Meta-Report vom 15.08.2015: Das sind aktuell die besten Decks in Hearthstone

Pünktlich zum Wochenende gibts von Tempo Storm einen brandneuen Meta Snapshot. Eine Zusammenfassung inkl. Top-Deck-Liste mit entsprechenden Guides zu verschiedenen Varianten der Decks findest du wie gewohnt hier bei uns.

Das hat sich in den letzten Tagen getan

In der Ladder ist Aggro angesagt! Während zum Wochenbeginn laut Tempo Storm viele Druiden und Midrange Hunter unterwegs waren, wurden im Verlauf der Woche Zoolock und Hybrid Hunter zunehmend populärer, zusammen mit einigen Druiden. Da Druide, Midrange Hunter und Hybrid Hunter mit die besten Match-Ups für den Face Hunter sind, schoss dieser in Tier 1.

Durch die Aggro-lastigere Meta ist der Handlock diese Woche abgestürzt. Aufgetaucht ist zudem ein neuer Deck-Typ, gespielt von Firebat: Der Freeze Priest. Der hat so viel Heilung im Deck, dass es ihm ähnlich wie beim Freeze Mage gelingt, das Spiel zu blockieren, bis im Late-late-Game schließlich die „heavy hitters“ aufs Brett kommen. Laut Tempo Storm könnte das Deck in den nächsten Wochen die Tier-Liste hochklettern.

Außerdem aufgefallen ist Coglorin mit seinem Midrange Shaman, der es damit auf Legende #1 in NA geschafft hat. Laut Tempo Storm sollte es nicht überraschen, wenn man auf einen Schamanen trifft und dieser nicht den populären Mech Shaman sondern den Midrange Shaman spielt.

Die besten Decks im Überblick

Tier 1

  1. Patron Warrior (Deck 1 (Guide) | Deck 2 (Guide) | Deck 3 (Guide) | Xixos Patron Warrior)
  2.  Face Hunter (Deck 1 (Guide)  | Deck 2 (Guide))
  3. Hybrid Hunter (Deck 1 | Deck 2 (Guide))
  4. Aggro Paladin (Deck (Guide))

Tier 2

  1. Oil Rogue (Deck 1Deck 2 (Guide) | Deck 3 (Guide))
  2.  Midrange Hunter (Eras Legende #1 Hunter | Deck 2 (Guide))
  3. Control Warrior (Deck 1 (Guide) | Deck 2)
  4. Midrange Druid (Deck 1 | Deck 2 (Guide) | Kolento)
  5.  Mech Mage (Deck 1 (Guide) | Deck 2 | Deck 3 (Guide) | Deck 4 (Guide))
  6. Handlock (Kolento (Guide) | Deck 2 (Guide))
  7. Zoolock (Deck 1 (Guide) | Deck 2 (Guide))
  8. Koreanischer Mech Shaman
  9.  Demon Handlock
  10. Tempo Mage (Deck (Guide))
  11. MalyLock (Deck 1 (Guide) | Deck 2 | Deck 3)
  12. Ramp Druid (Deck (Guide))

Tier 3

  1. Freeze Mage (Deck 1 (Guide) | Deck 2  | Deck 3)
  2. Midrange Paladin (Deck (Guide))
  3.  Control Mage
  4.  Midrange Shaman (Coglorin Legende #1Deck 1 (Guide) | Deck 2 (Guide)Deck 3 | Deck 4)
  5. Aggro Rogue
  6.  DemonLock
  7.  Dragon Warrior
  8. Echo Mage
  9.  Control Priest (Kolento | Deck 2)

Tier 4

  1. Lightbomb Priest
  2. Freeze Priest
  3.  Dragon Paladin
  4. Trap Hunter
  5.  Resurrect Priest

Den kompletten Meta-Report kannst du bei TempoStorm lesen.

TempoStorm teilt die beliebtesten Decks in 4 Stufen (engl. Tiers) ein. In Tier 1 fallen die aktuellen Top-Level-Decks, die nahezu perfekt optimiert sind bzw. extrem mächtige Kombos und Synergien bieten, mit denen viele andere Decks nicht mithalten können.

In Tier 2 finden sich Decks, die noch stark genug sind, um den Tier 1-Decks Siege abzunehmen. In Tier 3 finden sich die Decks, die zwar nicht unbedingt schlecht sind, aber auch nicht beeindrucken.

Tier 4 schließlich ist das “Archiv”, in dem Decks aufgeführt werden, die aufgrund ihrer fehlenden Wettbewerbsfähigkeit derzeit größtenteils nicht in der High End-Ladder zu finden sind. Um mit Tier 4 an die Spitze zu kommen, benötigt man viel Übung und Verständnis der einzelnen Karten.

Mittlerweile wird das Ranking dort nun von einem Team aus 7 Pro-Spielern erstellt, die jeweils Experten für einzelne Klassen sind: Impact (Jäger), Hyped (Magier & Schurke), Chancehs (Paladin), gcttirth (Priester), Navioot (Schamane), Tomflr (Hexenmeister) und JustSaiyan (Krieger).


PS: Folge uns auf Facebook, Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare zu "Meta-Report vom 15.08.2015: Das sind aktuell die besten Decks in Hearthstone"

keine gute zeiten für priests … 🙁


ich hätte mal lust so nen guide zu schreiben, falls irgendwo einer benötigt wird


was für ein guide?


Endlich wieder Meta Report😂


Na ja, so wenig wie sich da zur Zeit tut finde ich das nicht so spannend. Aber auf den ersten metareport nach TGT freue ich mich schon!


Ich finde es super, dass ihr den Meta Report hier veröffentlicht!!

Aber die verlinkten Decks sind teilweise deutlich anders als die Decks, die Tempo Storm im Ranking angibt und daher vielleicht etwas irreführend – wenn man ein hoch geranktes Deck spielen will und dann nur aufs Maul kriegt weil die Deckliste völlig anders ist als bei Tempo Storm.

Ihr solltet zumindest die“offizielle“ bzw. beispielhafte Decklist von Tempo Storm angeben, auf die sich das Ranking bezieht – was bringt mir ein Link zu einer veralteten Decklist?

Daher mein frommer Wunsch: Decklisten von Tempo Storm verlinken! :-)))

PS: Natürlich sind die dortigen Decklisten nicht sakrosant, aber als Referenz sicher sinnvoll!


Daher mein frommer Wunsch: Decklisten von Tempo Storm verlinken! :-)))
PS: Natürlich sind die dortigen Decklisten nicht sakrosant, aber als Referenz sicher sinnvoll!
Dedragon

wenn schon mit Fremdwörtern…dann aber bitte richtig…… 😜

sakrosankt   ( zu deutsch: „<i>keine Steigerung“)</i>


@Tacits

Gerne, schreibt doch einen zum Patron Warrior.


Ich finde es super, dass ihr den Meta Report hier veröffentlicht!!
Aber die verlinkten Decks sind teilweise deutlich anders als die Decks, die Tempo Storm im Ranking angibt und daher vielleicht etwas irreführend – wenn man ein hoch geranktes Deck spielen will und dann nur aufs Maul kriegt weil die Deckliste völlig anders ist als bei Tempo Storm.
Ihr solltet zumindest die“offizielle“ bzw. beispielhafte Decklist von Tempo Storm angeben, auf die sich das Ranking bezieht – was bringt mir ein Link zu einer veralteten Decklist?
Daher mein frommer Wunsch: Decklisten von Tempo Storm verlinken! :-)))
PS: Natürlich sind die dortigen Decklisten nicht sakrosant, aber als Referenz sicher sinnvoll!
Dedragon

Mir gefallen die Community-Guides teilweise viel besser, als die teilweise rohen und wenig oder gar nicht kommentierten Decklisten auf der TempoStorm-Seite. Die Decklisten sind meist ohnehin nur ein Beispiel des genannten Decktypen. Oft verändern sich in den TempoStorm-Decks auch nur 1-2 Karten.

Eva kann selbst für sich entscheiden, ob Sie sich die Mühe machen mag. M.M.n. rechtfertigt der Aufwand nicht den Nutzen. Der Meta-Report ist inkl. aller Decklisten in Gänze referenziert und zwei Klicks weiter hat man die „originale“ Deckliste. Ein Hinweis auf die Beispieldecks wäre m.M.n. ausreichend …


Bitte melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen