Kartenchaos vom 11.10.-16.10.2017: Regeln & Alle wichtigen Infos zu „Duell der Zauberbücher“

Neuer HS-Teaser 09.06.2015

In Europa startet das Kartenchaos immer am Mittwoch um 22 Uhr. Da in der Region US allerdings bereits ab 18 Uhr deutscher Zeit gespielt werden kann, wissen wir bereits, was für ein Kartenchaos es dieses Mal wird.

Dieses Mal lautet das Motto „Duell der Zauberbücher“ mit der offiziellen Beschreibung: „Stellt Euer Zauberbuch weise zusammen! Wählt 10 Karten. Jedes Mal, wenn Ihr eine Karte ziehen würdet, entdeckt Ihr stattdessen eine Kopie einer Karte aus Eurem Deck“.

Wie immer gilt: Verfügbar ist der Spielmodus bis kommenden Montag um 6 Uhr. Beim ersten Sieg gibt es als Belohnung eine Klassik-Packung. Gespielt werden kann so oft man möchte, Kosten für den Eintritt fallen nicht an – allerdings muss man mit einem Helden mindestens Level 20 erreicht haben, um Zugang zu erhalten.

Alle wichtigen Infos hier noch einmal in der Kurzübersicht:

  • Start: 11.10.2017, 22 Uhr (EU)
  • Ende: 16.10.2017, 6 Uhr (EU)
  • Voraussetzung: 1 Held auf Level 20
  • Preis: Kostenlos & so oft spielen wie man möchte
  • Belohnung: 1 Klassik-Packung für den ersten Sieg
  • Regeln: 10 Karten aussuchen – jedes Mal, wenn man eine Karte zieht, entdeckt man stattdessen eine Kopie einer Karte aus dem Deck.

Tipps, Meinungen und Co. gerne in den Kommentaren posten!


PS: Folge uns auf Facebook, Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Veröffentlicht in: News

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare zu "Kartenchaos vom 11.10.-16.10.2017: Regeln & Alle wichtigen Infos zu „Duell der Zauberbücher“"

Flamewaker + Manawyrm + ein paar günstige Spells ..done 😀


Barnes, Ragnaros, Obsidianstatue, SW Pain und ein paar Wiederbelebungskarten. Done.


Barnes, Ragnaros, Obsidianstatue, SW Pain und ein paar Wiederbelebungskarten.
hush4ever

Das ist die „sichere“ Variante -> Ich habe es in der Hardcoreversion ohne Obsidianstatue versucht 😉 Ein Versuch, Pack bekommen.


easy:

### Kartenchaos-Deck
# Klasse: Priester
# Format: Wild
#
# 1x (2) Auferstehung
# 1x (2) Schattenwort: Schmerz
# 1x (3) Schattenwort: Tod
# 1x (4) Barnes
# 1x (4) Ewige Knechtschaft
# 1x (4) Großer Heiltrank
# 1x (5) Onyxläufer
# 1x (8) Ragnaros der Feuerfürst
# 1x (9) Obsidianstatue
# 1x (10) Y’Shaarj, Unbändige Wut
#
AAEBAa0GCvYC0wrXCvoRqKsCzrMChbgCt7sC5cwC5swCAAA=
#
# Um dieses Deck zu verwenden, kopiert es in Eure Zwischenablage und erstellt ein neues Deck in Hearthstone.


@sahnetorte0815: Zieht Y’Shaarj, Unbändige Wut nicht einen Diener für immer aus dem Deck? Der wäre dann ja verloren für die nächsten Entdeckungen, oder? Worst case wäre Barnes zieht Y’Shaarj, Unbändige Wut, der wiederum Barnes aus dem Deck holt.

Aber davon abgesehen, wird es sicher auch so reichen.


Ja, der zieht einen Diener aus dem Deck, aber wenn ich den tausche, kann ich ihn ja auch wieder entdecken bzw herbeirufen. Solange gings aber aber noch nie, dass das im Lategame ein Problem werden konnte


Reno Jackson ist auch sehr witzig in diesem Kartenchaos 😉


Bitte melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen