Heroisches Kartenchaos mit Teilnahmegebühr & vielen Belohnungen kommt – Alle Infos [Update]

Heroisches Kartenchaos

Es gibt Neuigkeiten an der Kartenchaos-Front: Wie Blizzard heute Abend angekündigt hat, wird es bald das sogenannte „Heroische Kartenchaos“ geben, das ähnlich wie die Arena funktioniert. Es wird eine Zugangsgebühr von 1.000 Gold bzw. 9,99 € (= 999 Amazon Coins – aktuell läuft eine „2.500 Amazon Coins für 5 €“-Aktion!) anfallen.

Vor dem ersten Match legt man sein (Standard-)Deck fest, das während eines Durchlaufs nicht mehr geändert werden kann – bis zu 12 Siege pro Runde sind möglich. Wer 12 Siege schafft, kann sich am Ende über 50 Karten-Packs, einen Haufen Gold und Arkanstaub sowie 3 goldene Legendäre Karten freuen.

Wann genau das Kartenchaos spielbar sein wird, hat Blizzard nicht verraten. Aber vielleicht ist es ja schon diesen Mittwoch soweit?

Update: Das heroische Kartenchaos kommt nicht diese Woche, aber noch vor der BlizzCon!

Zitat von Blizzard (Quelle)

Seid ihr bereit, euch der ultimativen Kartenchaos-Herausforderung zu stellen? Nur die besten Hearthstone-Spieler können sich Ruhm und Ehre sichern. Wenn ihr denkt, dass ihr das Zeug dazu habt, im heroischen Kartenchaos zu bestehen, dann schnappt euch euer Deck und macht euch bereit, denn das Kartenchaos ist bald verfügbar!


Chest.png

Im heroischen Kartenchaos steht viel auf dem Spiel, doch wer den Sieg davontragen kann, wird mit Ruhm und Ehre überhäuft. Vor dem ersten Spiel im heroischen Kartenchaos erstellen die Teilnehmer ein Standarddeck aus ihren vorhandenen Karten, das nach der Bestätigung nicht mehr geändert werden kann. Gerade deshalb solltet ihr euer Deck vor dem offiziellen Einsatz erst einmal auf Herz und Nieren testen.

Nachdem ihr euer Standarddeck für das heroische Kartenchaos bestätigt habt, tretet ihr in epischen Schlachten gegen andere Spieler an. Genau wie in der Arena versucht ihr, zwölf Siege davonzutragen, um die besten Belohnungen zu erhalten. Allerdings gilt auch hier: Nach drei Niederlagen ist Schluss – auch das kennt ihr aus der Arena.

Die besten Spieler dürfen sich nach zwölf glorreichen Siegen über 50 Packungen, einen Haufen Gold, Unmengen an Arkanstaub und drei goldene legendäre Karten freuen. Die Belohnungen unterscheiden sich stark von denen, die ihr aus der Arena gewohnt seid, und je mehr Spiele ihr austragt, umso besser werden sie. Wer fühlt sich der Herausforderung gewachsen, sich mit den besten Hearthstone-Spielern zu messen?

HeroicBrawl_HS_Lightbox_LW_500x271.jpg

Das heroische Kartenchaos ist nichts für zartbesaitete Spieler. Euch erwartet eine einzigartige Herausforderung, die auf die besten und erfahrensten Hearthstone-Spieler ausgerichtet ist. Im Folgenden erzählen euch Dan Emmons und Pat Nagle, zwei der Hearthstone-Designer für Kartenchaos-Varianten, mehr zur Philosophie hinter dem heroischen Kartenchaos.

 Könnt ihr euch mittlerweile vor Vorfreude kaum noch beherrschen? Dann lest hier nach, wie ihr teilnehmt!

Das heroische Kartenchaos ersetzt eine Woche lang das reguläre Kartenchaos. Die Teilnahmekosten betragen entweder 9,99 € oder 1000 Gold. Im heroischen Kartenchaos könnt ihr eine beschränkte Anzahl an Durchläufen abschließen. Wie bereits erwähnt, basieren die Belohnungen im heroischen Kartenchaos auf der Anzahl an Siegen, die ihr insgesamt erringen konntet. Deshalb solltet ihr in jeder Runde euer Bestes geben!

Wenn ihr noch nicht für die heroische Kartenchaos-Woche bereit seid, dann könnt ihr auch einfach im Zuschauermodus euren Freunden oder Lieblings-Streamern dabei zusehen, wie sie versuchen, an die begehrten Belohnungen zu gelangen. Nach Abschluss der heroischen Kartenchaos-Woche findet das reguläre Kartenchaos wieder wie gewohnt statt.

Wir hoffen, dass wir mit diesem neuen Format die Kampflust derjenigen Spieler wecken konnten, die sich nach risikoreichen Partien mit potenziell großartigen Belohnungen sehnen. Das heroische Kartenchaos steht quasi schon vor der Tür – neue Updates dazu folgen demnächst!

Wir versuchen ständig, neue Ideen in Hearthstone auszuprobieren. Deshalb würden wir uns sehr über euer Feedback zum heroischen Kartenchaos in den offiziellen Hearthstone-Foren freuen.

 


PS: Folge uns auf Facebook, Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Veröffentlicht in: News

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare zu "Heroisches Kartenchaos mit Teilnahmegebühr & vielen Belohnungen kommt – Alle Infos [Update]"

Ich hoffe es gibt wie bei der Arena einen mal gratis zugang


@Glyon: Wohl kaum, das ist ja scheinbar erstmal etwas einmaliges.

Für mich wäre nett zu wissen was man bekommt wenn man nur 2-3 mal gewinnt.


bestimmt 2 packs, 3 golden commons, 50 gold und 200 Staub XD


Interessant wäre es auch zu wissen, ab wievielen Wins man plus/minus 0 die Runde beendet. Ansonsten kann man sich die Kohle sparen und direkt in Packs investieren.


Was ein Schwachsinn… Die Leute, die da 12 Siege abstauben, haben (etwas übertrieben formuliert) e schon alle Karten in Gold. Und die Leute, die mehr Karten und Staub nötig hätten, werden sich die 1000 Gold entweder nicht leisten können oder bei dem Versuch ihren Einsatz nicht wieder einspielen können.

1000 Gold ist imo ein viel zu großes Risiko!

Da spare ich das Gold lieber weiter für die nächste Erweiterung.

Wahrscheinlich will Blizz, dass möglichst viele ihr Gold jetzt noch ausgeben, so dass sie keins mehr für die nächste Erweiterung haben und dann dort mit Echtgeld bezahlen.


Also ich weiß, dass ich es definitiv 1x probieren werde… Die Frage ist nur, welches Deck nehmen? Das aktuelle T1 Deck, einen zuverlässigen Konter? Oder doch was anderes… Was empfiehlt sich da?:)


Na hoffentlich hat das heroische Kartenchaos dann komplexe und interessante Regeln. Zu oft ist im Kartenchaos ein bestimmtes Deck völlig übermächtig. Das macht dann bestimmt richtig viel Spaß, wenn wirklich ALLE nur das stärkste Deck spielen (Flamewaker oder ähnliches)…


Na hoffentlich hat das heroische Kartenchaos dann komplexe und interessante Regeln. Zu oft ist im Kartenchaos ein bestimmtes Deck völlig übermächtig. Das macht dann bestimmt richtig viel Spaß, wenn wirklich ALLE nur das stärkste Deck spielen (Flamewaker oder ähnliches)…
Gluon

Es ist das Standardformat. Also man bastelt sich aus seinem Bestand ein normales Standarddeck.


@Mezuki:  Das Deck mit dem DU zurzeit am besten klarkommst


Bitte melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen