So viel wird Naxxramas kosten! – Preise für die Flügel offiziell enthüllt

Anzeige

Nachdem es in den letzten Wochen bereits viele Gerüchte und Spekulationen um die Kostenstruktur im kommenden ersten Hearthstone-Abenteuer „Der Fluch von Naxxramas“ gab, hat Blizzard die Katze heute Abend offiziell aus dem Sack gelassen und verraten, wie viel Gold bzw. Echtgeld die einzelnen Flügel von Naxxramas kosten werden.

Wie bereits angekündigt wird der Zugang zum ersten Flügel kostenlos sein – allerdings nur, wenn man seine Abenteuer in Naxxramas im Rahmen der Feierlichkeiten zur Veröffentlichung beginnt, die laut Blizzard etwa einen Monat andauern werden.

Die restlichen vier Flügel werden dann im Verlauf der nächsten Wochen geöffnet, jeweils einer pro Woche. Und jetzt das wohl Wichtigste: Freigeschaltet werden können die vier Flügel für jeweils 700 Gold oder je 5,99 €.

Wer mehrere Flügel auf einmal öffnen möchte, dem werden zudem verschiedene Pakete mit reduzierten Preisen zur Verfügung stehen – dadurch erhält man allerdings nicht schneller Zugriff auf die Flügel! Die Pakete gestalten sich folgendermaßen:

Hearthstone Naxxramas Pakete

Weitere Details zum Thema erfährst du in der offiziellen Ankündigung direkt im Anschluss.

Was sagst du zum Preis für die einzelnen Flügel?

Zitat von Blizzard (Quelle)

 Die Schleimpfützen werden bereits aufgeschüttet, die feinsten Monstrositäten zusammengenäht und die Nekropole für ein Abenteuer vorbereitet, dass ihr nie vergessen werdet! Im heutigen Blog erfahrt ihr, wie ihr Zugang zum Fluch von Naxxramas erhaltet und was der heroische Modus zu bieten hat.


Der komplette Naxx-Pass

Naxxramas ist eine schwebende Nekropole und die Heimat einer Vielzahl von untoten Bossen, die nur darauf warten, von einem würdigen Gegner herausgefordert zu werden, der seine Kartenkünste unter Beweis stellen möchte. Um sich den Herausforderungen zu stellen, die sich in jedem der fünf Flügel verbergen, muss man sich zuerst Zugang zu ihren Geheimnissen verschaffen. Aber keine Sorge, zum Kummer von Thaddius wird euch dies weder einen Arm noch ein Bein kosten.

Die Nekropole Naxxramas öffnet immer nur die Tore zu einem einzelnen Flügel und jede Woche öffnet sich ein weiterer Flügel. Die Flügel von Naxxramas öffnen sich in folgender Reihenfolge: Arachnidenviertel, Seuchenviertel, Militärviertel, Konstruktviertel und Frostwyrmhort.

Spieler, die ihre Abenteuer in Naxxramas während den Feierlichkeiten zur Veröffentlichung beginnen, erhalten kostenlos Zugang zum ersten Flügel: dem Arachnidenviertel. Die Feierlichkeiten zur Veröffentlichung werden etwa einen Monat andauern und euch somit genug Zeit geben, den Flügel zu besuchen. Weitere Details hierzu werden wir zu einem späteren Zeitpunkt mit euch teilen. Die mit Spinnweben bedeckten Korridore des Arachnidenviertels sind das Zuhause der Bosse Anub’Rekhan, Großwitwe Faerlina und Maexxna. Wenn ihr diese Bosse besiegt, werden neue Karten zu eurer Sammlung hinzugefügt und ihr erhaltet einen kleinen Vorgeschmack, welche Gefahren euch noch tiefer im Inneren von Naxxramas erwarten.

Nach dem Arachnidenviertel können die nächsten vier Flügel für je 700 Gold oder 5,99 € freigeschaltet werden. Spieler können Gold im Spiel erspielen, um die nächsten Flügel für Naxxramas freizuschalten, indem sie verschiedene Quests abschließen oder siegreich aus der Arena zurückkehren. Allerdings können Spieler den nächsten verfügbaren Flügel in Naxxramas auch über echtes Geld freischalten.

Für diejenigen, die mehrere Flügel auf einmal öffnen möchten, gibt es reduzierte Preise in verschiedenen „Der Fluch von Naxxramas“-Paketen. Spinnen sind einfach so gut darin, etwas in ein kleines Paket zu stricken.

NaxxPricing_HS_Lightbox_CK03_500x250.jpg

Bitte beachtet, dass sich jede Woche nur ein Flügel öffnet und ihr durch den Erwerb mehrerer Flügel im Paket nicht schneller Zugriff auf diese Flügel erhalten werdet. Ihr werdet jede Woche nur einen weiteren Flügel betreten können. Aber mit dem Paket könnt ihr euch sofort ins nächste Abenteuer stürzen, sobald ein Flügel sich öffnet.

Wenn ihr Naxxramas während der Feierlichkeiten zur Veröffentlichung spielt und euch entscheidet die restlichen Flügel mit Echtgeld zu erwerben, müsst ihr nur den Preis für 4 Flügel bezahlen, um Zugang zu den restlichen Flügeln zu erhalten, sobald sie freigeschaltet werden.

Falls ihr einige Flügel mit Gold freischalten möchtet und die restlichen Flügel zu einem späteren Zeitpunkt mit Echtgeld in einem Paket erwerben möchtet, könnt ihr trotzdem die Vorteile der Paketpreise wahrnehmen. Zum Beispiel: Wenn ihr das Arachnidenviertel während der Feierlichkeiten zur Veröffentlichung betretet und kostenlos freischaltet und den zweiten Flügel mit Gold erwerbt, dann könnt ihr die restlichen drei Flügel im Paket erwerben.

Besucht die Nekropolis während der Feierlichkeiten zur Veröffentlichung von „Der Fluch von Naxxramas“ und verpasst auf keinen Fall den ganzen schaurig-krabbeligen Spaß, der euch gratis im Arachnidenviertel erwartet!


Heroischer Modus

Nachdem ihr alle Bosse in jedem vorgegebenen Flügel zum ersten Mal bezwungen habt, schaltet ihr den heroischen Modus für diesen Flügel frei. Bosse im heroischen Modus sind bedeutend schwerer als ihre normale Version und sie werden sich sogar für die erfahrensten Hearthstone-Spieler als Herausforderung erweisen. Aber der Aufwand lohnt sich, denn das Bezwingen aller Bosse in Naxxramas im heroischen Schwierigkeitsgrad fügt eurer Kollektion einen neuen Kartenrücken hinzu.

Die untoten Schrecken aus „Der Fluch von Naxxramas: Ein Hearthstone-Abenteuer“ haben euch jetzt schon zum Fressen gern. Wir hoffen, dass wir euch bald durch Naxxramas schleichen sehen, mit eurem eigenen Naxx-Pass!


PS: Folge uns auf Facebook, Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Gepostet am von

2.960 3D+30 +60

Kommentare zu "So viel wird Naxxramas kosten! – Preise für die Flügel offiziell enthüllt"

+1

Ja ob der Geldpreis das Wert war…muss natürlich jeder selber für sich entscheiden, ich hätte das Geld nicht bezahlt. Aber das Gold war ok, habe ja schon oben geschrieben dass der Goldpreis für die Karte ok ist aber der Rest doch etwas lala ist in meinen Augen.

Und damit meine ich nicht mal das es schwer oder einfach war, ich selber habe mich bei einigen Bossen echt abgemüht! Aber wenn man es dann doch einmal durch hatte war ich danach nicht mehr wirklich interessiert naxx nochmal zu spielen.

Hero Modus habe ich durchaus gespielt und auch durch, aber danach war dann der Wunsch da, so entweder bekomme ich eine neue Herausforderung oder da muss eine neues Soloabenteuer her,

+1

Ich fand die Goldpreise durchaus ok, die richtigen Geldpreise dagegen fand ich ziemlich, naja diskussionswürdig sagen wir mal so.

Was mich halt stört, Karten und kartenrücken ist durchaus ok, aber ich hätte mir da doch irgendwo gewünscht das ich aus Naxx mehr rausholen kann nachdem ich es durch hatte. Ich mag es eigentlich mehrere Runden gegen den Computer mal zu spielen und besonders Naxx hat mir eine Menge Spaß gemacht. Das ich dann mehr oder weniger recht schnell fertig war hat mich dann doch etwas irritiert.

+1

Ich fand die Preise jetzt für Naxx ok, wer die reinen karten berechnet, naja gut darüber könnte man streiten ob sich das nun gelohnt hat oder nicht. Aber vom Gesamtpaket hat als sich Naxx in meinen augen durchaus her gelohnt.

Der letzte Flügel ist ein bisschen schwächer gewesen, aber dennoch ein guter Abschluss für das erste Abenteuer.

+1

Ich fand die Preise letztendlich vollkommen ok, ob man diese Preise als vollkommen neuer Spieler zahlen möchte und sollte wird ja immer noch fleißig gestritten. Aber für die Leute die schon ein bisschen zeit in HS verbracht haben war Naxx durchaus eine gute anlege Quelle.

Ich hoffe das bleibt auch so bei zukünftigen Abenteuern der Fall, Blizzard packt ja gerne mal die Idee das man noch etwas aus den Preisen rausholen könnte. Wobei ich sagen muss das der letzte Flügel echt so eine Sache war, was die Kosten anbelangt.

+1

@Stonegore: Wenn ich da so den Thread im Forum lese mit den Kartenpaketen dann gibt es da sicherlich ein paar die aus 7 Paketen ordentlich was rausholen. 😀

Aber du hast definitiv recht, ich gehöre zu 100% nicht zu diesen Leuten und mir ist Naxx jede Karte bzw. jedes bisschen Gold wert!

+1

Aber das dürften auf jeden Fall die teuersten karten bis dato im Spiel werden wenn man es nur für die Karten tun sollte, soviel steht fest.
Bambu

Du bekommst 6 neutrale Karten, 1 legendäre und noch 4 Klassenkarten die du definitiv noch nicht hast^^

Für 700 G bekommst du sonst 7 Packs^^ Wann hast du das letzte Mal so viele brauchbare Karten aus 7 Packs bekommen? Das hat jetzt nichts damit zu tun das ich persönlich ne Menge Karten habe, mein Sohn hat auch einen kaum gespielten Account(-> wenig Karten), das sind trotzdem ne Menge neue Karten für 700 G.

+1

@Pretender: Jup kommt und das ist das erste Viertel was dann Gold kosten wird ob ein das wert ist oder nicht muss man natürlich selber entscheiden.

Aber das dürften auf jeden Fall die teuersten karten bis dato im Spiel werden wenn man es nur für die Karten tun sollte, soviel steht fest.

+1

Das nächste Viertel kommt doch am Mittwoch oder?

+1

Verstehe ich das nun richtig: wenn ich jetzt während dem ersten Monat den ersten Flügel gespielt habe, was ich gemacht habe: habe ich den dauerhaft kostenlos und muss nicht nochmal neu zahlen. Und wenn ich das Paket für 17,99 z.b kaufe für die restlichen 4 Flügel, dann werden die mit Veröffentlichung immer zugänglich und bleiben auch wie der erste Flügel dann dauerhaft offen? Stimmt das nun so? Glaube aber ja 🙂

+1

Ich habe gerade mal 1400 Gold zusammen wird also gerade so für zwei Flügel reichen mal schauen wie viel ich noch schaffe bis der 4 Flügel dann kommt.

Aber bei meinen Können rechne ich eh damit das ich die ersten Flügel eine weile besuchen werde bevor ich weiter komme.^^

+1

Sauber dann bin ich jetzt schon rdy für naxxramas 😛 läuft der rest geht in packs 😀 hoffentlich kommen solche bonus packs mal bei naxxramas

+1

@Doran:  Ja sorry ich hatte mich da verschrieben gehabt da hätte zweimal  kostenlos stehen sollen. Kommt davon wenn man wieder 5 Sachen gleichzeitig versucht zu erledigen und nicht Multitasking fähig ist.^^

Bzw. ich hätte mir meinen Text nochmal durchlesen sollen, dann währe mir der Fehler wohl auch aufgefallen :

+1

Was ich nicht erwartet hätte ist das sie sagen der erste Flügel selber steht nur eine begrenzte Zeit zu Verfügung. Ich hätte tatsächlich gedacht das der erste Flügel immer offen bleibt.
Aber gut ist das erstmal geklärt :)

Bambu

Die Flügel bleiben immer offen.

Spieler, die ihre Abenteuer in Naxxramas während den Feierlichkeiten zur Veröffentlichung beginnen, erhalten kostenlos Zugang zum ersten Flügel: dem Arachnidenviertel.

Nach den Feierlichkeiten kostet der 1. Flügel dann auch etwas, geschlossen wird er nicht.

+1

Und ich habe 7500 Gold gespart :D. Gleich mal 40 Packs geöffnet und Hogger, Nozdormu + Harrison Jones (GOLDEN) gezogen. Mal gucken wie ich die Karten in einem Druiden Deck sinnvoll einsetzen kann.

g3rax

Ich weiß genau was du meinst XD, habe auch grade 24 Packs vom überschüssigem Gold gekauft und Alexstrasza, Tüftlermeister Oberfunks, nen goldenen Erdelementar, nen goldenen Verteidiger von Argus , nen goldenen Seher des Irdenen Rings, goldenes Urtum des Krieges und diverse andere epische Karten, die ich leider schon hatte. Aber hat sich gelohnt XD

+1

Also ist es genauso so wie ich es vermutet habe, die Goldpreise stehen im keinen Verhältnis zu den Europreisen. Aber gut das war zu erwarten Blizzard will ja das die Leute echtes Geld anstelle von Gold ausgeben.

Was ich nicht erwartet hätte ist das sie sagen der erste Flügel selber steht nur eine begrenzte Zeit zu Verfügung. Ich hätte tatsächlich gedacht das der erste Flügel immer offen bleibt.

Aber gut ist das erstmal geklärt 🙂

+1

Und ich habe 7500 Gold gespart :D. Gleich mal 40 Packs geöffnet und Hogger, Nozdormu + Harrison Jones (GOLDEN) gezogen. Mal gucken wie ich die Karten in einem Druiden Deck sinnvoll einsetzen kann.

+1

Da fehlen dann nur noch 700 Gold, aber die habe ich bis zum 5. Flügel auch gespart.

Schade, dass es keinen Goldrabatt gibt, wenn man alle zusammen kauft. 😉

+1

Finally!!!!  :mrgreen:

Finde ich relativ akzeptabel, 700 Gold sollten für jeden mehr oder weniger locker machbar sein!

Wenn man das ganze mal umrechnet: 100 G = 1 Pack / 15 Packs = 1500 G oder 17,99€  —-> 4 Flügel = 2800 G oder 17,99€ .  So gesehen bekommt man wahrwscheinlich mehr für sein Gold, wenn man damit Packs kauft und mehr für sein Geld, wenn man sich damit Naxx holt. Aber das muss ja jeder selbst wissen ;)

Geschlossen: Dieses Thema wurde geschlossen und kann nicht mehr kommentiert werden.
Anzeige

Mit Amazon Coins beim Kauf von Hearthstone-Packs und Co. ordentlich sparen! Mehr erfahren:

* Amazon-Partnerlink

💡 Hearthstone-News entdeckt?

Ihr habt eine Hearthstone-News entdeckt, die auf HsHeroes.de noch fehlt?

Dann postet sie in unserem Hearthstone News-Forum!

Hearthstone Meta Report

Standard Meta-Report vom 20.10.2020 - Das sind aktuell die besten Decks im Standard-Format

Die neue Hearthstone-Erweiterung erscheint am 17.11.2020. Mehr erfahren:

Karten-Preisvergleich
Neue Themen
💥 Für echte Hearthstone-Fans

Arena Sieg-Quote

Dämonenjäger
54,7%
Magier
53,1%
Paladin
52,3%
Druide
50,7%
Hexenmeister
49,3%
Kartensprache

Du kannst wählen, in welcher Sprache Karten auf HearthstoneHeroes.de angezeigt werden: