Kartenchaos vom 25.10.-28.10.2017: Regeln & Alle wichtigen Infos zu „Der kopflose Reiter geht um!“

Kartenchaos Der kopflose Reiter geht um

Gestern fiel in Hearthstone der Startschuss für die Schlotternächte, die auch ein besonderes Kartenchaos im Gepäck haben: In „Der kopflose Reiter geht um!“ gilt es, eben diesen aufzuhalten, wobei ihr euch tarnen müsst, um ihn nicht vorzuwarnen.

Und das sieht dann konkret aus: Während der Kartenchaos-Partie tragt ihr ein Kostüm. Jedes Kostüm verfügt über ein individuelles Deck, bestehend aus Karten mehrerer Klassen, sowie einer passiven Heldenfähigkeit. Es handelt sich um ein PvE-Duell, d.h. ihr spielt dieses Mal nicht gegen einen anderen Spieler.

Laut Blizzard wird das Kartenchaos dieses Mal nicht bis Montag, sondern lediglich bis Samstag verfügbar sein. Alle wichtigen Infos hier noch einmal in der Kurzübersicht:

  • Start: 25.10.2017, 22 Uhr (EU)
  • Ende: 28.10.2017, ? Uhr
  • Voraussetzung: 1 Held auf Level 20
  • Preis: Kostenlos & so oft spielen wie man möchte
  • Belohnung: 1 Klassik-Pack für das erste Spiel (egal ob man gewinnt oder verliert)
  • Regeln:
    • Klasse wählen.
    • Über die Entdecken-Mechanik ein „Kostüm“ wählen – dadurch zieht man eine neue Hand und erhält eine passive Heldenfähigkeit.
    • Kampf gegen den kopflosen Reiter:
      • Der kopflose Reiter startet mit 30 Leben. Er verfügt über die Heldenfähigkeit Slash, mit der er deiner Seite des Bretts zufällig Schaden zufügt.
      • Viele Karten des kopflosen Reiters verursachen Flächenschaden.
      • Nachdem man den Reiter besiegt hat, legt dieser seinen Kopf als Diener mit 2/35 aufs Brett.
      • Gelingt es euch, den Kopf zu besiegen, habt ihr das Spiel gewonnen.

Tipps, Meinungen und Co. gerne in den Kommentaren posten!


PS: Folge uns auf Facebook, Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Veröffentlicht in: News

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare zu "Kartenchaos vom 25.10.-28.10.2017: Regeln & Alle wichtigen Infos zu „Der kopflose Reiter geht um!“"

der kampf hört sich cool an,umso enttäuschender ist die Belohnung.Ich habe mit eine cooleren belohnung(kartenrücken oder sogar eine spezielle karte)gerechnet


Puh Glück gehabt,errinert ihr euch an die „geleakte“ Piraten erweiterung?Alle geleakten bilder sind in diesen Brawl


Sehr schönes und innovatives Kartenchaos, hat sehr spaß gemacht 🙂


Bin ich einer der einzigen hier, die solche Art von Brawls eher „langweilig“ findet? ^^

Ich mein, klar man hat 3 verschiedene Decks mit „Kostümen“ zur Auswahl, eine eigene Heldenfähigkeit und auf beiden Seiten neue Karten – aber nach spätestens 2-3 Runden mit jedem Deck ist das Brawl ja sowas von „abgeflacht“, da man ja immer mit denselben Decks spielt und es kaum Abwechslung gibt.

Außerdem kann ich diese Woche wegen dem NPC-Battle kein Turnier organisieren! 😂

Da sind mir ehrlich gesagt die meisten random Brawls lieber (auch wenn mich jetzt wieder alle Leute hier „verteufeln“ werden). 😉


Das war ja einfach. Habe mit allen 3 Verkleidungen beim ersten Versuch gewonnen. Von daher passt die normale Belohnung von einem Klassik-Pack schon.

Allerdings hätte ich mir für ein Event etwas mehr oder etwas Besonderes gewünscht. Also nicht nur als Belohnung, sondern auch mehr Spieltiefe.


Also ich bin ganz offensichtlich zu blöd. Als Pirat sehe ich kein Land…


  • Belohnung: 1 Klassik-Pack für das erste Spiel (egal ob man gewinnt oder verliert)

Was will man mehr…  😋


Als hexer konnt ich ihn sogar niedermillen:

https://www.dropbox.com/s/ldcc1ugi0j7ex1i/Screenshot%202017-10-27%2013.15.58.png?dl=0

und er hat am ende sogar zwei köpfe gehabt:

https://www.dropbox.com/s/pso6o4enjkz6wqx/Screenshot%202017-10-27%2013.18.21.png?dl=0


und er hat am ende sogar zwei köpfe gehabt:
https://www.dropbox.com/s/pso6o4enjkz6wqx/Screenshot%202017-10-27%2013.18.21.png?dl=0
Sahnetorte0815

Wie hat der 2 Köpfe bekommen??


Bitte melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen