pein in Runde 5 bzw. bei 5 Mana.

    Hat ein paar Anläufe gedauert bis ich alles passend auf der Hand hatte, aber ich war mir sicher, dass ich es früher oder später schaffe. Ziemlich langweilig, war aber froh als es endlich erledigt war.


Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

Antwort auf: Galakronds Erwachen – Kapitel 4 heute Abend verfügbar: Diese 8 neuen Karten kommen

Bitte melde dich an, um einen Beitrag zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen