Die Forscherliga/Die Verfallene Stadt: Riesenflosse – Decks für Heroisch + Alles Wichtige zum Boss [Update]

Forscherliga - Riesenflosse

In Die Verfallene Stadt, dem dritten Flügel des neuen Hearthstone-Abenteuers Die Forscherliga, erwarten uns drei weitere Bosse: Lord Schlängelspeer, Riesenflosse und Lady Naz’jar warten darauf, besiegt zu werden. Alle wichtigen Infos zum zweiten Boss in Die Verfallene Stadt, Riesenflosse, haben wir an dieser Stelle für dich zusammengefasst.

Hinweis: Der dritte Flügel wird in Europa voraussichtlich in der Nacht vom 3. auf den 4. Dezember um 0 Uhr seine Pforten öffnen.

Update: Erste siegreiche Decks hinzugefügt.


Siegreiche Decks gegen Riesenflosse (Heroisch)

Hier findest du eine Auswahl an Decks, mit denen Riesenflosse auf Heroisch besiegt wurde:

Du hast den heroischen Riesenflosse erfolgreich besiegt? Dann poste den Deckplaner-Link zu deinem Deck, das du verwendet hast, in einem Kommentar zu diesem Beitrag (bitte mit Hinweis ob es für Normal oder Heroisch ist).

Diskussionen, Meinungen und Spekulationen im Vorfeld der Veröffentlichung sind natürlich ebenfalls willkommen.


Leben, Helden-Fähigkeit und Besonderheiten

Riesenflosse hat sowohl im normalen als auch im heroischen Modus je 30 Leben (auf Heroisch wahrscheinlich zzgl. Rüstung). Er verfügt über die folgende Heldenfähigkeit:

Außerdem hat Riesenflosse offenbar die Karte Mrgl Mrgl Nyah Nyah (Normal)/Mrgl Mrgl Nyah Nyah (Heroisch) in seinem Deck.


Neue Karten bei Riesenflosse

Besiegst du Riesenflosse im normalen Modus, erhältst du als Belohnung die folgenden neuen Karten:

Außerdem spielst du in der Schamanen-Klassenherausforderung gegen Riesenflosse. Hier bekommst du nach einem Sieg diese Karte:


PS: Folge uns auf Facebook, Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare zu "Die Forscherliga/Die Verfallene Stadt: Riesenflosse – Decks für Heroisch + Alles Wichtige zum Boss [Update]"

Habs erst mit OTK Priest versucht, leider kommt der 2/8er Taunt zu spät zum buffen, da hatter das Feld schon voll. Danach habe ich nen Mage versucht und im dritten Try dann geschafft. Ich denke die Idee war ok, Deck wurde aber nur innerhalb von 5 Minuten erstellt. Denke andere finden sicherlich ein weit effektiveres Deck, wobei meins recht cheap ausgefallen ist 😉

http://www.hearthstoneheroes.de/planer/#2-5.617.0.5.0.15.0.122.0.41.0.31.0.10.0.37.0.597.0.31721.0.17.0.7.0.4610.0.10.0.3635.0


Habe ihn auf heroisch mit einem Hexenmeisterdeck geschlagen. Bei drei Anläufen gab es zwei Siege. Das angegebene Deck ist nicht genau das gleiche Deck, da ich nicht die zweite Hungrige Krabbe besitze, diese aber auf jeden Fall mit rein sollte.

http://www.hearthstoneheroes.de/planer/#2-10.637.0.1.0.13.99.0.8.0.56.0.28.0.11.0.630.70.31667.0.4540.0.37.0.33.0.3649.0.1.0.6439

Das folgende Video zeigt, wie man mit dem Deck spielen kann und am Ende erkläre ich noch etwas genauer, wie wichtig die einzelnen Karten sind und welche austauschbar sind.


Ich hab es mir in den kopf gesetzt dieses Deck zum Fatigue zu bringen. Nachdem ich voller Entsetzen festgestellt hab, dass er mit mehr als 30 Karten startet bin ich vom Schurken weggegangen und beim Priester gelandet, wo es dann beim zweiten Anlauf mit diesem Deck geklappt hat.

Die Strategie muss kaum erklärt werden, das Deck ist relativ offensichtlich, macht aber trotzdem Spaß.

Viel Glück

Pablo


Gegen diesen Boss gibt es relativ viele starke Karten, die man spielen kann.

Jeglicher Mass Removal, günstige Waffen mit viel Haltbarkeit, Diener mit viel Leben und Spott, Diener mit Joust (den gewinnt man nämlich fast immer), Mind Control Tech, Hungry Crab, Old Murk-Eye, Anyfin Can Happen usw.

Man sollte ein paar günstige Karten gegen den ersten Druck und ein paar Karten fürs Lategame spielen.

Mit diesem Paladindeck ist es auf heroisch zB relativ leicht:
http://www.hearthstoneheroes.de/planer/#2-6.654.30.0.66.0.193.12.2.2.10.0.165.0.33.0.284.178.31563.0.10.0.14.4596.0.2.1.0.10169.4.4161


Riesenflosse auf heroisch.

Gleiches mit Gleichem vergelten.

Habe dazu ein Hunter-Deck erstellt, paar Fallen und jede Menge Murlocs, um die Buffs des Gegners für seine Murlocs auch für mich zu nutzen. Wichtig dabei, am Anfang sollte man gleich bei Mana 1 einen oder besser sogar 2 Murlocs ausspielen können. Versuchen, immer die gegnersiche Seite komplett abzuräumen und selbst noch Murlocs auf dem Spielbrett haben. Viel Glück!

http://www.hearthstoneheroes.de/planer/#2-4.652.0.30.0.20.0.12.0.16.0.1.0.5.0.79.0.16.0.1.0.22.0.775.36189.0.10148.0.4095.0.101


Der Riesenflosse und Ihrer nervigen Murlocbande das Handwerk gelegt


Ich habe Riesenflosse quasi mit seinen eigenen Waffen geschlagen 🙂

Im ersten versuch Down

http://www.hearthstoneheroes.de/planer/#2-5.617.0.5.0.60.0.48.0.1.0.5.0.23.0.72.0.1.0.22.0.24.0.315.0.36625.12.0.14231.0.101


Habe ihn auf heroisch mit einem Hexenmeisterdeck geschlagen.
DynamischerDiskord

Ich danke dir. Der hat mich echt Nerven gekostet…


Bitte melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen