Der "akute Frust in Hearthstone" Thread

  • #109086

    Wer kennt es nicht:
    Man spielt motiviert vor sich hin, ob Standard oder Wild, Ladder oder unranked, Arena oder Brawl. Aber egal was man auch unternimmt, es läuft einfach gar nichts! Der 5. PW in Folge? Als nächstes der Midrange Förster? Haut dir ein gegnerischer Yogg wieder einen sicher geglaubten Sieg über den Haufen? Macht dir RNG wieder zu schaffen? Topdeckt der Gegner wieder die einzige Karte, die ihn rettet? Ziehst du einfach nicht die benötigte Karte? Bricht schon wieder die Verbindung ab? Bekommst du in der Arena nur Schrott zur Auswahl und spielst gegen first class constructed Decks?

    Kurz: Du bist mal wieder völlig frustriert? Dann lass es in diesem Thread raus!

    Haltet Euch aber bitte an die üblichen Forenregeln. Was wir hier nicht wollen sind Beleidigungen o. ä.. Ja, es ist ein Frust Thread und ja, wenn man frustriert ist wird man schnell ausfallend. Jeder hat dafür Verständnis. Trotzdem haben die Regeln Gültigkeit, also haltet euch bitte dran.

    Ich bin gespannt was euch so wiederfährt. Vielleicht kann man ja im Anschluss sogar gemeinsam darüber lachen 😉

    hypnozyl
    Dabei seit 28.01.2015
    260 28 1D+34
    7
    Anzeige
  • Autor
    Antworten
  • #150750

    LookSkywalker
    Dabei seit 15.11.2016
    321 27

    @Nalandor: Der Aggro-Overload Shaman ist auch ziemlich stark. Wäre da nicht die 25% Winrate gegen Warrior. Und im Moment sind eben sehr viele Warrior unterwegs. Warrior ist neben Giants-OP Mage das stärkste Deck und auch easy zu spielen. Mit Aggro-Overload-Shaman müsstest du aber eigentlich trotzdem easy bis Rang 5 kommen. Ab Rang 5 trifft man sehr viele Warrior. Da empfehle ich Mage xD

    In Wild habe ich keine Ahnung was die Murloc Shaman angeht, aber da kommt man durch das schwächere Niveau mit einem guten Deck noch schneller auf Rang 5.

    #150759

    Nalandor
    Dabei seit 10.09.2018
    49 7 2D+31

    Danke für den Tipp.  Bin gestern Abend mit Aggro Overload von 10 bis 8 gekommen   Heut morgen geht s wieder auf 9 , aber das Deck macht spaß ….

    #150869

    SkaSlappy
    Dabei seit 21.09.2016
    677 67 3D+20

    Heute hat meine App mal wieder beschlossen zu streiken. Die letzten Tage bin ich immer nach ca. 5 mal hängen bleiben beim Startbildschirm reingekommen (wow). Und im deutschen Forum heute dieser etwas zynische Beitrag

    „Falls es sich um ein Gerät mit Android 5 / 6 handelt, können wir leider nur um Geduld bitten. Dieser Fehler ist bekannt, unser Entwicklungsteam prüft bereits ob eine schnellere Lösung möglich ist.“

    Was mich halt stört ist, dass man immer noch von einer „schnelleren Lösung“ spricht. Das Problem besteht nun seit fast einem Monat und das ist echt etwas enttäuschend, wie sich hier nicht gekümmert wird.

    #151651

    evilhunter66
    Dabei seit 07.10.2015
    461 38

    Wie besiegt man bitte im letzten Kapitel von „Der große Coup“ den Erzmagier Vargoth auf heroisch?

    #151652

    elbkind
    Dabei seit 08.12.2017
    604 33 1D+5

    @evilhunter66: Da hänge ich auch 🙈

    #151921

    evilhunter66
    Dabei seit 07.10.2015
    461 38

    Erzmagier Vargoth hab ich geschafft. Aber dann bei letzten Boss verloren. Boah, wie das frustet. Hab so ein besch… Carddraw gehabt. Man ey, will das endlich abschließen.

    #151930

    Regenwolf
    Dabei seit 01.08.2016
    890 94

    @evilhunter66: Ich bewunder wie du das durchhälst. Ich hab diese Adventures schon längst an den Nagel gehangen, weil sie mich so aufgeregt und gefrustet haben. Speziell Monsterhunt und Dungeonrun ist einfach nur zum kotzen, da es so oft am letzten Gegner scheitert. Meist wegen bescheidener Auswahl oder wenn die Auswahl mal super war, schlechter Mulligan und Draw. Das macht keinen Spaß und ich hab es daher wirklich sein lassen. Habe beim hunt und run jeweils nur mit einer Klasse gewonnen bisher und mir steht nicht der Sinn es mit den anderen nochmal zu versuchen. Deshalb Respekt, dass du das so durchziehst. 👍

    #151931

    evilhunter66
    Dabei seit 07.10.2015
    461 38

    @Regenwolf: Danke. Glaub aber nicht dass ich Spaß gehabt habe. Ich habe nur einen Tick: Kann Dinge nicht unerledigt lassen. Das musste weg, wie ein Zwang. Nervt mich selber dass ich so viel Zeit aufgewendet habe.

    Aber um noch ein Fazit abzugeben: Dieses DungeonRun Konzept ist ziemlich mies und einfach nur unfair. Mit Können hat das nichts zu tun. Weiß nicht warum Blizz da so dran festhält, da kann doch niemand mit zufrieden sein!?

    #152046

    evilhunter66
    Dabei seit 07.10.2015
    461 38

    Hab gerade gegen einen goldenen Warlock gespielt. Er hat fast nur goldene Karten gehabt und das waren auch fast alles Legendäre. Ich als Odd-Rogue habe irgendwann aufgegeben nachdem er bei 5 HP den alten Reno gespielt hat und danach direkt Zola.

    Das war bestimmt einer dieser Pro-Spieler die alles haben, sich extra in der Ladder zurückfallen lassen, nur um danach die kleinen Spieler zu zustören um einfach alle 3 Siege mickrige 10 Gold zu verdienen. Boah, Hass!

    #152047

    Maxinger
    Dabei seit 06.09.2019
    3

    Bin Neuling und mal wieder echt frustriert. Man hat bei HS immer das Gefühl, dass man unmengen an Geld reinstecken muss, damit man auch mal halbwegs gute Karten bekommt.
    Soloabenteuer hab ich mir alle gekauft (Schon hohe Preise für so ein Game) Momentan hänge ich am Lichkönig, der Trollarena (Noch nicht einen Run geschafft), Der Hexenwald (ebenfalls noch nie erfolgreich gemeistert) Und dem Kobold Abenteuer (Man glaubt es kaum, auch nicht einen Run erfolgreich gemeistert) Ich spiele seit einigen Wochen, aber wenn man ein cooles Deck sieht, fehlen mir über die Hälfte der Karten. HS is echt nur was für PROs oder leute die Ihre ganze Kohle reinballern….


Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

Antwort auf: Der "akute Frust in Hearthstone" Thread

Bitte melde dich an, um einen Beitrag zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen