Punkteverteilung in der Profiszene: Dezember 2018

Hearthstone Championship Tour Artwork

Die 3. Saison der HCT 2018 endete am 30. November und Blizzard hat in einem neuen Blog-Beitrag nun die Hearthstone Masters, die endgültige Rangliste für Profiteams und die regionalen Spitzenreiter vorgestellt.

Zitat von Blizzard (Quelle)
Die dritte Saison der Hearthstone Championship Tour (HCT) 2018 ist am 30. November zu Ende gegangen, also ist es an der Zeit, euch unsere Hearthstone Masters, die endgültige Rangliste für Profiteams und die regionalen Spitzenreiter zu präsentieren.

Hearthstone Masters

Das Hearthstone Masters System wurde dieses Jahr geschaffen, um die besten Spieler basierend auf ihren beständig guten Leistungen anzuerkennen. In diesem Programm werden die verdienten Punkte seit der 1. Saison 2018 und in der Übergangssaison 2019, also vom 1. Dezember 2018 bis 31. März 2019, gewertet. Weitere Informationen dazu findet ihr in der Ankündigung unserer Pläne für Hearthstone-Esports im Jahr 2019. Bis zum Ende der HCT World Championship 2018 im Frühling können noch Punkte für Hearthstone Masters gesammelt werden – für die Belohnungen ist allerdings kein Ende in Sicht! Diese Belohnungen werden alle Spieler erhalten, die nächstes Jahr den Rang eines Hearthstone Masters erreichen:

HSProgramTransition_Inline

Herzlichen Glückwunsch an alle Spieler, die bereits den Titel Hearthstone Master verdient haben! Unten findet ihr die Spieler, die vor dem 1. Dezember, dem Stichtag für Saison 3, den Rang eines Hearthstone Masters erreicht haben und ihre bis zu diesem Zeitpunkt verdienten Punkte.

3 Sterne

  • Hunterace – 231
  • Justsaiyan – 200

2 Sterne

  • Fenomeno – 196
  • Seiko – 193
  • Muzzy – 185
  • Jarla – 180

1 Stern

  • Tyler – 171
  • Casie – 163
  • Swidz – 162
  • BoarControl – 162
  • Monsanto – 161
  • Bozzzton – 158
  • 承泰不要 (BloodTrail) – 158
  • Ryvius – 156
  • Shaxy – 152
  • Kalàxz – 151
  • Seohyun628 – 150

Rangliste für Profiteams

Lasst uns gemeinsam den 10 besten Profiteams aus Saison 3 des Hearthstone-Esports gratulieren!

RangTeamRPPreisgeld Pro Spieler
1Team Genji Blue2177.500 USD
2Tempo Storm1974.500 USD
3Nordavind1803.000 USD
4compLexity Gaming1792.500 USD
5Kyoto eSports1502.000 USD
6Team Vitality1451.750 USD
7Team Run N Gun1421.500 USD
8TDG Esports1361.250 USD
9F2K133875 USD
10Team DDA.AC133875 USD

Regionale Spitzenreiter

Zu guter Letzt findet ihr hier noch die 20 Spieler aus jeder Region, die in diesem Jahr die meisten Hearthstone-Wettkampfpunkte verdient haben. Zur Erinnerung: Die Erstplatzierten erhalten 10.000 USD als Preisgeld, die Zweitplatzierten 6.000 USD, die Drittplatzierten 4.000 USD und die Viertplatzierten 2.500 USD. Darüber hinaus werden die Führenden aus jeder Region zur HCT World Championship 2019 eingeladen! (Wenn der führende Spieler aus einer Region bereits für die World Championship qualifiziert ist, erhält der Zweitplatzierte in der Rangliste seine Einladung, und so weiter.)

RangEuropaRPAmerikaRPAsien-PazifikRP
1hunterace231justsaiyan200Tyler171
2Fenomeno196muzzy185承泰不要158
3Seiko193Monsanto161Ryvius156
4Jarla180seohyun628150Shaxy152
5Casie163Amnesiac140Machamp137
6Swidz162PNC136FroStee131
7BoarControl162ETC129tom60229128
8Bozzzton158Rase129blitzchung128
9Kalàxz151bloodyface120Surrender128
10RENMEN136Zalae118strikeright126
11Bunnyhoppor136Alan870806115Steelo123
12Viper136Purple112Tredsred122
13MM78134Cydonia112Roger121
14Maur1132SwaggyG110윤지용120
15xBlyzes130Gallon110glory120
16kolmari129Tarei104물리왕120
17Meati126Nalguidan104DacGyong119
18Faeli125noblord102aqua117
19Sintolol125zlsjs102내게로와115
20NoName124Zamos102Taesang112

Herzlichen Glückwunsch an hunterace, muzzy und Tyler! Sie alle haben sich bereits für die HCT World Championship 2019 qualifiziert! (Wenn sie sich in der HCT Winter Championship erneut qualifizieren, werden ihre Einladungen an Fenomeno, Monsanto und Ryvius weitergereicht!)

Noch einmal Glückwunsch an alle Spieler und Teams, die im Jahr 2018 Hearthstone-Esports aufgemischt haben. Wir können kaum erwarten, all diese bekannten Gesichter – und noch viele mehr – im Jahr 2019 wiederzusehen.


PS: Folge uns auf Facebook, Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Veröffentlicht in: News

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare zu "Punkteverteilung in der Profiszene: Dezember 2018"

Bitte melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen