+1

Die nützlichste Legendary – Welche legendäre Karte craften?

Hallo liebes Forum,

in der Überschrift kann man ja bereits lesen was meine Frage ist, wenn es das Thema schon gibt entschuldige Ich mich aber habe den Thread nicht gefunden.

Hatte gestern einen goldenen Nodormu gezogen und natürlich entzauber, jetzt fällt es mir schwer mich zu entscheiden welche Legendary ich davon Crafte. Besitze und gebrauche aktuell nur König Knirsch und den guten Leeroy.

Frage mich nun ob ich es in eine neutrale Karte investiere (Ragnaros?) oder es in eine Klasse stecke. Da sind ja einige gute dabei. Ich spiele gerne mit Magier, Schurke, Jäger und Hexer wobei ich inzwischen auch fast alle Schamanen karten zusammen habe und da ein recht gutes deck erstellen könnte. Der Paladin sieht auch ganz gut aus oder Krieger 😀

Hoffe ihr könnt mir helfen, danke.

<iframe id=“ykframe“ name=“ykframe“></iframe>

16.08.2014 um 15:02

Dieses Thema mit Freunden teilen:

249 Antworten

+1

Ja alles Klassen finde ich gut. Dann wird es Genn. Danke danke danke sehr sehr nett von euch. Schönen Tag noch!

+1

Oder du wartest noch bis August wenn die neue Erweiterung kommt und guckst welche Legis von den alten Sets dann noch relevant sind.

Mit Tarim, Genn und Baku machst du aber auf keinen Fall was falsch.
Tarim nartürlich nur wenn du viel Pala spielst. Von Genn und Baku wirst du allerdings die nächsten 2 Jahre was haben und darüber hinnaus auch noch in Wild. Es kommen ja auch immer mehr Karten hinzu die vlt in einem Jahr extrem krasse Decks ermöglichen.

+1

Von Genn und Baku wirst du allerdings die nächsten 2 Jahre was haben
Copra

Da wäre ich mir nicht zu sicher. Wenn man den nutzen in relation zu deck Restriktion sieht, ist das zwar schon stark aber eben auch eine sehr starke Einschränkung. Vergleich das mal mit Reno/Kazakus. Die waren deutlich einfacher zum laufen zu bringen und hatten einen guten reward, waren aber effektiv auch nur 4 Monate wirklich stark (im Standard). Tarim ist deshalb ein sicerer craft weil der in jedes pala deck passt. Heißt solange Paladin nicht unspielbar wird, bleibt tarim spielbar. Aber bei sicheren drafts wäre ich ommer vorsichtig. Zu UG galt Das Herz der Feuersäule als ein absolut wasserdicht sicherer craft. In der Praxis wird sie erst jetzt, ein Jahr später, wieder gespielt.

Und wenn die nächsten Expansions ein höheres powerlevel haben ubd mal wieder die top Decks aus der Meta drücken, kann es gut sein dass baku und genn ab August komplett fürs klo sind. Nicht umbedingt wahrscheinlich aber man sollte sowas wie spielbarkeit nie als in Stein gemeißelt sehen. Starke karten allein machen kein Tier 1 deck sondern die Meta in der sich das deck befindet.

+1

Oder du wartest noch bis August wenn die neue Erweiterung kommt und guckst welche Legis von den alten Sets dann noch relevant sind.

Copra

Oder man wartet für immer und spielt einfach nicht mehr … 🙂

+1

Ja ich crafte meist, was ich eh spielen will. Als ctrl Freund warens bei den Heroes bei mir Gul’dan und Jaina bei den Heroes… und hatte an beiden meine Freude bisher. Auch wenn Jaina jetzt nicht der Metabrecher war…

+1

Was sind eure Meinungen bis jetzt zu den Legendärys zu Dr. Booms Geheimlabor?

Also wo ich hoffe zu bekomme oder mir dann herstelle sind:

Wurbelflitz: sehr interessante Idee wenn auch meistens Fun

Celestia ist wegen Stealth gut

Floops Gloop ist auch gut für ein Mana

die Boom Zooka ist auch cool

Dr. Boom und The Boomship auch starke Karten

Pocket Galaxy auch gut

Endless Army: jaaaa doch

Zerecks Cloning Galery auch gut

Zerek Master Cloner geht auch

den Sturmbringer finde ich auch gut

ebenso wenn man zu wenig gute Karten hat:

Myras instabiles Element

Also ich denke diese haben alle eine Berechtigung und lohnen sich zu haben oder herzustellen. So jetzt mal rein von den Daten.

+1

Kann man schon was sagen welche Karte richtig gut ist zum craften? Klasse egal.

+1

Also ich hab mir den Warlock 1 Mana Spell gecraftet. Den wollte ich sowieso haben und das Ding hat auch Zukunft wenn man Warlock und insbesondere Zoo/Heal/Dämon etc. gern spielt. Vor allem in Wild geht die Karte extrem ab.

Von den anderen Karten lass ich erstmal die Finger. Ich crafte mir auch keine Epics bis die Meta richtig steht.

Einige schwören ja noch auf Dr. Boom den Kriegerhelden, den habe ich leider nicht gezogen und kann dazu nichts sagen. Craften werde ich ihn mir jedenfalls noch nicht.

Wurbelfitz habe ich mir auf meinem 2. Account in gold gecraftet. Ist ne reine Fun Karte und auch wirklich nur das. Abgesehn davon ist es mit der Zeit ziemlich nervig die selben Decks zu spielen ohne Veränderungen vornehmen zu können und wenn du grad Lust auf eine bestimmte Klasse hast kann das ewig dauern bis sie dann mal auftaucht.

Zu dem Rest kann man wohl noch nichts sagen, dafür isses einfach noch zu früh.
Also den Helden für Krieger hätte ich schon gern, allein schon aus dem Grund weil ich für Krieger echt viele Karten habe (mir würde aber trotzdem Ziliax für das Deck fehlen und dieses 7 Mana Epic habe ich auch nur 1x), aber ich warte trotzdem lieber erstmal ab.

+1

Würdet ihr Malygos craften? Der wird ja momentan viel im Druid gespielt und irgendwie habe ich Lust damit zu spielen. Bis ich den irgendwann mal im Pack ziehe, vergehen wahrscheinlich Jahre. Oder kann man davon ausgehen, das er momentan ganz nett ist, aber absehbar auch wieder von der Bildfläche verschwindet?

+1

@elbkind: Malygos ist ziemlich save. Konnte man immer spielen und ist moemntan so flexibel wie nie. Druid, Rogue und Shaman können den alle spielen. Im Wild noch Warlock und theoretisch geht der auch mit Mage.

  • Anzeige

    Mit Amazon Coins beim Kauf von Hearthstone-Packs und Co. ordentlich sparen! Mehr erfahren:

    💡 Hearthstone-News entdeckt?

    Ihr habt eine Hearthstone-News entdeckt, die auf HsHeroes.de noch fehlt?

    Dann postet sie in unserem Hearthstone News-Forum!

    Hearthstone Meta Report

    Standard Meta-Report vom 05.06.2020 - Das sind aktuell die besten Decks im Standard-Format
    Karten-Preisvergleich
    Neue Themen
    💥 Für echte Hearthstone-Fans

    Arena Sieg-Quote

    Dämonenjäger
    53,9%
    Druide
    52,2%
    Magier
    52,1%
    Paladin
    50,3%
    Krieger
    49,0%
    Kartensprache

    Du kannst wählen, in welcher Sprache Karten auf HearthstoneHeroes.de angezeigt werden: