Hearthstone-Kartenchaos vom 11.04.-16.04.2018: Regeln & Alle wichtigen Infos zu „A Chance Encounter“

Neuer HS-Teaser 09.06.2015

In Europa startet das Kartenchaos immer am Mittwoch um 22 Uhr. Da in der Region US allerdings schon einige Stunden früher gespielt werden kann, wissen wir bereits, was für ein Kartenchaos es dieses Mal wird.

Dieses Mal lautet das Motto „A Chance Encounter“ mit der offiziellen Beschreibung: „We heard you like random cards! Choose a class and get a randomly filled deck of randomly „random“ cards… RANDOM!“

Wie immer gilt: Verfügbar ist der Spielmodus bis kommenden Montag um 6 Uhr. Gespielt werden kann so oft man möchte, Kosten für den Eintritt fallen nicht an – allerdings muss man mit einem Helden mindestens Level 20 erreicht haben, um Zugang zu erhalten.

Alle wichtigen Infos hier noch einmal in der Kurzübersicht:

  • Start: 11.04.2018, 22 Uhr (EU)
  • Ende: 16.04.2018, 6 Uhr (EU)
  • Voraussetzung: 1 Held auf Level 20
  • Preis: Kostenlos & so oft spielen wie man möchte
  • Belohnung: 1 Klassik-Packung für den ersten Sieg
  • Regeln:
    • Klasse wählen und zufälliges Deck mit „Zufalls-„Karten erhalten.
    • Es handelt sich um ein wildes Kartenchaos.

Tipps, Meinungen und Co. gerne in den Kommentaren posten!


PS: Folge uns auf Facebook, Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Veröffentlicht in: News

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare zu "Hearthstone-Kartenchaos vom 11.04.-16.04.2018: Regeln & Alle wichtigen Infos zu „A Chance Encounter“"

endlich mal eine richtige beschreibung XD


„We heard you like random cards! Choose a class and get a randomly filled deck of randomly „random“ cards… RANDOM!“

Nein, niemand mag das… Aber das scheint wohl niemand bei Blizzard zu lernen -_-


natürlich weis das blizzard,desswegen auch 3 mal random in der beschreibung


Natürlich wieder logisch Klassikpacks zu verteilen wo morgen die neue Erweiterung rauskommt…. na ja.


Yeah Toben in golden und Wilder Pyromant. Als Krönung Nat Pagle.

Dust oder halten?


Absolu dämliches Brawl. Mein Spiel war aber lustig, habe dank Cho und Noggenfogger auf dem Feld gewonnen… wenigstens das Ende war spassig. Dazu ne mythische, aber diese 7 mana 5/2 immun bei attack Waffe vom Hunter ist nicht wirklich ernst zu nehmen…


Ist dieser Brawl nicht echt nur „eine Begegnung am wegekreuz“? 😀 haben die echt einfach nur den Namen geändert? XD


Hallo zusammen,

Wer Zeit und Lust hat, sich diesem Motto in einem Turnier zu stellen, darf sich gerne zu gewohnter Uhrzeit an diesem Sonntag-Abend (19:00 Uhr) unter folgendem Link eintragen:

Ryudo´s Tavern Brawl #78

Ich würde mich über eine große Teilnehmerzahl freuen! 🙂

@maurriss: Jepp du scheinst recht zu haben, scheinbar hat Blizzard lediglich den Namen abgeändert. 😂

Trotz allem finde ich im Gegensatz zum Großteil hier, dass Random Brawls wesentlich spaßiger sind als alle bislang veröffentlichten „Pseudo“ Team Brawls – denn bei denen hast du IMMER 1:1 die gleichen Decks und nach 2-3 Runden hast du immer denselben Salat. Wenn du dann noch nen „Partner“ mit nem IQ von 10 hast, ist die Sache noch nerviger. 😆


Ich finds lustig. Genau dafür ist meiner Meinung nach so ein Format wie Tavern Brawl da: was anderes als den Standard zu spielen.

Und mir scheint auch die Kartenauswahl auf Zufall getrimmt: Größtenteils Karten die einen zufälligen Effekt halten (zufällige Zauber, Ziele, Karten generieren etc.). Wer also Noggenfogger und Co keinen Spaß abgewinnen kann, sollte einen Bogen machen.

Verstehe ehrlich gesagt nicht, warum damit so einige ein Problem haben.


Ist dieser Brawl nicht echt nur „eine Begegnung am wegekreuz“? 😀 haben die echt einfach nur den Namen geändert? XD
maurriss

Viel anders ist er tatsächlich nicht. Ich glaube, dass man hier aber (fast?) nur Karten auf im Deck hat, die irgendwas mit RNG zu tun haben.


Bitte melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen