+1

Erbe der Drachen: Schamanen-Nerfs kommen nächste Woche

Wie Blizzard heute am frühen Morgen angekündigt hat, wird aktuell an einem Balance-Update gearbeitet, dass im Laufe der nächste Woche online gehen soll. Enthalten wird es „Anpassungen für Erbe der Drachen, darunter einige Änderungen, die auf den Schamanen abzielen“.

Wie gewohnt wird es für jede Karte, die von den Nerfs betroffen ist, die vollen Arkanstaubkosten zurückgeben. Details zu den Änderungen sollen nächste Woche folgen.

Zitat von Blizzard (Quelle)

We’re currently working on a balance update that will arrive within the next week containing adjustments for #DescentofDragons, including some changes aimed at Shaman.

Any cards that are affected will be given full arcane dust refunds. Stay tuned for more details next week.

13.12.2019 um 07:28

2.894 3D+30 +49

Dieses Thema mit Freunden teilen:

16 Antworten

+1

In Standard soll Shaman ja derzeit absolut broken sein, habe ich gelesen. Habe bisher nur Wild gespielt, war da mit PW sehr erfolgreich und habe da kein Deck gesehen, was (zumindest bis Rang 3) besonders dominiert hätte. Schon lustig, wenn Wild mal wieder besser balanced ist als Standard, obwohl Standard ja das eigentlich primär gebalancete Format sein soll ^^* … Wobei Blizz ja mittlerweile auch ab und zu was für Wild macht, wenn das Balance da zu kaputt sein sollte (siehe letzten Nerf für Snip-Snap-Warlock).

Ich bin auf jeden Fall froh, dass ich zum ersten Mal nach einer Erweiterung mal gar keine Karten (auch keine überzähligen) entzaubert habe. Das gibt dann bestimmt ein bisschen Extra-Staub nächste Woche. ^.^

+1

Wow, das geht ja flott. Mal schauen, ob sie Galakrond selbst nerfen oder ob sie den verschonen wollen, weil den jeder Spieler umsonst bekommen hat.

Ist der Shaman wirklich so broken? Ich bin in Standard noch in den unteren Gefilden der Ladder unterwegs (geht zwar schnell voran, aber die letzten Tage habe ich doch wieder lieber Arena gespielt ;)), wo ich noch auf keinen einzigen getroffen bin.

+1

Ist der Shaman wirklich so broken?

Scheint so: https://hsreplay.net/meta/

+1

Galakrond Shaman hat die höchste winrate die ein Deck mit über 20.000 plays jemals auf hsreplay.net hatte. Also ja ist Todesbrocken und jeder der es spielt war binnen 2-3h Legend.

+1

Ich bin auf jeden Fall froh, dass ich zum ersten Mal nach einer Erweiterung mal gar keine Karten (auch keine überzähligen) entzaubert habe. Das gibt dann bestimmt ein bisschen Extra-Staub nächste Woche. ^.^

Man bekommt trotzdem nur für 2 Kopien den Extra-Staub

+1

Ist der Shaman wirklich so broken?

ich bin von rang 20 bis 7 mit 4 loses und sonst nur winstreak. Jetzt treffe ich nur noch auf shamans, wobei die Questversion keine chance gegen die questless version hat. Zum Glück für mich spielen 50% immernoch mit Quest.

+1

Der Gesichtsloser Verderber ist halt auch schon im kritischen Bereich angekommen.
Er ist mittlerweile in etwa dort, wo Katakombenkriecher und Kichernde Erfinderin vor ihren nerfs auch waren.
Ich bin gespannt was es alles trifft und wie unspielbar diese dann werden.

+1

Ich bin auf jeden Fall froh, dass ich zum ersten Mal nach einer Erweiterung mal gar keine Karten (auch keine überzähligen) entzaubert habe. Das gibt dann bestimmt ein bisschen Extra-Staub nächste Woche. ^.^

Man bekommt trotzdem nur für 2 Kopien den Extra-Staub

Ich glaube da irrst Du Dich.

Das gilt für die Hall of Fame, bei Nerfs meine ich kann man unbegrenzt dusten. Hatte jetzt auch 3-mal die Paladin Echo Karte gedustet.

+1

Steht schon irgendwo welche Karten generft werden?
Meint ihr das sind auch welche von älteren Sets oder nur von den neuen?

+1

Mal ne Frage zu den letzten Nerfs

Glinda konnte ich gerade für 1600 dust entzaubern.

SN1SP aber überhaupt nicht.

Ist das bei euch auch so?

+1

Mal ne Frage zu den letzten Nerfs
Glinda konnte ich gerade für 1600 dust entzaubern.
SN1SP aber überhaupt nicht.
Ist das bei euch auch so?

Snip Snap in golden gab es ja geschenkt, da gibt es keinen Dust. Ausser Du hast Dir den normalen gecraftet, dann sollte es eigentlich gehen.

+1

Naja dieses Invoke twice ist schon recht heftig und man kann es m.M.n. viel zu früh triggern. Ich hätte auch nicht gedacht, dass Invoke einen direkten Einfluss aufs Board hat als sie die ersten Karten vorgestellt haben, sondern eher sowas passives ist wie die Statverbesserung bei C’Thun. Pro Zug max. ein 2/1 aufs Feld würde auch reichen. Und selbst das ist noch sehr gut. Ich bin kein Shamanmain, aber ich würde mal behaupten, dass das Deck auch ohne diesen direkten Effekt aufs Board noch ein okayes Deck wäre. Zumindest um einiges fairer als jetzt.

+1

Galakrond Shaman hat die höchste winrate die ein Deck mit über 20.000 plays jemals auf hsreplay.net hatte. Also ja ist Todesbrocken und jeder der es spielt war binnen 2-3h Legend.

Habe mehere Stunden auf Rang 10 verbracht und wie es scheint gibt es genügend Decks, welche den Galakrond Shamanen total im Griff haben – alleine schon wegen der vielen anderen Galakrond Shamanen ist es nicht möglich mal eben schnell auf Legend zu kommen. Geschweige denn, dass das Spiel dir immer wieder gleich zu Beginn den Shudderwock und Galakrond als Karten gibt, damit du deine Serie ja nicht fortsetzen kannst. Wenn du es mal eben schnell auf Legend schaffst, dann nur weil das Spiel es so wollte und nicht weil irgendwas brocken ist mMn….

+1

@miko:

Habe mehere Stunden auf Rang 10 verbracht und wie es scheint gibt es genügend Decks, welche den Galakrond Shamanen total im Griff haben – […] Wenn du es mal eben schnell auf Legend schaffst, dann nur weil das Spiel es so wollte und nicht weil irgendwas brocken ist mMn….

Ich denke, die Wahrheit liegt in der Mitte. Wer das Deck früh gespielt hat, als sich die Meta noch nicht drauf eingespielt hatte, konnte sicher zügig klettern.

Ich war noch nie Legend, bin mir aber sicher, dass das auch was mit Skill zu tun hat und nicht damit, dass das Spiel es so will 😜

Bin weit weg davon, ein Pro zu sein, das Deck ist einfach gegen viele Gegner verdammt stark. Bin gerade mit 13 -4 (= 76%) auf Rang 5:

Im mirror match ist es natürlich schon manchmal frustrierend, weil es stark davon abhängt, die richtigen Karten zuerst zu ziehen…

+1

@miko:

Habe mehere Stunden auf Rang 10 verbracht und wie es scheint gibt es genügend Decks, welche den Galakrond Shamanen total im Griff haben – […] Wenn du es mal eben schnell auf Legend schaffst, dann nur weil das Spiel es so wollte und nicht weil irgendwas brocken ist mMn….

Ich denke, die Wahrheit liegt in der Mitte. Wer das Deck früh gespielt hat, als sich die Meta noch nicht drauf eingespielt hatte, konnte sicher zügig klettern.
Ich war noch nie Legend, bin mir aber sicher, dass das auch was mit Skill zu tun hat und nicht damit, dass das Spiel es so will 😜
Bin weit weg davon, ein Pro zu sein, das Deck ist einfach gegen viele Gegner verdammt stark. Bin gerade mit 13 -4 (= 76%) auf Rang 5:
Im mirror match ist es natürlich schon manchmal frustrierend, weil es stark davon abhängt, die richtigen Karten zuerst zu ziehen…

Selbst als Pro ist das Kartenglück enorm wichtig und wie gut oder schlecht dein Gegner ist. Ich habe mehrmals auf Legend gespielt und es hat immer ne halbe Ewigkeit gedauert – das Können kann die Zeit natürlich reduzieren oder du hast halt richtig krasses Glück und es geht schnell. Das Spiel ist schon seit langem nicht mehr primär auf Skill ausgelgt mMn, sondern eher auf Erfolg durch lange Spielzeit, welche durch können, aber vor allem durch Glück reduziert wird (wenn wir z. B. mal den Rang Legend als Maßstab nehmen). Spiele deine 4-5 Stunden am Tag mit einem Tier 1 Meta Deck und du wirst es zwangsläufig schaffen, wenn du kein totaler Noob bist. Das selbe machen die Pros, nur das sie halt etwas effizienter aufgrund des Können-Faktors sind. Diese Statistik von dir bestätigt mich, denn ohne Glück hättest du nicht mehr als 55% bis 60% erreichen können. Und andere mühen sich ab und kommen vielleicht auf 50%, weil das Matchmaking und „Kartenglück“ einfach nicht mehr hergeben will.

+1

Ich weiß schon warum ich diesen Content nicht spielen werde die schlechtesten Karten die Blizzard bisher veröffentlicht hat. Werde  mich nur aufs Schlachtfeld Konzentrieren.

Anzeige

Mit Amazon Coins beim Kauf von Hearthstone-Packs und Co. ordentlich sparen! Mehr erfahren:

💡 Hearthstone-News entdeckt?

Ihr habt eine Hearthstone-News entdeckt, die auf HsHeroes.de noch fehlt?

Dann postet sie in unserem Hearthstone News-Forum!

Hearthstone Meta Report

Standard Meta-Report vom 23.07.2020 – Das sind aktuell die besten Decks im Standard-Format [Update]
Karten-Preisvergleich
Neue Themen
💥 Für echte Hearthstone-Fans

Arena Sieg-Quote

Druide
57,5%
Magier
55,1%
Schamane
50,8%
Paladin
50,4%
Schurke
48,9%
Kartensprache

Du kannst wählen, in welcher Sprache Karten auf HearthstoneHeroes.de angezeigt werden: