✨ Standard Meta-Report vom 18.09.2018: Die aktuellen Hearthstone Top-Decks

  • Ersteller
    Thema
  • #141015
    Eva
    Dabei seit 22.03.13
    Fee 2.291 44 2D+15

    Es ist wieder soweit: TempoStorm hat heute Abend eine neue Ausgabe des Meta Snapshots veröffentlicht. Eine Zusammenfassung inkl. Links zu den entsprechenden Decks gibts wie immer hier bei uns.

    Jetzt den ganzen Beitrag lesen: ✨ Standard Meta-Report vom 18.09.2018: Die aktuellen Hearthstone Top-Decks.

    Anzeige
  • Autor
    Antworten
  • #141017

    Spunky
    Dabei seit 21.12.16
    23

    Guess whos back.. .quest rogues back o_O

    Naja ich finde die Meta wird von Erweiterung zu Erweiterung mieser 🙁

    #141018

    Glyon
    Dabei seit 01.02.16
    79 12

    Quest rogue das beste deck ? Ich lache mich tot 😂 im top legend bereich sicherlich extrem stark aber auf der ladder wo die hälfte der leute zoo, tempo mage oder odd rogue spielt sicherlich nicht. Meiner Meinung nach immer noch zoolock das stärkste deck, dicht gefolgt vom token druid. Erst heute mit zoo von 3 auf legend gerusht mizt 66% winrate.

    Mich wundert außerdem das der midrange/otk paladin nicht auf der liste ist ein deck welches nqchdem thijs es erfolgreich bei den global games gespielt hat sicherlich an popularität gewinnen wird. Habe damit jedenfqlls gut 1500 ränge auf der legend ladder machen können (3800-2300) und muss sagen das deck kann was.

    #141019

    Maurice84
    Dabei seit 18.07.15
    2.169 286 CDC

    @Glyon:

     im top legend bereich sicherlich extrem stark

    Und genau um den und nur um den geht es beim Report von TS. Und auch nur dieser Bereich ist der, der imo relevant ist. Wenn du sagst, dass das Deck auf den Top-Rängen extrem stark ist, dann gibst du TS in ihrem Urteil ja auch Recht. Du widersprichst dir folglich selbst, wenn du ihr Urteil im selben Atemzug als „lachhaft“ bezeichnest. Oder welche Ränge siehst du als Maßstab für die objektive Stärke eines Decks, wenn nicht die Top-Ränge? Rang 15-10? Rang 20-15?

    Wen es interessiert, ob Odd-Pala auch diese Woche wieder ein Top-Deck auf Rang 20 ist, der schaut sich die Reports von HS-Replays und Hearthpwn an. ^^

    Mich wundert außerdem das der midrange/otk paladin nicht auf der liste ist ein deck welches nqchdem thijs es erfolgreich bei den global games gespielt hat sicherlich an popularität gewinnen wird.

    Auch hier kannst du dir die Antwort eigentlich auch selbst geben, falls du den Report von TS länger genauer folgen solltest, denn beim Report von TS geht es darum, welche Decks wie erfolgreich und wie populär auf den Top-Rängen ist. Und wenn Thijs der Einzige ist, der seit (plagativ formuliert) ein paar Tagen mit dem Deck ordentlich performt, aber das Deck sonst kein Schwein auf den Top-Rängen spielt, dann gehört das Deck (nach dem System von TS) auch nicht in den Meta-Report. Falls sich herausstellt, dass das Deck keine Eintagsfliege ist und an Popularität gewinnt, wird es sicher auch im nächsten Meta-Report erwähnt werden.

    PS: Und wer sich die HCT am Wochenende angeschaut hat, der weiß auch, wie krank Quest Rogue ist, wenn der richtig gespielt wird. Das Deck stand (zumindest in den Augen der deutschen Caster) definitiv im Mittelpunkt des Turniers und hatte über weite Strecken eine einfach unglaubliche Winrate in einem Turnier – und das selbst gegen die Aggro-Decks, die das Deck eigentlich hart kontern sollten. (Wobei man jetzt wiederum fragen kann, was derzeit eigentlich als „Aggro“ bezeichnet wird…)

    1
    #141035

    Schmirglie
    Dabei seit 07.12.17
    65 10

    Wurde ja auch Zeit, dass Quest Rogue mal wieder zum Problem wird xD

    Ich habe grade auch mit Zoolock den meisten Erfolg und wahrscheinlich ist das auch ein Deck, das gegen Quest Rogue sehr gut ist. Sollte zumindest auf dem Papier ne gute Winrate dagegen haben. Ich ömmele aber eh auf Rang 2 rum und eigentlich ist es mir auch egal 😀

    #141038

    elbkind
    Dabei seit 08.12.17
    414 19 1D+5

    @Glyon @Schmirglie spielt ihr den Zoo aus dem Meta Report? Mir fehlt da tatsächlich Leeroy Jenkins anstelle eines Doomguards

    #141039

    Schmirglie
    Dabei seit 07.12.17
    65 10

    Ich spiele momentan mit 2 Dreadlords, Leeroy Jenkins und 0 Doomguards und finde das auch gut so. Sechs Power ist eben mehr als fünf und zwei Karten abwerfen ist oft auch ein großer Drawback. Man will mit den Dingern eh meistens ins face gehen, die Toughness fehlt mir nicht sonderlich.

    #141040

    Glyon
    Dabei seit 01.02.16
    79 12

    Spiele ohne Leeroy mit 2 doomguards und soularium

    code: AAECAf0GApziAo+CAw4whAH3BM4Hwgj3DJvLAp/OAvLQAtHhAofoAu/xAvT3AtP4AgA=

    #141041

    Glyon
    Dabei seit 01.02.16
    79 12

    @Maurice84: ich wollte damit sagen, dass quest rogue halt wie kaum ein anderes deck abhängig davon ist was deine gegner spielen. Jeder der viel quest rogue trifft kan auf mage (um deine frage zu beantworten was aggro ist) wechseln  und sich über free wins freuen.

    Und zu dem punkt an wen sich denn ein meta report richtet: Man macht keinen meta report für die top 200, top 500 die wissen was gut ist. Man macht ihn als orientierung für die spieler die gerne in die ränge kommen würden. Ich würde sagen die leute die am meisten auf den meta report vertrauen sind low legend spieler oder rang 1-4 wo wirklich die topdecks gegrindet werden und jedes bisschen info wichtig ist. Ein rang 20, 15, 10 Spieler spielt seine 1-2 mehr oder wenigen guten decks und wenn er sich damit nicht dumm anstellt wird er climben, aber dafür brauch er keinen meta report.

    #141046

    Maurice84
    Dabei seit 18.07.15
    2.169 286 CDC

    Man macht keinen meta report für die top 200, top 500

    Das stimmt wohl, dass sich der Report von TS nicht an die Top 200-500 richtet – aber er behauptet von sich über diese zu berichten. Daher erscheint mir die Kritik an dem Report verfehlt, die im Sinne von „aber auf Rang X ist Deck Y viel besser als Deck Z“ argumentiert, da scheinbar nicht verstanden wurde, was der Ansatz des Reports von TS ist. Ob man diesen Ansatz sinnvoll findet, ist eine andere Frage… Aber für eine rationale internalistische Kritik darf man halt nicht mit einer anderen Definition von „gutes Deck“ an so einen Report herangehen. als sie im Report vorausgesetzt wird.

    #141053

    Phalgast
    Dabei seit 12.09.16
    1.269 116 6D+108

    Lustig, dass das mit dem Report übereinstimmt: hab due letzten Tage mehr Tokendruid gespielt und fand ihn auch konsistenter als Maly und  Togwaggel…


Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

Antwort auf: ✨ Standard Meta-Report vom 18.09.2018: Die aktuellen Hearthstone Top-Decks

Bitte melde dich an, um einen Beitrag zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen