Standard Meta-Report vom 16.05.2016: Das sind aktuell die besten Decks in Hearthstone [Update vom 19.05.]

Es ist wieder soweit: Bei TempoStorm gibts einen brandneuen Standard Meta Snapshot. Eine Zusammenfassung inkl. Links zu entsprechenden Decks gibts wie immer hier bei uns. Einen Meta Snapshop für den wilden Modus hat das TempoStorm-Team übrigens auch geplant, dieser soll allerdings nur einmal im Monat erscheinen.

Das hat sich in den letzten Tagen getan

Hinweis: Der Meta Snapshot wurde bisher noch nicht offiziell angekündigt und wird auf TempoStorm auch noch nicht sichtbar verlinkt. Reddit-Nutzer Dafaria hat ihn aber bereits aufgespürt. Allerdings scheint sich der Report zumindest stellenweise noch in Arbeit zu befinden – so wurde z.B. die Stelle, an der normalerweise auf die Geschehnisse seit dem letzten Snapshot eingegangen wird, noch nicht aktualisiert.

Die Tier-Listen wurden allerdings bereits überarbeitet (siehe unten). Außerdem scheint es gerade generell ein Problem zu geben, TempoStorm aus Europa aufzurufen (mit amerikanischer IP funktioniert es hingegen). Sollten sich noch Änderungen am Meta Snapshot ergeben, werde ich diese natürlich nachträglich hier ergänzen.

——————————————————–

Update am 19.05.: Der Meta Snapshot wurde nun offiziell veröffentlicht – die Tier-Listen sind soweit gleich geblieben, lediglich Tempo Warrior und Midrange Shaman in Tier 1 haben die Plätze getauscht.

Außerdem wurden noch Änderungen an einigen Deck-Listen (N’Zoth Paladin, Midrange Shaman) vorgenommen, die ich ebenfalls übernommen habe. Den nächsten Snapshot soll es dann am Sonntag, den 29. Mai, geben.

——————————————————–

Die besten Decks im Überblick (TempoStorm)

Wie bereits in den letzten Ausgaben gilt auch dieses Mal: Der Name des jeweiligen Decks ist mit dem Deck verlinkt, das TempoStorm dafür aufführt.

Darunter gibt es dann optional noch „Ähnliche Decks“, wobei es sich um Decks aus unserer Community handelt. Diese stimmen in den meisten Fällen nicht eins zu eins mit den TempoStorm-Decks überein, sondern sind Varianten des Deck-Typs, in denen sich Karten unterscheiden. Mit dabei ist i.d.R. auch eine ausführlichere Beschreibung/Guide zum Deck.

In eigener Sache: Zu einigen Decks in der Top-Liste haben wir aktuell noch keinen passenden Guide in unserer Deck-Guides-Übersicht. Wenn jemand sich eines der Decks vornimmt und einen hilfreichen Guide dazu anlegt – oder einen bestehenden aktualisiert – auf jeden Fall in den Kommentaren oder als PM an @Eva Bescheid geben.

Tier 1

  1. (-) Aggro Shaman
    Ähnliche Decks*: Der Burst Schamane (141Ghost) | Legend Face-Shami (LuLuLuzi)
  2. (+1) Miracle Rogue
    Ähnliche Decks*: Miracle Rogue (qwertzurix)
  3. (+1) N’Zoth Paladin
    Ähnliche Decks*: N’Zoth Control Paladin (Cerasi)
  4. (NEU) Tempo Warrior
    Ähnliche Decks*: Tempo Warrior (AssassinonFire) | Dragon Tempo Warrior (Spartanxp95)
  5. (+1) Midrange Shaman
    Ähnliche Decks*: Midrange Shaman (Cerasi)

Tier 2

  1. (-1) Patron Warrior
    Ähnliche Decks*: Patron Warrior der 3.0 (Fischbone) | Patron Warrior (AssassinonFire)
  2. (-5) Zoolock
    Ähnliche Decks*: Hell’s Hexenmeister (Hell) | Zoolock (CeyronTonix) | Budget Standard Zoolock (Gabeljongleur)
  3. (+14) N’Zoth Priest
    Ähnliche Decks*: N’Zoth – Volazj Control Priest (nimrooth)
  4. (+7) Tempo Mage
    Ähnliche Decks*: Budget Tempo Mage (Spartanxp95)
  5. (-1) Midrange Hunter
    Ähnliche Decks*: Midrange Hunter (Terpentin300)
  6. (-) Maly Rogue
    Ähnliche Decks*: –
  7. (+8) Renolock
    Ähnliche Decks*: Renolock (Nullpunkt92) | C’Thun Renolock (Spartanxp95)
  8. (-) Control Warrior
    Ähnliche Decks*: –
  9. (-6) Freeze Mage
    Ähnliche Decks*: ***Freeze*** (Pyroka) | Anomalus Freeze Mage (gottem11111)

Tier 3

  1. (+8) Pirate Warrior
    Ähnliche Decks*: Die PiratenBande! (Ottochen)
  2. (+1) C’Thun Warrior
    Ähnliche Decks*: Bolvar C’Thun Warrior (NewOrder) | C’Thun Full Control Warrior (Nephilim)
  3. (-5) Ramp Druid
    Ähnliche Decks*: –
  4. (NEU) Burst Priest
    Ähnliche Decks*: –
  5. (-12) C’Thun Druid
    Ähnliche Decks*: C’Thun Druide (Zielattrappe Podcast) | C’Thun Druide (x3chris)
  6. (-10) Dragon Priest
    Ähnliche Decks*: Drachen Priester (ElBerto) | Deathwing dragonPRIEST (konnyONE)
  7. (-3) Beast Druid
    Ähnliche Decks*: Beast Druid (Cerasi)
  8. (-8) Aggro Paladin
    Ähnliche Decks*: Aggro Paladin (Ryudo) | DivineShield Combo Aggro Pala (NewOrder)

Tier 4

  1. (+3) Control Priest
    Ähnliche Decks*: Control-Priest (MrZabaka)
  2. (-9) Face Hunter
    Ähnliche Decks*: Ladder Climbing Facehunter (Terpentin300)
  3. (-1) C’Thun Priest
    Ähnliche Decks*: –

Den Meta Snapshot im Original gibts bei TempoStorm.

TempoStorm teilt die beliebtesten Decks in 4 Stufen (engl. Tiers) ein. In Tier 1 fallen die aktuellen Top-Level-Decks, die nahezu perfekt optimiert sind bzw. extrem mächtige Kombos und Synergien bieten, mit denen viele andere Decks nicht mithalten können.

In Tier 2 finden sich Decks, die noch stark genug sind, um den Tier 1-Decks Siege abzunehmen. In Tier 3 finden sich die Decks, die zwar nicht unbedingt schlecht sind, aber auch nicht beeindrucken.

Tier 4 schließlich ist das “Archiv”, in dem Decks aufgeführt werden, die aufgrund ihrer fehlenden Wettbewerbsfähigkeit derzeit größtenteils nicht in der High End-Ladder zu finden sind. Um mit Tier 4 an die Spitze zu kommen, benötigt man viel Übung und Verständnis der einzelnen Karten.

Mittlerweile wird das Ranking dort nun von einem Team aus 8 Pro-Spielern erstellt, die jeweils Experten für einzelne Klassen sind: JAB (Jäger), Ant (Hexenmeister), Flamingobums (Paladin), gcttirth (Priester), JustSaiyan (Krieger), Neobility (Druide), Navioot (Schamane), Killinallday (Magier) und Tomflr (Schurke).

*= Decks aus unserer Community, die in den meisten Fällen nicht eins zu eins mit den TempoStorm-Decks übereinstimmen, sondern Varianten des Deck-Typs sind. Mit dabei ist i.d.R. auch eine ausführlichere Beschreibung/Guide zum Deck.


PS: Folge uns auf Facebook, Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare zu "Standard Meta-Report vom 16.05.2016: Das sind aktuell die besten Decks in Hearthstone [Update vom 19.05.]"

Schurke und Krieger mMn zurzeit mit den stärksten Decks. Einige Ctun Karten müssen in meinen Augen nochmal überarbeitet werden.


Mit dem Midrange Shaman bin ich nicht einverstanden. Kann mir nicht vorstellen das Urtümliche Fusion besser sein soll als Evolve


gut, dass alle Cthun Decks jetzt dort sind wo sie hingehören, T3 oder darunter. Hunter ist finde ich etwas weit oben.


RIP Druid… die hätten die Combo nicht killen dürfen. Jetzt ist Druid sogar noch schlechter als Shaman und Hunter in der Meta vor dem Addon. Hoffentlich wird Druid ab dem nächsten Abenteuer wieder spielbar.

@Evolve: Der Vorteil an der Fusion ist, dass man weiß, was sie bewirkt. Evolve kann einen krassen Effekt haben – oder in manchen Fällen dein Board sogar verschlechtern (hab ich auch schon oft genug erlebt). Evolve hat mehr Potential – Fusion ist aber zuverlässiger und Letzteres ist meist wichtiger.


@Maurice84 @caelistix Die Karten kann man doch überhaupt nicht vergleichen, das sind komplett unterschiedliche Effekte. Und schaut euch das Deck doch mal genauer an: 2x Thunder Bluff Valiant. Man will seine Totems auf dem Board haben, um sie dann zu buffen, nicht um sie in random 2-Drops (also Doomsayer) zu verwandeln. Ich persönlich spiele den Midrange Shaman auch lieber anders (mit Azure Drake, Fire Elemental und Al’Akir), aber zum Konzept dieses Decks passt Primal Fusion hervorragend.

Der Snapshot ist soweit alright, dennoch sind aus meiner Sicht Patron Warrior und Midrange Hunter zu weit oben und Beast Druid zu weit unten.


Kann mir die Decks bisher nicht genauer anschauen, bei mir ist TS ständig down.

Und ich wollte die beiden Karten ja auch nicht gleichstellen – aber vergleichen kann man alles, warum auch nicht.


Abgesehen davon dass beide Shaman Spells sind und 1 mana kosten haben sind sie nicht wirklich vergleichbar. Ein midrange-/Control Deck will denke ich auch eher weniger Karten die random sind, aus Gründen wie Cerasi gesagt hat, zB Doomsayer u.ä.

zu Druid: die Klasse hat es mehr als verdient fürs erste Schrott zu sein, Druid hat seid der Beta Druid things getan und irgendwann reichts.


Du vergleichst ja auch nicht Äpfel mit Birnen, auch wenn beides Kernobst ist. Du stellst sie bloß gegenüber und argumentierst, welche der beiden besser in welchen Salat passt.


Natürlich kann ich auch Äpfel mit Birnen vergleichen. Zwei Dinge miteinander zu vergleichen ist nicht dasselbe, wie diese beiden Dinge gleichzusetzen. Natürlich kann man Äpfel und Birnen nicht gleichsetzen – aber durchaus vergleichen, d.h. sie gegenüberstellen und schauen, welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede sie zueinander haben.

(Man schaue z.B. in den Duden, in dem „vergleichen“ u.a. definiert wird als „prüfend nebeneinanderhalten, gegeneinander abwägen, um Unterschiede oder Übereinstimmungen festzustellen“. Quelle: http://www.duden.de/rechtschreibung/vergleichen)

Daher könnte man z.B. auch Living Roots mit Lord Jaraxxus vergleichen und dabei feststellen, dass sie herzlich wenig Gemeinsamkeiten haben.


Bitte melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen