Die Forscherliga/Tempel von Orsis: Flucht aus dem Tempel – Decks für Heroisch + Alles Wichtige zum Boss [Update]

Am 13. November 2015 öffnet der erste Flügel des neuen Hearthstone-Abenteuers Die Forscherliga seine Pforten. Erwarten werden uns darin die drei Bosse Zinaar, Sonnendieb Phaerix und Flucht aus dem Tempel. Alle wichtigen Infos zum dritten Boss im Tempel von Orsis, Flucht aus dem Tempel, haben wir an dieser Stelle für dich zusammengefasst.

Update am 13.11.2015: Erste siegreiche Decks hinzugefügt.


Siegreiche Decks gegen Flucht aus dem Tempel (Heroisch)

Hier findest du eine Auswahl an Decks, mit denen Flucht aus dem Tempel auf Heroisch besiegt wurde:

Du hast Flucht aus dem Tempel auf Heroisch erfolgreich gemeistert? Dann poste den Deckplaner-Link zu deinem Deck, das du verwendet hast, in einem Kommentar zu diesem Beitrag (bitte mit Hinweis ob es für Normal oder Heroisch ist).

Diskussionen, Meinungen und Spekulationen im Vorfeld der Veröffentlichung sind natürlich ebenfalls willkommen.


Leben, Helden-Fähigkeit und Besonderheiten

Flucht aus dem Tempel funktioniert anders als von Abenteuer-Bossen bisher bekannt: Es gilt, 10 Runden (Normal) zu überleben, während der Tempel dank seiner Heldenfähigkeit Flieht! jede Runde neue Hindernisse aufs Brett bringt. Dabei kann es sich offenbar sowohl um zufällige Diener aus den bestehenden Sets als auch um die folgenden Hindernisse handeln:

Zudem erwarten dich zusätzlich die folgenden Hindernisse/Entscheidungen, die zu Beginn deines Zuges auftauchen können:

Auf der BlizzCon hat Blizzard bereits ein Gameplay-Video veröffentlicht, das die komplette Flucht aus dem Tempel zeigt:


Neue Karten bei Flucht aus dem Tempel

Besiegst du Flucht aus dem Tempel im normalen Modus, erhältst du als Belohnung die folgenden neuen Karten:

Sobald du alle Bosse im Tempel von Orsis auf Normal bezwungen hast, erhältst du zudem diese beiden Karten:


PS: Folge uns auf Facebook, Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Gepostet am von

2.837 3D+17 +24

Kommentare zu "Die Forscherliga/Tempel von Orsis: Flucht aus dem Tempel – Decks für Heroisch + Alles Wichtige zum Boss [Update]"

+1

<style type=“text/css“>
<!–
@page { margin: 2cm }
P { margin-bottom: 0.21cm }
–>
</style>

http://www.hearthstoneheroes.de/planer/#2-6.637.0.17.30.25.0.91.0.61.0.98.0.10.0.165.0.3.0.103.279.4.0.31679.18.0.4620.0.4.10145.13803

für den heroischen modus

+1

ich habe es mit einem freezemage geschaft und hatte als geheimwaffe animated amor welche er nicht angreift da sie kein taunt ist

+1

Ist super mit Pala machbar, ganz viele debuffs rein vom pala, 2 mal den Doomslayer, 2 mal Gleichheit und Weihe, einmal für die letzte runde aufheben und GG.

+1

So, nach zwei Wochen und vielen, vielen Anläufen hat es heute endlich geklappt, nachdem ich mir den zweiten Nerv-o-Tron gecraftet habe.

Hier das Druiden-Deck, mit dem ich durch den einstürzenden Tempel auf heroisch gekommen bin:

2 * Zielattrappe
2 * Kreislauf der Natur
2 * Fußsoldat von Goldhain
2 * Mal der Wildnis
2 * Wildwuchs
2 * Beutehamsterer
1 * Eloxiertes Robobärchen
2 * Ingenieurslehrling
2 * Juwelenskarabäus
2 * Nerv-o-Tron
2 * Heilende Berührung
1 * Kompostieren
1 * Mal der Natur
1 * Akolyth des Schmerzes
1 * Eisenpelzgrizzly
1 * Gedankenkontrolleur
1 * Frostelementar
1 * Urtum des Krieges
2 * Eisenborkenbeschützer

+1

Ich habe auf meinem ZA keinen Freezemage, sondern spiele da ausschließlich Druide. Aktuell sehe ich kein Land gegen diesen heroischen Modus, auch wenn Kreislauf der Natur und Kompostieren auf der Hand liegt.

Ich habe noch keinen Großwildjäger, keinen Baum des Lebens, nicht einmal Nerv-o-Tron (den ich mir vlt bald crafte, wird aber kein Allheilmittel sein).

Sicher, mit meinem Erstaccount ginge das via Freezemage. Aber ich würde ja gerne mal einen dieser Leute, denen der heroische Modus doch eh viel zu leicht ist, unter diesen gegebenen Umständen sehen, wie er diesen Boss erledigt.

+1

Hey @ all 😉

Mal ne frage zu Reno Jackson ich hab vorhin gegen einen Hexer gespielt der die karte genutzt hat er hatte noch 12 leben und 13 karten im deck er spielt die karte aus und bekommt voll live das versteh ich nicht…. War das ein bugg ? oder versteh ich denn effeckt der karte einfach falsch ? ich versteh denn so ds wenn man keine karte mehr im deck hat das man denn volles live bekommt und nicht mal ebend so… würde mich um eine erklärung freuen

MfG Tigurius Krieger

+1

http://www.hearthstoneheroes.de/planer/#2-6.637.0.17.85.1.0.121.0.108.0.165.0.3.0.22.0.81.209.0.74.0.36290.0.27.0.10149.27.0.7.0

auf heroisch. einfach den nerv o tron in turn 2 und dann den Untergangsverkünder am besten danach. anstatt nerv o tron geht das auch gut mit Demut oder aldor.

so solltet ihr den ersten teil bis zum einsturz ganz gut überleben ohne groß schaden einzustecken. die gottesschilder solltet ihr für den spott aufheben. und mit der waffe könnt ihr einen kleinen taunten. Untergangsverkünder und Gleichheit sind die schlüsselkarten.

+1

Hey Leute

Finde das ist einer der leichtesten wenn nicht der leichteste Boss auf Hc den ich gespielt habe. 🙂

Einfach mit einem Frostmage alles freezen und Untergangsverkünder Kombo hab ich einmal benutzt. Zur Not hat man dann auch noch die Geheimnisse, aber ihr werdet sehn die werden fast nicht benötigt. 😀

Mein Deck war :

http://www.hearthstoneheroes.de/planer/#2-5.617.0.5.0.15.0.38.0.29.0.12.0.24.419.34.0.332.0.2.0.31675.0.3.0.4542.1.92.0.10182.0

+1

Hey hey

Da muss ich dir leider recht geben, die Bose warn auf Hc viel zu einfach.

Zinaar hab ich first try gelegt, Sonnendieb Phaerix beim zweiten & Flucht aus dem Tempel mit dem Freezemage war sowieso der leichteste Boss von allen Erweiterungen finde ich.

Hoffe da erwartet uns noch mehr Herausforderung.  Ansonsten seh ich schon alle mit dem Hc Kartenrücken. 😀

+1

Ich fand die heroics ja leider zu einfach, hoffentlich kommen noch ein paar Bosse, die auch wirklich eine Herausforderung darstellen…

Zinaar habe ich im 2. Anlauf mit einem Heal-Control-Pala erledigt, den Sonnendieb beim 1. Versuch mit meinem regulären Ladder-Midrange-Demonzoo (wollte eigentlich nur testen was der so auf heroisch spielt, um danach dann das angepasste Deck zu basteln), die Flucht aus dem Tempel war extrem einfach mit einem Stall-Control-Warrior.

Hätte lieber noch so ein paar Herausforderungen wie Maloriak aus BRM, das war noch ein Erfolgserlebnis, als man den down hatte. 😀

  • Geschlossen: Dieses Thema wurde geschlossen und kann nicht mehr kommentiert werden.
    Anzeige

    Mit Amazon Coins beim Kauf von Hearthstone-Packs und Co. ordentlich sparen! Mehr erfahren:

    💡 Hearthstone-News entdeckt?

    Ihr habt eine Hearthstone-News entdeckt, die auf HsHeroes.de noch fehlt?

    Dann postet sie in unserem Hearthstone News-Forum!

    Hearthstone Meta Report

    Standard Meta-Report vom 12.05.2020 - Der Krieger dominiert [Update]
    Karten-Preisvergleich
    Neue Themen
    💥 Für echte Hearthstone-Fans

    Arena Sieg-Quote

    Dämonenjäger
    54,9%
    Druide
    51,7%
    Magier
    51,3%
    Paladin
    50,6%
    Schurke
    49,8%
    Kartensprache

    Du kannst wählen, in welcher Sprache Karten auf HearthstoneHeroes.de angezeigt werden: