Hearthstone-Kartenchaos vom 02.05.-07.05.2018: Regeln & Alle wichtigen Infos zu „The Standard Brawliseum“

Neuer HS-Teaser 09.06.2015

In Europa startet das Kartenchaos immer am Mittwoch um 22 Uhr. Da in der Region US allerdings schon einige Stunden früher gespielt werden kann, wissen wir bereits, was für ein Kartenchaos es dieses Mal wird.

Dieses Mal lautet das Motto „The Standard Brawliseum“ mit der offiziellen Beschreibung: „Welcome back, gladiator! Build a deck for Standard format this time and compete for glorious prizes.“

Euch kommt das bekannt vor? Dann liegt ihr nicht falsch, denn ein ganz ähnliches Kartenchaos gab es bereits Ende Februar – damals lief es allerdings unter dem Motto „Das wilde Kartenkolosseum“ und wurde im wilden Format gespielt. Dieses Mal ist nun das Standard-Format dran.

Alle wichtigen Infos hier in der Kurzübersicht:

  • Start: 02.05.2018, 22 Uhr (EU)
  • Ende: 07.05.2018, 6 Uhr (EU)
  • Voraussetzung: 1 Held auf Level 20
  • Preis: Erstes Mal kostenlos. Danach Eintrittsgebühr wie in der Arena – 1,99 € (= 199 Amazon Coins) bzw. 150 Gold
  • Belohnung: Preisstruktur wie in der Arena, abhängig von der Anzahl der Siege
  • Regeln:
    • Eigenes Standard-Deck mit Karten aus eurer Sammlung.
    • Wie in der Arena bzw. beim Heroischen Kartenchaos gilt: Nach drei Niederlagen seid ihr raus und ihr könnt höchstens 12 Siege einfahren.

Siegreiche Decks, Tipps, Meinungen und Co. gerne in den Kommentaren posten!


PS: Folge uns auf Facebook, Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Veröffentlicht in: News

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare zu "Hearthstone-Kartenchaos vom 02.05.-07.05.2018: Regeln & Alle wichtigen Infos zu „The Standard Brawliseum“"

Hmm, der Gewinn wird auf jeden Fall besser sein als bei einem normalen Brawl. Aber so richtig darüber freuen kann ich mich derzeit nicht über das Format, weil ich derzeit kein Deck habe, mit dem ich wirklich eingespielt bin und das ich für besonders stark in der Meta halte. Hoffe ich einfach, dass möglichst viele Leute Pala spielen werde und ich mein Deck ausreichend dagegen getecht haben werde.


Also ich glaube das meistgespielte Deck wird Quest Rogue sein.
Ich werd 2 Versuche wagen. Einmal mit meinem Main Deck und einmal Quest Rogue. Mal schauen was da so rumkommt..


Ja geile Sache !! Die erste Runde ist sowieso gratis also bekommt man mehr als nur ein Classic Booster. Außerdem ist es ENDLICH mal wieder ein KC wo man selber ein Deck erstellen muss. Wird zwar nichts anderes sein als die Standard Ladder, aber das ist mir herzlichst egal. Man ist ja nicht gezwungen dafür Gold auszugeben, auch wenn ich mir bestimmt 1-2 Runden noch kaufen werde. Beim letzen Wild Brawl habe ich mir ne ganze Ecke Gold und Booster zusammen gefarmt xD

Ich setze mir wieder 500 Gold als Maximum. Beim letzen mal hat das auch super geklappt und ich konnte quasi „endlos“ spielen.

Würde die erste Runde nicht gratis sein würde die Sache schon wieder ganz anders aussehen, das wär einfach unfair den Leuten gegenüber die keine Lust haben dafür Gold zu blechen. Aber so kann sich nun wirklich niemand beschweren 😉


Wenn man keine Lust aufs Kartenchaos hat, ist dies das Schnellste, welches man erledigen kann. Deck wählen und 3 Mal aufgeben.

Wenn das Kartenchaos wie die Arena gestaltet ist, bekommt man dann eigentlich als garantierte Kartenpackung das der neusten Erweiterung, sprich Hexenwald oder eine Klassikpackung?

@alexadhs: Bei Quest-Rogue bin ich ein wenig skeptisch, immerhin ist dies Deck relativ teuer. Ich würde eher vermuten, dass es eine große Paladinschwemme geben wird.


Also ich glaube das meistgespielte Deck wird Quest Rogue sein.
AlexADHS

Wie kommst du darauf? Habe ich irgendwas in den letzten Tagen in der Meta verpasst? Ich dachte, seit der Erweiterung sei Pala die Klasse, die am meisten gespielt und gehypt werden würde. o.O

Und Quest-Rogue ist nun kein sonderlich guter Konter-Pick zu Pala. :/

Außer natürlich: Jeder denkt, dass jeder Warlock spielen wird, um Pala zu schlagen, weshalb dann alle Quest-Rogue wählen, um Warlock zu schlagen. 😀

(Nein, das glaube ich nicht wirklich.)


Wenn man keine Lust aufs Kartenchaos hat, ist dies das Schnellste, welches man erledigen kann. Deck wählen und 3 Mal aufgeben.
Wenn das Kartenchaos wie die Arena gestaltet ist, bekommt man dann eigentlich als garantierte Kartenpackung das der neusten Erweiterung, sprich Hexenwald oder eine Klassikpackung?
@alexadhs: Bei Quest-Rogue bin ich ein wenig skeptisch, immerhin ist dies Deck relativ teuer. Ich würde eher vermuten, dass es eine große Paladinschwemme geben wird.
Eila2

Du bekommst ein Witchwood Booster. Sprich die selbe Belohnung wie in der aktuellen Arena.
Ich würde dir ja nicht empfehlen einfach aufzugeben, ein paar Siege bekommst du bestimmt raus 😉 Und wenn nicht dann hast du es wenigstens versucht.


Bilanz nach 2 Runden mit Cubelock: Fast nur Aggro (Mage, Pala) und high Tempo Decks (Spiteful Druid) und kaum Decks wie Taunt Druid oder Cubelock. Ergo werde ich nach 2 semierfolgreichen Runs jetzt auf Control Warri switchen und hoffen dass die Match Ups so bleiben^^


Fast nur Aggro (Mage, Pala) und high Tempo Decks (Spiteful Druid) und kaum Decks wie Taunt Druid oder Cubelock.
maurriss

Dann war meine Entscheidung gestern am Abend, einen Control Priest zu bauen, doch richtig (habe ihn aber im Brawl bis jetzt noch nicht gespielt). Habe nämlich erwartet, dass die meisten Spieler Aggrodecks verwenden werden 😉


Öh, also ich hab jetzt vier Spiele gespielt und meine Gegner schienen alle Rang 25 zu sein dem Deck nach zu urteilen.

Von face hunter mit Sleepy Dragon und Stonehill Defender bis zu nem Druide der anscheinend einfach mal alle Druiden Karten reingetan hat. Sogar Ancient of Lore … 🙈

Gings noch jemandem so?


@JustPalyin

Leider nein. Aber im damaligen wildbrawl ging es ähnlich. Da schien es, dass viele nur schnell das pack holen wollten bzw noch nie wild gespielt hatten.

Ich habe jetzt eine Runde gespielt und bin nur auf T1-T3 Decks getroffen. Viel Aggro/Tempo und viel weniger Warlocks, als ich gehofft hatte. Hatte gestern kaum Zeit, wollte aber schonmal ne Runde zocken und habe dann Baku Hunter gespielt (4/3).

Später spiel ich mal Priest oder Warlock und treffe wohl nur auf Quest Rogue…

Edit: Auch wenn ich mich wiederhole: Ich finde den Modus wirklich gut. Bereitet mir durch das unmittelbare Belohnungssystem viel mehr Freude, als die Ladder durchzunudeln. Ich würde mir sehr wünschen, dass man diese Turnierform öfter angeboten bekommt. Vielleicht eine Woche monatlich Standard und Wild im Wechsel und dann nicht als Brawl Ersatz und dann meinetwegen ohne den Freerun.

Viel Erfolg Euch (es sei denn, ihr trefft auf Firun, den Verwüster…)


Bitte melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen