Die Forscherliga/Tempel von Orsis: Sonnendieb Phaerix – Decks für Heroisch + Alles Wichtige zum Boss [Update]

HS Forscherliga - Sonnendieb Phaerix

Am 13. November 2015 öffnet der erste Flügel des neuen Hearthstone-Abenteuers Die Forscherliga seine Pforten. Erwarten werden uns darin die drei Bosse Zinaar, Sonnendieb Phaerix und Flucht aus dem Tempel. Alle wichtigen Infos zum zweiten Boss im Tempel von Orsis, Sonnendieb Phaerix, haben wir an dieser Stelle für dich zusammengefasst.

Update am 13.11.2015: Erste siegreiche Decks hinzugefügt.

Siegreiche Decks gegen Sonnendieb Phaerix (Heroisch)

Hier findet du eine Auswahl an Decks, mit denen Sonnendieb Phaerix auf Heroisch besiegt wurde:

Du hast den heroischen Sonnendieb Phaerix erfolgreich besiegt? Dann poste den Deckplaner-Link zu deinem Deck, das du verwendet hast, in einem Kommentar zu diesem Beitrag (bitte mit Hinweis ob es für Normal oder Heroisch ist).

Diskussionen, Meinungen und Spekulationen im Vorfeld der Veröffentlichung sind natürlich ebenfalls willkommen.


Leben, Helden-Fähigkeit und Besonderheiten

Sowohl im normalen als auch im heroischen Modus hat Sonnendieb Phaerix offenbar 30 Leben (ggf. noch zusätzliche Rüstung). Er verfügt über die passive Heldenfähigkeit:

Schlüsselkarte in diesem Kampf ist also der Schaft der Sonne, der auf Normal den Besitzer immun macht. Im heroischen Modus gilt diese Immunität allerdings nur noch für Phaerix. Mögliche Strategie: Schaft der Sonne zum Schweigen bringen und dann zerstören.

Außerdem scheint Phaerix den speziellen Diener Hoplit der Tol’vir (Normal)|Hoplit der Tol’vir (Heroisch) im Deck zu haben.


Neue Karten bei Sonnendieb Phaerix

Besiegst du Sonnendieb Phaerix im normalen Modus, erhältst du als Belohnung die folgenden neuen Karten:

Außerdem spielst du in der Hexenmeister-Klassenherausforderung gegen Sonnendieb Phaerix. Hier bekommst du nach einem Sieg diese Karte:


PS: Folge uns auf Facebook, Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare zu "Die Forscherliga/Tempel von Orsis: Sonnendieb Phaerix – Decks für Heroisch + Alles Wichtige zum Boss [Update]"

Das einfachste wäre das Ding zu töten und dann zum schweigen zu bringen.  Durch die passive Fähigkeit bleibt man selbst immun und der Boss bekommt das Ding nicht zurück. Ganz so leicht kanns aber nicht werden denke ich mal…


So, auch der Boss is hin. Auf Normal hab ich mir nen Spaß gemacht und mit Priester erst sienen Stab geklaut, dann gebufft und ihn dann damit erledigt.

Auf Heroisch wird das nichts.

WICHTIG: Auf Heroisch kann man den Stab immmer noch klauen, aber man wird nciht immun.

Das größte Problem an diesem Boss ist, dass er einen relativ schnell auf wenig Leben runter bringt.

Habe mich für Shamanen entschieden, für den 1 Mana Silence und der Welle der Heilung.

Auf den Silence mulligan und dann einfach ganz normal spielen. In meinem Deck habe ich Riesen hinzugefügt und iene Sonnenläuferin, hier die Core karten, den Rest einfach nach Belieben (und Kartensammlung) auffüllen:

DeckPlaner (sind doch nciht nur Corekarten, aber größtenteils)

hat ein bisschen was von Millrogue, da er selber ne Menge carddraw hat und man ihn leicht überziehen lassen kann.

Viel Glück

Pablo


Heroic mit einem Face-Hunter gemacht.

Turn 2 Ironbeak Owl ist Pflicht, ansonsten direkt aufgeben, danach falls nötig gute Trades machen und sonst immer mitten in die Fresse rein.


Hi, hier mein Deck zum Heroic. Hat etwas gedauert da man auf den richtigen Draw warten muss.

Silence auf Stab, dann erledigen.

http://www.hearthstoneheroes.de/planer/#2-7.647.19.0.21.0.15.0.20.0.51.0.1.0.31.0.18.0.7.0.6.0.294.0.10846.0.21223.0.4624.14328.0

🙈


Mit priest war es bei mir auch wieder super leicht. 2 Doomsayer und 1 Tinkmaster Overspark haben sowohl bei diesem hier als auch bei dem Tempel Wirkung gezeigt.

Bis jetzt ist der heroische Modus ein Witz! Ne Herausforderung wäre schon nett.


Heroisch den Alten Sonnendieb irritiert ^^

http://www.hearthstoneheroes.de/planer/#2-7.713.0.60.0.2.0.48.0.7.0.16.5.0.11121.0.4.0.21226.0.17.0.4536.0.2.0.10208.0.70.4124.0

Priester Innerfire + eine menge Heilung und Vernichtungszauber


Das war der schwerste der drei Bosse auf heroisch (die anderen beiden sind aber auch wirklich ein Witz).

Ist mit einem Priester relativ einfach, zB http://www.hearthstoneheroes.de/planer/#2-7.608.2.27.0.29.0.21.0.26.0.60.0.3.47.0.13.0.681.58.36178.2.0.4.94.0.10060.0.5.4247.0

Schlüsselkarten sind Silence, Doom Sayer, Power Word: Glory, Mass Dispel und Summoning Stone. Die beiden Shadow Words sind ebenso Pflicht.

Auch solide sind Anti-Waffen-Minions wie Acidic Swamp Ooze oder Harrison Jones.

Der 0-Mana Silence ist sehr vielseitig einsetzbar. Zu Beginn neutralisiert er den 3/8 Stab, später verhindert er 5 Schaden aus den Deathrattle-Effekten, oder macht einen Lightspawn unschädlich.
Da Silence in diesem Matchup so viel Boardvorteil bringt, ist auch Mass Dispel unglaublich gut.

Doom Sayer und die Shadow Words erledigen sehr günstig den Rest des Boards. Gerade einen Doomsayer früh im Spiel zu kriegen, ist sehr lukrativ. Er cleart nicht nur das Board vollständig, sondern hindert den Gegner auch daran mehr Minions nachzuspielen. So hat man in seinem eigenen Zug die Möglichkeit selbst etwas aufs Feld zu legen (zB Summoning Stone).

Gerade die Spielweise der KI, Facedamage häufig zu bevorzugen und gute Trades zu ignorieren, lädt dann zu Triggerkarten wie Power Word: Glory ein. Wenn man seine gebuffte Kreatur mit Power Word: Shield oder Velen’s Chosen über die magische 6-Leben Grenze bekommt, ist davon auszugehen, dass man so bis zum Rest des Spiels jede Runde 4 Leben umsonst erhält.

Nach einiger Zeit geht der KI dann die Puste aus, und man selbst bekommt mit Summoning Stone unglaublich viele Minions geschenkt.

Dann kann man das Spiel sicher nach Hause bringen, ohne etwas anbrennen zu lassen.


Alle HC Bosse schon durch. War nicht sonderlich schwer. Finde ich eigentlich schade. NHC beim first try und HC beim second.

Hier meine Links zu den Decks für die HC Bosse.

________________________________________________________________________

Zinaar:

http://www.hearthstoneheroes.de/planer/#2-5.617.0.5.4.0.1.0.48.41.53.0.1.71.0.36.316.0.300.32.2.31669.0.17.4535.2.3725.0.6427.4222.0

Tempo-Mage

Da er uns jede Runde eine Wunschkarte gibt die 0 kostet und diese ein Zauber ist, nehmen wir hier den Tempo-Mage. Flammenschürer ist hier eine der wichtigsten Karten, denn dieser richtet jede runde ordentlich Schaden an und sorgt für Board-Kontrolle. Einfach ein paar mal versuchen dann klappt es auch =)

________________________________________________________________________

Sonnendieb Phaerix:

http://www.hearthstoneheroes.de/planer/#2-4.611.0.34.0.7.0.11.32.0.7.0.12.0.28.0.37.6.0.63.0.15.0.574.0.31756.0.3.0.8296.0

Face-Hunter:

Hier ist es sehr wichtig in Turn 2 Die Eisenschnabeleule auf der Hand zu haben, um den Schaft zum schweigen zu bringen und ihn dann im nächsten Zug zu töten. Habt ihr in Turn 2 keine Eule auf der hand, könnt ihr aufgeben und es nochmal versuchen. Ansonsten einfach runter spielen und alles weg traden was geht.

________________________________________________________________________

Flucht aus dem Tempel: http://www.hearthstoneheroes.de/planer/#2-5.637.0.38.0.29.0.2.10.0.24.0.419.34.0.282.0.50.0.2.0.31675.0.3.0.4542.0.93.0.10182.0

Freeze-Mage:

Hier geht man voll auf freeze. Da man nur 10 Runden überleben muss ist es recht effektiv die Minions des Gegners einfach zu freezen. Mit Eisblock und Eisbarriere einfach Schaden aufhalten und gut ist.

________________________________________________________________________

Viel Glück euch allen!!


Hier ist mein Deck für Sonnendieb Phaerix HEROISCH.

Hab ihn damit im zweiten Versuch gelegt, hatte dann gleich zwei Eisenschnabeleulen auf der Hand am Anfang also super Bedingungen. 😀

Es ist diesmal eine Face-Hunter Mischung. 🙂

http://www.hearthstoneheroes.de/planer/#2-4.611.0.41.0.43.0.7.0.12.0.28.37.3.0.3.0.63.0.15.574.31756.0.3.0.8.4636.0.3652.0.10680

Wichtig ist das man im zweiten Zug mit der Eisenschnabeleule seinen Schaft der Sonne zum schweigen bringt & dann so schnell wie möglich legt damit er nicht mehr Immun ist. Und falls dann noch eine übrig ist würde ich sie auf den Hoplit der Tol’vir wirken, weil Phaerix ziemlich schnell viel schaden austeilt.

Ich habs noch nicht probiert aber ich würde einfach solange starten bis man die Eule im zweiten Zug hat ;), warum werdet ihr eh sehen.:)

Ich hoffe ich konnte euch damit helfen.

In diesem Sinne, Hauta reiiin. 😀


Bitte melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen