Hearthstone-Kartenchaos vom 26.09.-01.10.2018: Regeln & Alle wichtigen Infos zu „Six-Shooter“

Neuer HS-Teaser 09.06.2015

In Europa startet das Kartenchaos immer am Mittwoch um 22 Uhr. Da in der Region US bereits einige Stunden früher gespielt werden kann, wissen wir bereits, was für ein Kartenchaos es dieses Mal wird.

Dieses Mal lautet das Motto „Six-Shooter“ mit der offiziellen Beschreibung: „Make a six-card deck and duel! Don’t worry – when you’re out of cards you get a free reload!“

Wie immer gilt: Verfügbar ist der Spielmodus bis kommenden Montag um 6 Uhr. Beim ersten Sieg gibt es als Belohnung eine Klassik-Packung. Gespielt werden kann so oft man möchte, Kosten für den Eintritt fallen nicht an – allerdings muss man mit einem Helden mindestens Level 20 erreicht haben, um Zugang zu erhalten.

Alle wichtigen Infos hier noch einmal in der Kurzübersicht:

  • Start: 26.09.2018, 22 Uhr (EU)
  • Ende: 01.10.2018, 6 Uhr (EU)
  • Voraussetzung: 1 Held auf Level 20
  • Preis: Kostenlos & so oft spielen wie man möchte
  • Belohnung: 1 Klassik-Pack für den ersten Sieg
  • Regeln: 
    • Eigenes Deck erstellen, bestehend aus 6 Karten.
    • Gespielt wird im wilden Format.
    • Jede Karte kann nur einmal im Deck enthalten sein.
    • Hat man seine Karten aufgebraucht, wird neu nachgeladen.

Siegreiche Decks, Tipps und Meinungen gerne in den Kommentaren posten.


PS: Folge uns auf Facebook, Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Veröffentlicht in: News

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare zu "Hearthstone-Kartenchaos vom 26.09.-01.10.2018: Regeln & Alle wichtigen Infos zu „Six-Shooter“"

Also kriegt man jede Karte im Prinzip 5x. Bin mal gespannt was da so alles rauskommt. Könnte durch wild interessant werden.


Ich denke mal, dass es mit Jadegolems ganz gut klappt. Noch Pflege oder was anderes zum Karten ziehen rein, dann sollte es nur wenig geben, was stärker ist. Aber ich lass mich mal überraschen, wie die Gegner an die Sache ran gehen.

Ich werde sobald es startet folgendes Deck bauen und dann über die Siegesquote berichten.

2x Jadeidol
1x Wildwuchs
2x Jadeblüte
1x Pflege

Eventuell muss noch ein Jadebehemoth rein für Spott aber bin mir da nicht so sicher.


@KingVincent: Jede Karte darf nur 1x ins Deck, es müssen also 6 unterschiedliche Karten sein. Sieht auf jeden Fall recht spaßig aus, wenn man von OTK-Priestern mal absieht…


Ich fahre gerade ganz gut mit dem Kombopriest:

Circle of Healing

Silence

Inner Fire

Northshire Cleric

Power Word: Shield

Radiant Elemental


Jetzt habe ich mal das goldene Pack bekommen.

Tüftelmeister Oberfunks in gold

Naturgewalt in normal


Nur ein Tipp unter vielen

# 1x (0) Stille
# 1x (1) Inneres Feuer
# 1x (1) Klerikerin von Nordhain
# 1x (1) Machtwort: Schild
# 1x (2) Gedankenschlag
# 1x (2) Strahlender Elementar

#

AAEBAa0GBvgCoQTlBKUJ8gzYwQIAAA==

##


@hush4ever Ja hab ich überlesen.

Also nach ein bisschen rumprobieren muss ich feststellen, das mit den Golems funktioniert doch nicht so gut wie gedacht. Mit folgendem Deck habe ich 10 Siege und 9 Niederlagen erreicht.

Kartenchaos-Deck
# Klasse: Druide
# Format: Wild
#
# 1x (1) Jadeidol
# 1x (2) Mal der Wildnis
# 1x (2) Zorn
# 1x (3) Jadeblüte
# 1x (4) Am Scheideweg
# 1x (4) Jadegeist
#
AAEBAZICBtUBxAa0uwLLvALPvAKe0gIAAA==

Gegen Priesterdecks mit Inneres Feuer, Göttlicher Wille und Strahlender Elementar sind die Golems leider viel zu langsam.


Pogo Time. Mit den Bunnies und dem Lab Recruiter funktioniert das ganz gut 😊


Kann ich endlich mal den sentinel spielen 😉

### Brawl Deck
# Class: Shaman
# Format: Wild
#
# 1x (1) Tunnel Trogg
# 1x (2) Ancestral Knowledge
# 1x (2) Crackle
# 1x (2) Eternal Sentinel
# 1x (2) Totem Golem
# 1x (11) Snowfury Giant
#
AAEBAaoIBtYP0hOyFMoW+aoCjc4CAAA=
#
# To use this deck, copy it to your clipboard and create a new deck in Hearthstone


Bitte melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen