✨ Standard Meta-Report vom 13.08.2018: Die aktuellen Hearthstone Top-Decks – Erste Boomsday-Ausgabe!

Dr. Bumms Geheimlabor Artwork 1

Es ist wieder soweit: TempoStorm hat in der vergangenen Nacht eine neue Ausgabe des Meta Snapshots veröffentlicht – die erste seit der Veröffentlichung der neuen Erweiterung Dr. Bumms Geheimlabor! Eine Zusammenfassung inkl. Links zu den entsprechenden Decks gibts wie immer hier bei uns.

💡 Tipp: Mit Amazon Coins könnt ihr beim Kauf von Karten-Packs ordentlich sparen! » Mehr Infos

Die Top-Decks im Überblick (TempoStorm)

Wie bereits in den letzten Ausgaben gilt auch dieses Mal: Der Name des jeweiligen Decks ist mit dem Deck verlinkt, das TempoStorm dafür aufführt. Wie bereits vor einiger Zeit angekündigt hilft uns hier nun der DeckGolem, der dafür zuständig ist, dass es die wichtigsten Decks jeder Meta auch in unserem Deck-Verzeichnis gibt.

Auf mehrfachen Wunsch aus der Community sind direkt im Meta-Report zusätzlich auch noch ähnliche Decks aus der Community verlinkt. Hier hilft es uns, wenn ihr bei euren Deck-Guides einen passenden Archetypen auswählt, um die Zuordnung zu vereinfachen. 😊

Denkt daran, bei euren Deck-Guides einen Archetypen festzulegen, damit er im Meta-Report auftaucht!

Tier 1

Tier 2

Tier 3

Tier 4

Den Meta-Report im Original findet ihr bei TempoStorm.

TempoStorm teilt die beliebtesten Decks in 5 Stufen (engl. Tiers) ein. In Tier 1 fallen Decks, die sehr gut optimiert sind bzw. extrem mächtige Kombos und Synergien bieten, sodass man sich beim Verlieren dagegen hilflos und unfair behandelt fühlt.

In Tier 2 finden sich wettbewerbsfähige Decks, die ein paar kleine Schwächen haben. In Tier 3 finden sich die Decks, die zwar nicht unbedingt schlecht, aber auch nicht sonderlich optimiert sind.

In Tier 4 finden sich Decks, die z.B. ungeschliffen oder nischig sind. Mit diesen gegen Decks aus höheren Tiers zu gewinnen erfordert ein genaues Verständnis der Rolle jeder Karte im Deck.  In Tier 5 schließlich landen Fun-Decks, die man nur verwenden sollte, wenn man Hearthstone für die Freude am Gameplay (und nicht am Gewinnen) spielt.

Mittlerweile wird das Ranking dort nun von einem Team aus 6 Pro-Spielern erstellt, die jeweils Experten für einzelne Klassen sind: JAB (Jäger und Magier), Ant (Hexenmeister und Schamane), gcttirth (Priester und Paladin), BBGunGun (Druide und Schurke), PG_Rayc (Krieger) und Parkzer (Tempo Storm-Experte).


PS: Folge uns auf Facebook, Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare zu "✨ Standard Meta-Report vom 13.08.2018: Die aktuellen Hearthstone Top-Decks – Erste Boomsday-Ausgabe!"

Ähm, Control Mage am Ende von Tier 3 ist schon ziemlicher humbug, ich spiele genau diese Deckliste und bin damit mehr als erfolgreich gegen einen Großteil der hier aufgeführten T1-T2 Decks….


Ähm, Control Mage am Ende von Tier 3 ist schon ziemlicher humbug, ich spiele genau diese Deckliste und bin damit mehr als erfolgreich gegen einen Großteil der hier aufgeführten T1-T2 Decks….
Strangiii

Es handelt sich hierbei um die 1. Ausgabe nach der neuen Erweiterung – daher würde ich mal den Ball flachhalten und die nächsten Ausgaben abwarten. 😉

Finde es allgemein sehr interessant, was durch die Erweiterung für neue Decktypen möglich sind – habe schon einige Lieblingsdecks, finde z.B. den „neuen“ Secret Hunter mit dem Subject 9 ganz cool, wodurch Professor Putricide endlich viable wird. 🙂

Mal schauen, vielleicht laddere ich diesen Monat etwas mehr als sonst – was natürlich nicht heißt, dass ich meinen Lieblings-Modi Arena aufgebe. 😀


@Strangiii: Dein Control-Mage schneidet gut ab gegen all die Wombo-Combo-Decks? Das will ich sehen! Was ist denn deine Wincondition gegen diese Decks?

Dass Control-Mage gegen die drei Aggro Decks stark ist, die derzeit noch viable sind, seh ich ja ein – aber gegen all die Combo-Decks?


Also ich hoffe mir begegnen nicht all zu viel von diesen Tempo Shudderwock. Ich find die Karte einfach total dämlich designt und hasse es dagegen zu spielen. Hat schon mal jemand dagegen gespielt oder spielt es selbst? Welches Deck ist da ein guter Konter?


@Regenwolf: Der Control Warlock ist gegen fast alles ein guter Konter, da hier ja das Demonic Project oder auch der Gnomferatu am vereiteln sind was zu vereiteln geht.
Habe jetzt schon so manch einen Shudderwock damit in ’nen Demon verwandelt oder ganz einfach verbrennen lassen.


@Strangiii: Danke. Hab ich mir schon fast gedacht. Hab auch grad mal ein Video angeschaut. Scheint Gott sei dank nicht so nervig zu sein wie das andere Shudderwockdeck. Aber auch hier ist mir aufgefallen, dass oft Karten gespielt werden, damit sie halt ausgespielt sind für den Shudderwock. Ob das sinnvoll ist oder nicht. Ich fände es daher besser, wenn der Shudderwock sich auf wenige, zufällige battlecrys beschränken würde. Max. 5. Dann müsste man doch etwas überlegter ausspielen. Healing Rain ist auch so ein Kandidat. Schön vom Effekt her ist sie ja, aber habe es nun schon so oft erlebt, dass der Shamane keine Minions mehr hatte und sich allein damit geheilt hat. Schön wäre es auch hier, wenn man den faceheal auf 6-8 max. beschränken würde. Ich weiß die Schamanenspieler werden das anders sehen und mich für die Aussage eher lynchen wollen. 😋 Aber mich nervts einfach.


Der Warlock ist halt leider die einzige Klasse mit ordentlichen Techs dagegen. Spiele im Moment viel Odd-Control-Warrior. Und da kann man nicht genug Druck im Early Game aufbauen um Shudderwock gefährlich zu werden. Oder eben Malygos. Und nur zu hoffen, dass der Gegner die Karte nicht zieht oder den falschen Battlecry zuerst bringt ist zeitaufwändig 🙂


@kingdoemi:

Azalina Soulthief lässt dich gegen das Shudderwock Deck immer gewinnen. Du musst sie spielen sobald der Gegner 1 Mana Shudderwocks auf der Hand hat. Du müsstest dann so viel Rüstung bekommen um den Schamanen im Fatique zu besiegen

Edit: Müsstest allerdings auf die Odd Mechanik verzichten und den 2 Mana Kobold spielen der dir 2 Rüstung pro gegerisches Minion gibt


also ich spiel gern mein Kingsbane mill deck dagegen ^^ ich lass ihn ziehen und wenn er genug auf der hand hat, zieht er dank mir weiter 🙂


Bitte melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen