+2

Der "akute Freude in Hearthstone" Thread

Da es ja schon einen Frust-Thread gibt eröffne ich hier mal einen Freude Thread 😀
Immerhin gibt es ja auch öfters einen Grund zur Freude. Man muss ja nicht immer nur das negative sehen 😉

Ich fang dann mal an:
Ich freue mich grad das es endlich mal wieder ein KC gibt was man öfters spielen kann ohne das es so schnell langweilig wird ^^

Das gute ist das jede Klasse jedes mal neue Karten bekommt, so ist man sich die Klassen/Decks auch nicht so schnell über 😀

Mein Beispiel war nun echt schlecht.. Aber wenn hier jemand mal ein Legi zieht oder was anderes cooles erlebt kann er es nun hier in diesem Thread mitteilen 😉

Anzeige

21.03.2018 um 23:56

1.000 +12

Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

323 Antworten

+3

Juhuuu , es ist geschafft. Zum ersten Mal Legende. Bämm.
Benutzt hab ich seitdem es ihn gibt den Dämonenjäger. Und was war das ekelhaft von 5 auf 1….
Bis 2 mit 3 Sternen, runter auf 5, deck geändert, wieder auf 3 voll, runter rauf runter rauf, bis ich mit der aktuellen Liste ein 17:3 erwirtschaften konnte und von 5 direkt durch bin… Das fieseste war in der Tat ein Quest Warrior.
Das neue Rangsystem ist toll, mit dem alten glaube ich nicht, das ich das geschafft hätte.
Immerhin sind das nur 15 Spiele ohne Bonus anstatt 25.

Legende Rang 35536… immerhin….. smile

+3

Finally!!! Endlich habe ich es auch geschafft!! Mit dem viel gehassten und generften Demon Hunter habe ich das erste Mal Legend erreicht.

Habe sogar noch einen „Matchball“ es in Wild mit dem PW auch zu schaffen.

Puh!! Zwischendrin sogar „ladder anxiety“ gehabt 🙈

+3

Easy Legende mit Discolock:
Ich hatte den Monat bisher noch gar nicht geladdert. Dann gestern Abend mit Discolock rumexperimentiert und von Rang 25 auf Rang 3. Gerade eben dann nochmal 5 Siege in Folge und bin jetzt recht chillig auf Rang 319 Legende gelandet.
Hier die letzt Version meines Decks:

### Discolock (W)
# Class: Warlock
# Format: Wild
#
# 2x (1) Flame Imp
# 2x (1) Malchezaar’s Imp
# 2x (1) Soulfire
# 1x (1) The Soularium
# 2x (1) Voidwalker
# 2x (2) Darkshire Librarian
# 2x (2) Expired Merchant
# 2x (2) Felstalker
# 1x (2) Kanrethad Ebonlocke
# 2x (2) Tiny Knight of Evil
# 2x (3) Silverware Golem
# 2x (4) Fist of Jaraxxus
# 1x (4) Lakkari Felhound
# 1x (4) Maiev Shadowsong
# 2x (4) Nightshade Matron
# 2x (5) Doomguard
# 2x (6) Hand of Gul’dan
#
AAEBAcn1AgSRxwKPggPWuQPtvgMNMNAE9wTOB8IIxBTZFa+sAtSzAry2Av2kA7W5A7a5AwA=

Ich hatte u.a. mit dem neuen Spinnenei experimentiert, was zwar ab und an ganz nett war, aber mir zu oft einfach „eine tote Karte“ auf der Hand war. Anfangs hatte ich auch Jeklik im Deck, die zwar manchmal echt lustig sein kann, aber sich von den Manakosten leider zu oft nicht rentiert hat. Von 2x Felhound wurde einer rausgenommen, weil ein dicker Taunt im Deck zwar echt gut ist (finde ich), aber für 4 Mana oft einfach „zu langsam“ war.
Das Deck hat nach meiner Erfahrung nach besonders Probleme gegen noch schnellere Aggro-Deck (es laufen derzeit ein paar absurd schnelle Pirate-Rogues und Odd-Rogues herum) und defensive Warlocks, die einen fetten Taunt nach dem anderen herbei-cheaten und einfach kein Durchkommen ist. Damit man gegen letztere Decks überhaupt eine Chance hat, habe ich Maiev ins Deck gebackt, die quasi als „alternativer Silence“ fungiert. Gegen schnellere Decks funktioniert sie eher wie eine Freeze-Karte, was sie imo deutlich flexibler macht als z.B. ein Spellbreaker.
Leider hatte ich meinen Decktracker nicht an, kann also nicht die genaue Winrate und Spieldauer angeben. Aber innerhin von einem Abend + ca. einer halben Stunde am nächsten Tag von 25 auf Legende, sollte man als „schnell genug“ einstufen können. ^^

PS: Sorry, hatte ich vergessen: Ich hatte vorher die ersten Ränge noch mit Secret-Mage gemacht, aber schnell feststellen müssen, dass das Deck mittlerweile einfach viel zu langsam ist.

+2

Die Winrate war in diesem Monat zwar echt schlecht (unter 50%), aber dank dem 11-Sterne-Bonus bin ich in Wild jetzt doch auch wieder Legende. Und – oh Wunder – wieder unter den Top 200. 😀
(Mein Ingame-Name ist Grüblmonster.)
Wild 200

+2

Dia 5 Wild und Dia 10 Standard. Meine „Minimalstziele“ für diesen Monat sind damit schon mal erreicht.
So, mal schauen, ob in dieser grauenhaften Meta diesen Monat noch mehr zu erreichen ist. 🙂
EDIT: So, jetzt auch in Standard Dia 5.
Damit wäre der einfache Teil geschafft. Mal sehen, ob das im Laufe des Monats was mit Legende wird dieses Mal…

+2

Gestern mal wieder Legende in Wild geschafft. Bin anfangs auf Rang 225 gelandet, aber das zu halten, wird mir zu stressig sein. Vor allem weil ich nicht weiß, ab welchen Rang ich 11 Sterne bekommen würde, was das Einzige wäre, für was sich „tryharden“ dann noch lohnen würde. Meine 10 Sterne habe ich ja schon mal sicher. Mal sehen, ob ich diesen Monat dann auch noch in Standard Legende hole (werde dort mit einem eher „Midrange-DH“ herumtesten).
In Wild habe ich es von Rang 5 auf Legende mit insgesamt 62% Winrate mit Secret Mage geschafft. Ich hatte anfangs des Monats mit dem Deck tierisch auf die Fresse bekommen, habe es aber dann deutlich getecht und dann war das Deck „ok“ (62% ist für mich „ok“, nicht „wirklich gut“). War zwar in den meisten Matchups ziemlich „meh“, aber ich habe 2x Polymorph Boar ins Deck gepackt, weil ohne diesen Mech-Pala einfach ein Instant-Loose war, dem ich wieder recht oft begegnen bin. Eigentlich war Boar auch noch gegen die Cubelocks gedacht, mit denen ich gerechnet habe, aber die haben sich kaum mehr blicken lassen. Dafür gabs haufenweise DHs (insgesamt 33%), die aber mit Secret Mage recht gut zu schaffen waren (gegen DH 70% WR).
Gegen Quest-Mage war ich vor allem dank Netherwind Portal auch im Vorteil. Das geilste Portal war aber wohl gegen einen Hunter: Runde 1 Kabal Lackey + Portal -> der Hunter spielt einen Zauber, um den Lackey zu töten -> Dunemaul Shaman! 😀
„Well fought. I concede.“ XD
Krass war mein letzter Win zu Legende: Odd-Warrior! Ich denke schon „na super, das ist doch ein Auto-Loose -.-„, habe es dann aber trotdem versucht. Konnte die HP des Gegners echt nur langsam runterhauen, mir gingen die Karten aus, Gegner noch um die 10 HP, heilt sich aber halt jede Runde mindestens um 4 hoch und removt halt alles, was ich aufs Deck bringe, Aluneth gibt mir nochmal etwas Gas, Gegner auf 9 HP runter, ich „super, nächste Runde ist er bei 13 und wieder außer Reichweite“ (ich hatte beide Feuerbälle draußen und schon einen der 4/4er-„Feuerball-Typen“. Der Gegner benutzt NICHT die Heropower, sondern spielt Archivist Elysiana, bleibt also auf 9 HP, ich spiele meinen zweiten „Feuerball-Typen“ PLUS Polymorph Boar -> 10 Damage = GG + Legende + mein 500. Sieg in Mage. 😀
### Secret Mage (W)
# Class: Mage
# Format: Wild
# Year of the Phoenix
#
# 2x (1) Kabal Lackey
# 1x (2) Ancient Mysteries
# 2x (2) Arcane Flakmage
# 2x (2) Arcanologist
# 2x (2) Mad Scientist
# 2x (2) Medivh’s Valet
# 2x (3) Duplicate
# 2x (3) Explosive Runes
# 2x (3) Flame Ward
# 2x (3) Kirin Tor Mage
# 2x (3) Netherwind Portal
# 2x (3) Polymorph: Boar
# 2x (4) Fireball
# 2x (5) Cloud Prince
# 1x (6) Aluneth
# 2x (6) Kabal Crystal Runner
#
AAEBAf0EAqLTAvSrAw67AuwF9w2JDu4T17YC67oCh70CwcECj9MCvqQDv6QD3akDwrgDAA==

+2

Ich glaube das Sterne-Belohnungssystem ist verbuggt.
Ich habe in Wild „nur“ um die Rang 450 abgeschlossen und in Standard sogar nur bis Dia 3 gespielt und trotzdem in beiden Modi 11 Bonus-Sterne bekommen. 😀

+2

Gab scheinbar länger kein Grund zur Freude :-). Dieser Thread ist schon untergegangen.
Habe aus dem Brawl Pack einen goldenen Bloodmage Thalnos bekommen.

+1

woooooohoooooooo 11:2 winning streak to the Fleischtöpfe 🙏💪

+1

Einfach nur gut.

Habe am Donnerstag nach 29 Packs in Dr. Boom mal wieder eine legendäre bekommen. Versuchsobjekt 9.

Dann Samstag Mechathun

Und heute nen goldenen Zilliax.

Innerhalb von 5 Packs 3 legendäre.

Zudem bin ich mit Cubelock erstmals auf 3 gelandet.

Top gelaunt 🙂

+1

@CassiusClay: Glückwunsch! So kann es doch auch mal laufen!!

+1

Aktuell fühlt sich die Arena einfach mega einfach an. Das heißt: Natürlich wird es ab 3-0 oder spätestens 5, 6 oder 7 Siegen schon schwierig, aber die ersten drei Matches verliere ich kaum noch.

Zuletzt zwei Shamans gespielt (keine gute Auswahl bei den Helden) und jeweils mit einem schlechten Deck aber immerhin guter Curve und 2 Lightning Storms und einem Hex in beiden Decks, die mich getragen haben, ordentliche Ergebnisse eingespielt. Ansonsten tatsächlich absolut nichts gutes dabei: Im ersten Deck noch einen Stormwind Champion, im zweiten wirklich nichts, was über „ganz nett“ hinausgeht.

Dennoch mit dem ersten Deck 7 und mit dem zweiten 5 Siege.

Aktuell 3-0 mit einem Warrior, den ich potentiell aber viel stärker einschätze. Mal schauen, wo es mich hinführt 🙂

+1

Mein Spiel des Tages. 😂

+1

@Maurice84: autsch…im early early game 😂

+1

Dann folge ich deiner Idee mal. Aus dem letzten Basic pack vom Tavern Brawl habe ich Edwin van Cleef gezogen.

Danke für den Freude-Thread!!

+1

Das gute ist das jede Klasse jedes mal neue Karten bekommt, so ist man sich die Klassen/Decks auch nicht so schnell über
Copra

Glaube das ist wirklich ein schlechtes Beispiel, da so ziemlich jedes random Tavern Brawl immerwieder neue Karten enthält, dieses aber von den meisten Leuten gehasst wird. 😀

Aber zurück zum Thema: Gestern in der Arena mit meinem Mage gegen Face Hunter gespielt – Face schien er wohl wortwörtlich zu nehmen. ^^
Von turn 1 an hatte er perfekt gecurved, ab turn 5 oder 6 jedesmal die HP noch mitgenommen, er hat auch wirklich KEINERLEI value trades gemacht sondern ist permanent Face gegangen.

Die Lage schien aussichtslos, konnte zwar sein Feld nahezu clearen, hatte aber nur noch 7 HP… dann kam turn 9 oder 10 der Chemist Topdeck und brachte mir ne nette healing potion, die letzten Endes dazu verantwortlich war, ein Comeback inkl. Sieg zu feiern! 😀

+1

Sehr geile Idee :),

schlechte Laune gibt’s genug und wenn man sich schon drüber aufregt, dass 9(Neun) Karten Wutanfall weggenommen bekommen, gibt es bestimmt auch mehr als genug Sachen worüber man sich freuen kann :P.

Aktuell freu ich mich erst mal rieeesssiigg auf Montag und den ersten großen Stream zum Hexenwald  ..*HYPE*

+1
+1

Heute den Brawl gespielt. Erst gut Damage gemacht, dann nix mehr gezogen, habe noch zwei silverhand auf dem Board, mein Gegner bekommt ein Dinosize und geht Face (obwohl ich kaum Damage genommen habe), ich hatte Eye for an Eye, er bekommt 10 Damage ins Face, steht bei noch zwei Leben und 0 Mana und keiner Möglichkeit meine Silverhands zu killen 🙂

+1

Ich hab ein bisschen Baku-Quest-Warrior Theorycrafting betrieben (mit nur Raben Karten), und bin positiv überrascht, das es nicht ganz so schlecht wirkt wie ich erwartet hab (:

Baku-Taunt Warrior
1x Fire Plume’s Heart 1
2x Shield Slam 1
2x Whirlwind 1
2x Acolyte of Pain 3
2x Fiery War Axe 3
2x Reckless Flurry 3
2x Phantom Militia 3
2x Shield Block 3
2x Stonehill Defender 3
2x Tar Creeper 3
2x Ironbeak Owl
2x Brawl 5
2x Direhorn Hatchling 5
1x Elise the Trailblazer 5
2x Tar Lord 7
1x Baku the Mooneater 9
1x Master Oakheart 9

Ich glaube nicht das nur Armor als wincon reicht vorallem wenn man kein DMH hat. Somit brauch man noch was anderes: Also zuerst dachte ich an N’zoth, aber der ist ja gerade. Blieb eigentlich nur die Quest, wo auch eigentlich fast keine wichtige Karte wegfällt, weder durch Rotation noch durch Restriction (Tar Creeper, Stonehill Defender, Direhorn Hatchling, Tar Lord bleiben). Zusätzlich ist die neue Karte Phantom Militia sehr gut geeignet um die Quest zu erfüllen.

Als Lategame Thread (abgesehen von Sulfuras) habe ich eigentlich nur Master Oakheart, obwohl man den eigentlich eher nur als Aggro Finisher bezeichnen kann. Man könnte auch Ysera etc. reinpacken, aber so großartig ist die auch nicht (Siphon Soul etc.). Da man DMH nicht spielen kann, (gerade) aber trotzdem nicht sofort out valued werden oder Fatigue nehmen will, dachte ich Elise könnte gut reinpassen.

Erstmal dachte ich das Deck scheitert an den AOEs, nur mit Whirlwind und Brawl. Aber es gibt ja noch die sonst knapp zu schwache Karte Reckless Flurry, die mit Tank-Up Hero Power mindestens doppelt so stark ist wie vorher, und diese Lücke imo gut füllen kann. Genauso profitiert auch Shield Slam von der Baku’s HP und ersetzt so Execute.

Owl habe ich reingepackt da man gegen Voidlords einfach Silence braucht und Spellbreaker ist gerade, auch weil mit zu vielen Voidcallern Sulfuras ziemlich nutzlos wäre.

In dieser meta würde das Deck ZERSTÖRT werden (es enthält ja auch keine Karte die Rotiert), aber das Powerlevel sollte nach der Rotation etwas geringer sein.

Das Deck soll auch nicht final sein, ist nur das was ich mir so überlegt habe beim Versuch das Deck viable zu machen.

Wenn jemand Anmerkungen oder (konstruktive) Verbesserungsvorschläge hat fände ich das sehr hilfreich.

  • Anzeige

    Mit Amazon Coins beim Kauf von Hearthstone-Packs und Co. ordentlich sparen! Mehr erfahren:

    * Amazon-Partnerlink

    💡 Hearthstone-News entdeckt?

    Ihr habt eine Hearthstone-News entdeckt, die auf HsHeroes.de noch fehlt?

    Dann postet sie in unserem Hearthstone News-Forum!

    Hearthstone Meta Report

    Standard Meta-Report vom 20.10.2020 - Das sind aktuell die besten Decks im Standard-Format

    Die neue Hearthstone-Erweiterung erscheint am 17.11.2020. Mehr erfahren:

    Karten-Preisvergleich
    Neue Themen
    💥 Für echte Hearthstone-Fans

    Arena Sieg-Quote

    Dämonenjäger
    54,5%
    Magier
    53,0%
    Paladin
    52,3%
    Druide
    50,7%
    Hexenmeister
    49,1%
    Kartensprache

    Du kannst wählen, in welcher Sprache Karten auf HearthstoneHeroes.de angezeigt werden: