+2

Diese 10 Karten werden am 14.07.2020 generft – Drachenkönigin Alexstrasza, Kayn Sonnenzorn & mehr

Wie Community Manager Kerfluffle heute Abend angekündigt hat, ist für nächste Woche (14.07.) ein neuer Balance-Patch geplant, im Rahmen dessen 10 Karten generft werden sollen. Hier alle Details:

Zitat von Kerfluffle (Quelle)

On July 14, we’ll be releasing a patch that includes balance updates for several cards in Standard. Craftable cards listed below will be eligible for a full dust refund for two weeks after the 17.6 patch goes live.

Dragonqueen Alexstrasza

  • Old: Battlecry: If your deck has no duplicates, add 2 other random Dragons to your hand. They cost (0). → New: Battlecry: If your deck has no duplicates, add 2 other random Dragons to your hand. They cost (1).

Corsair Cache

  • Old: Draw a weapon. Give it +1/+1. → New: Draw a weapon. Give it +1 Durability.

Metamorphosis

  • Old: Swap your Hero Power to “Deal 5 damage.” After 2 uses, swap it back. → New: Swap your Hero Power to “Deal 4 damage.” After 2 uses, swap it back.

Kayn Sunfury

  • Old: 3 Attack, 5 Health → New: 3 Attack, 4 Health.

Warglaives of Azzinoth

  • Old: [Cost 5] → New: [Cost 6].

Dragoncaster

  • Old: [Cost 6] → New: [Cost 7].

Fungal Fortunes

  • Old: [Cost 2] → New: [Cost 3].

Galakrond, the Nightmare

  • Old: Battlecry: Draw 1 card. It costs (0). → New: Battlecry: Draw 1 card. It costs (1).

Galakrond, the Apocalypse (Rogue)

  • Old: Battlecry: Draw 2 cards. It costs (0). → New: Battlecry: Draw 2 cards. They cost (1).

Galakrond, Azeroth’s End (Rogue)

  • Old: Battlecry: Draw 4 cards. It costs (0). → New: Battlecry: Draw 4 cards. They cost (1).

We have some Battlegrounds updates planned for the near future as well. Stay tuned!

09.07.2020 um 20:04

2.894 3D+30 +49

Dieses Thema mit Freunden teilen:

22 Antworten

+2

Kack Priest bleibt natürlich verschont. Hab echt null Bock auf ständigr nervige frustrierende Matches vs Unmengen an Priest Decks 😢

+1

Mal eine andere frage müsste nicht schon die ankündigung zur nächsten erweiterung bald mal kommen die ist doch sonst immer anfang august spielbar gewesen ! und minus die vorverkaufszeit und entüllung sollte da doch mal was preisgegeben worden sein oder

+1

Also finde die Nerfs nachvollziehbar und auch die Karten nicht unspielbar .
Aber was ich relativ peinlich finde, ist so „langsam“ der Demonhunter.
Wieviele Nerfs in so kurzer Zeit hat es jemals bei einer Klasse gegeben.
Wenn ich probiere etwas neues zu erfinden bzw. etwas zu integrieren schaue ich doch vorher schon mal ob das klappt.
Klar die Meta verändert sich, aber Entwickler sollten doch auch vorausschauen können.
Naja is halt Blizz, bin froh als ich damals mit WoW aufgehört habe, selbst mit ihrem Classic Content konnten die mich nicht mehr locken.

+1

Der Dragon Caster wird wohl schon für das nächste Addcon generft.
Scheinbar tut sich da was beim Mage
Gesehen habe ich den noch nie in einem Deck

+1

Die nerfs sehen solide aus, nichts dabei was ein Deck komplett aus dem Spiel nehmen würde. Nur den Metamorphosis nerf finde ich ein wenig zu viel des guten. Als ich die Karte das erste mal gesehen habe war ich nicht ganz überzeugt davon, aber ingame war sie ganz ok, aber diese -1 (-2) schaden dürften dafür sorgen das ich sie aus meinen Decks nehme. Faceless Corruptor hat ja schon gezeigt das zwischen 4 und 5 Schaden Welten liegen.

+1

Finde ich gut – mein Priest bleibt solide stark.

+1

Die Nerfs sind OK, der Demonhunter, selbst wenn ich ihn auch gerne spiele ist schon stark. Der Nerf von Metamorphose ist hart, aber vertretbar, würde er doch meist den Gegner noch leben lassen. Der Nerf von Kayn schädigt die Karte imho kaum, da sie meist als finisher genutzt wird und so oder so die nächste Runde nicht überlebt. Für Priester ist sie aber nun noch einfacher zu entfernen. Der Priester wird dann als nächstes generft. Es ist einfach unglaublich, wieviele Karten er generieren kann durch die neue epic. Mit den krassen Heals und den Shadowwords ist das immer sehr schwer mit einem Board zugewinnen. Gegen ihn braucht man eigentlich lauter Diener mit 4 Angriff und mehr als3 Leben, dann ist schnell Schicht im Schacht.

+1

Ich weiß echt nicht was alle gegen Priest haben. Ich kann es vielleicht verstehen das die Klasse ätzend sein kann habe ich schon gut genug erlebt aber zu sagen das es die nicht geben soll ist auch Schwachsinn. ich finde es aber auch genau so ätzend gegen aggro decks zu spielen und direkt in der 5ten Runde zu verlieren weil der Gegner mich schon fertig gemacht hat. ich bin eher der jenige der lange games bevorzugt ist auch Geschmacksache. Zumindest ist das is Standard so in wild ist es ja viel agressiver priest zu spielen mist razakus priest. Außerdem ist der Priester vom TYp und der Klasse her einfach für defensives Spielen gedacht und Heilung ist da wohl logisch.
Zu den nerfs kann ich sagen alle gerechtfertigt vorallem die kriegsgleven die waren die hölle in wild.

Anzeige

Mit Amazon Coins beim Kauf von Hearthstone-Packs und Co. ordentlich sparen! Mehr erfahren:

💡 Hearthstone-News entdeckt?

Ihr habt eine Hearthstone-News entdeckt, die auf HsHeroes.de noch fehlt?

Dann postet sie in unserem Hearthstone News-Forum!

Hearthstone Meta Report

Standard Meta-Report vom 23.07.2020 – Das sind aktuell die besten Decks im Standard-Format [Update]
Karten-Preisvergleich
Neue Themen
💥 Für echte Hearthstone-Fans

Arena Sieg-Quote

Druide
57,5%
Magier
55,1%
Schamane
50,8%
Paladin
50,4%
Schurke
48,9%
Kartensprache

Du kannst wählen, in welcher Sprache Karten auf HearthstoneHeroes.de angezeigt werden: