Aktuelle Arena, welche Klassen sind so am besten?

  • #139690

    Moin.
    Ich wollte mal fragen welche Klassen und Co. ihr aktuell in der Arena empfehlen würdet?
    Was ist besonders stark, was ist besonders schwach?
    Gibt es bestimmte Karten/Mechaniken die man immer picken sollte?

    Und wie sollte man aktuell eher picken? Sollte man lieber auf längere Spiele, also eher starke Minions mit guten Vanilla Stats gehen, oder doch lieber möglichst viele kleinere Diener reinpacken um etwas aggressiver zu spielen?

    Würde mich freuen wenn ein paar Pro´s hier ihre Tipps abgeben 😉

    Copra
    Dabei seit 28.11.2016
    711 51
    Anzeige
  • Autor
    Antworten
  • #139691

    Zerwas
    Dabei seit 27.03.2017
    362 25

    Ich bin mal so frei und zitiere DaJeong aus einem anderen Thread ( akute Freude ). Dann hast du schonmal ein paar kluge Anhaltspunkte und kannst dort auch etwas weiterlesen 😉

    Die Deckqualität ist im Schnitt bemerkenswert niedriger als vor den Änderungen, im Early und Midgame muss durch weniger Removaloptionen viel aggressiver ums Board gekämpft werden als vorher. Games sind nicht selten in Runde 4-7 entschieden. Die Curve ist beim Draft wieder da und spielt auch wieder eine wichtigere Rolle. Von Hunter, Shaman und Warrior hab ich bis jetzt einen sehr sehr guten Eindruck. Priest und Mage dagegen nach meinem Empfinden Bottom Tier, der Rest dürfte sich irgendwo dazwischen bewegen. Die Meta wird sich aber denke ich noch hier und da ändern, wenn ein paar Karten bzgl. Buckets verschoben werden und die meisten Anfänger/Casuals wieder Ranked spielen.

    #139692

    DaJeong
    Dabei seit 12.12.2016
    367 134 CDC

    /edit zerwas war schneller 😀

    Mit sehr aggressiven Decks läuft es im Moment allgemein gesprochen ziemlich gut (Hunter, Rogue). Weit aufs Board gehen wird viel weniger bestraft durch die deutlich geringere Offering Rate an Spells/Removal/Board Clear; gleichzeitig weniger Klassenkarten und Rares bedeutet eine geringere Anzahl an Power-/Swingkarten und ein stärkerer Fokus auf Curve und Stats. Kleinere AoEs wie Arcane Explosion sind besser wegen der hohen Anzahl an Tokens, größere ST-Removal wie Assassinate dagegen etwas schlechter (aber natürlich trotzdem noch ziemlich gut, ist nur relativ gesprochen auf die Meta bezogen)

    Warlock/Warrior/Shaman lassen sich sowohl als Tempo als auch als semi-Control bauen, je nachdem wie der Draft ausfällt. Pala scheint weiterhin gut, aber nun nach meinem Empfinden schwächer als vorher. Druid wie immer eigentlich unspektakulär aber dennoch solide. Mage und Priest würde ich aktuell tatsächlich vom Powerlevel eher am unteren Ende einsortieren, wobei Mage immer noch recht starke Aggro Drafts bauen kann.

    • t1 Rogue, Hunter, Warlock
    • t2 Shaman, Druid, Paladin/Warrior, Mage
    • t3 Priest

    btw. meine Eindrücke sind mit Vorsicht zu genießen, ist ja eigentlich noch zu früh um sich wirklich eine gefestigte Meinung bilden zu können. hsreplay zeigt z.B., dass Hunter mit  ca.47% die schlechteste WR hat, aber bei mir hat es mit Abstand die höchste 😀 Ein bisschen experimentieren schadet ja nicht und man merkt relativ schnell anhand der Games, was curvemäßig klappt und was schon zu greedy ist.

    Karten, die idr immer gepickt werden sollten sind die, die von Team 5 in zu niedrige Buckets geschoben wurden. Das sind z.B. Giggling Inventor in Bucket 3 oder Omega Agent in Bucket 5. Kann man sich in dem Blizzard Sheet anschauen zu den Buckets, der kürzlich veröffentlicht wurde, oder in einer übersichtlicheren Version auf der Lightforge-Seite.

    1
    #139702

    Pigor
    Dabei seit 13.05.2017
    427 21

    Wurden die Arenabelohnungen leicht gesenkt?

    #139703

    Copra
    Dabei seit 28.11.2016
    711 51

    Super danke erstmal für eure Ersteinschätzungen 🙂
    Das Warlock so stark geworden ist find ich gut. Da ich kein Experte bin ging ich immer davon aus das Warrior und Warlock ziemlich weit hinten steht, aber es hat sich ja auch viel geändert. Ich werds einfach mal ausprobieren. Wer weiß vlt toppe ich ja meine 10 Siege auch nochmal 🙂
    Auf Hunter in Arena habe ich sowieso mal wieder Lust. Rogue bekomm ich irgendwie fast nie zur Auswahl xD

    #139769

    DaJeong
    Dabei seit 12.12.2016
    367 134 CDC

    Warlock ist schon min. seit K&C t1 oder top t2 und auch Warrior ist längst nicht mehr so schlecht wie viele meinen 🙂

    @Pigor

    Es wurde nichts in der Richtung angekündigt und mir sind selbst keine niedrigeren Belohnungen aufgefallen.

    #139838

    Pigor
    Dabei seit 13.05.2017
    427 21

    k ty

    #140136

    Ryudo
    Dabei seit 02.11.2015
    1.449 209 1D+4 T178  MoKaC

    Hallo zusammen,

    wollte hier mal ein wenig für was Interessantes werben: Heute Abend werden @dajeong und ich um ca. 18:30 Uhr alle 135 neuen Karten von „The Boomsday Project“ im Livestream analysieren! 🙂

    Anbei der Link zu meinem Kanal: http://www.twitch.tv/ryudomelfice

    Wäre cool, falls der ein oder andere Zeit hätte und vorbeischaut. 😉

    2
    #140167

    Darmokk
    Dabei seit 19.01.2014

    Spiele atm wenn dann auch am liebsten Arena, bin überrascht wie stark Hunter geworden ist. Aber die 2/4er Hydra mit dem 4er +3/3 *3 shuffle ist ja mal der hammer^^

    #140190

    SkaSlappy
    Dabei seit 21.09.2016
    501 46

    @Ryudo: Habe ich leider zu spät gesehen. Gibt es das Video davon (noch) nicht?

    Zu meinem Arena-Empfinden: Ich spiele aktuell tatsächlich am liebsten Warrior. Besonders Omega Assembly ist einfach saustark und den Spellstone bekommt man doch recht häufig zur Auswahl. Im Ausnahmefall kann man sich vielleicht auch ein Boomship schnappen. Das hatte ich in meinem sickesten Draft bisher und es war einige Male Boomship und Gegner concedet.

    Ansonsten sind die Klassen doch sehr nahe zusammengerückt.

    Priest scheint wirklich schwierig zu draften zu sein.

    Rogue und Warlock wie zuletzt immer stark und recht einfach zu draften (ich baue weiterhin Rogue praktisch ohne 2 Drops, dafür aber mit vielen 3 Drops, was meist gut funktioniert).

    Shaman spiele ich zwar gerne und hat mit dem 2 Mana Menace irgendwas (erhalte ein random Elemantal) eine sehr nette Karte dazu bekommen, spielt sich aber bisher nicht so erfolgreich bei mir.

    Hunter war bei mir okay, aber bisher nicht so erfolgreich, wie bei anderen (war aber nur ein Run).

    Paladin fühlt sich wie ein High-Risk-Pick an. Wenn man hier die richtigen Karten bekommt – was weitaus schwieriger ist, als vor den Änderungen, kann man durchaus einiges reißen. Ich hatte allerdings als beste Karten einen Vinecleaver, einen Stonehill und den Prinzen (mit drei 1 Mana Karten aber keine große Hilfe). Da war ich froh, als ich mit einem 3-3 rausgekommen bin.

    Mage habe ich bisher nicht gespielt, geht aber sehr klar in Richtung Aggro, was meine Gegner angeht. Kann durchaus klappen, wenn man z.B. Book of Spectres erwischt.

    #140201

    Ryudo
    Dabei seit 02.11.2015
    1.449 209 1D+4 T178  MoKaC

    Hallo zusammen,

    heute Abend werden @dajeong und ich um ca. 19:00 Uhr die restlichen 54 neutralen Karten von „The Boomsday Project“ in Bezug auf die Arena im Livestream analysieren! 🙂

    Anbei nochmals der Link zu meinem Kanal: http://www.twitch.tv/ryudomelfice

    Wäre cool, falls der ein oder andere wieder Zeit hätte und vorbeischaut. 😉


Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

Antwort auf: Aktuelle Arena, welche Klassen sind so am besten?

Bitte melde dich an, um einen Beitrag zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen