Hearthstone-Kartenchaos vom 03.10.-08.10.2018: Regeln & Alle wichtigen Infos zu „Spinnen, Spinnen überall“

Kartenchaos - Spinnen Spinnen überall

In Europa startet das Kartenchaos immer am Mittwoch um 22 Uhr. Da in der Region US bereits einige Stunden früher gespielt werden kann, wissen wir bereits, was für ein Kartenchaos es dieses Mal wird.

Dieses Mal lautet das Motto mal wieder „Spinnen, Spinnen überall“ mit der offiziellen Beschreibung: „Alles ist voller Spinnen, sogar Euer Deck! Egal, welche Klasse Ihr wählt – in Eurem Deck wird es von Netzwebern nur so wimmeln.“

Wie immer gilt: Verfügbar ist der Spielmodus bis kommenden Montag um 6 Uhr. Beim ersten Sieg gibt es als Belohnung eine Klassik-Packung. Gespielt werden kann so oft man möchte, Kosten für den Eintritt fallen nicht an – allerdings muss man mit einem Helden mindestens Level 20 erreicht haben, um Zugang zu erhalten.

Alle wichtigen Infos hier noch einmal in der Kurzübersicht:

    • Start: 03.10.2018, 22 Uhr (EU)
    • Ende: 08.10.2018, 6 Uhr (EU)
    • Voraussetzung: 1 Held auf Level 20
    • Preis: Kostenlos & so oft spielen wie man möchte
    • Belohnung: 1 Klassik-Pack für den ersten Sieg
    • Regeln: Man wählt eine Klasse und erhält ein vorgefertigtes Deck (Wild), in dem jede Menge Netzweber sowie einige wenige sonstige Karten stecken (23 Netzweber + 7 klassenspezifische Zauber).

Tipps und Meinungen gerne in den Kommentaren posten.


PS: Folge uns auf Facebook, Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Veröffentlicht in: News

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare zu "Hearthstone-Kartenchaos vom 03.10.-08.10.2018: Regeln & Alle wichtigen Infos zu „Spinnen, Spinnen überall“"

Und da ist es wieder.

Hatten wir das nicht vor ein oder zwei Wochen schon hier, dass Gott sei Dank nicht dieses Kartenchaos dran war?

Warnung: Blizzard liest und sieht alles. Sie haben ihre Spione überall! 😄


Turn 2 Hadronox, Turn 3 zweite Hadronox, Turn 7 kein einziges Taunt Minion, sonst auch nur scheiße und concede.

So funktioniert das Kartenchaos bei mir 😤


Deswegen heißt es ja auch „Chaos“;-)

Ich habe dieses Mal auch mehrere Anläufe gebraucht, um das Pack zu bekommen und heute früh die „Aufgeräumt! Quest“ (gewinne 3 Kartenchaos-Partien) sogar weggeklickt, da ich mir das nicht nochmals antun wollte 😱


heute früh die „Aufgeräumt! Quest“ (gewinne 3 Kartenchaos-Partien) sogar weggeklickt, da ich mir das nicht nochmals antun wollte 😱
Parkettboden

ein zeichen das ein kartenchaos nicht ganz so doll ankommt 😀


@aw3some: lies dir nur mal die Kommentare auf hearthpwn durch. Ich glaube da gibts nicht eine positive Meinung dazu. Dieses Kartenchaos ist unter den 5 „meistgehassten“ Brawls die es gibt. Und ich muss sagen zu recht. Ich habe auf Grund einer Quest und wegen dem Pack gespielt. 6 mal hab ich gnadenlos verloren und war schon kurz davor was zu Zertrümmern. Beim 7. Spiel hab ich endlich gewonnen, weil mein Gegner sofort aufgegeben hat. Ansonsten hätte ich wahrscheinlich wieder verloren.

Immerhin hab ich im Pack nun endlich, endlich meine letzte fehlende Karte aus dem Klassikset bekommen. Die Freude über das Pack öffnen wurde jedoch durch die vorher aufploppende hiddenquest „besitze alle Karten des Klassiksets“ etwas getrübt. Da war die ganze Spannung weg. Aber immerhin über 100 extra Gold sollte man sich nicht beschweren.

Frage mich nur ob sich die Quest nochmal erfüllt, wenn die neuen Karten zugefügt werden. Gehe mal von nein aus, da es ja nur einmal erfüllt werden kann. Aber hey, es ist Blizzard. So you never know…


Bitte melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen