Mit diesen 3 Decks hat ThijsNL die European Road to BlizzCon 2015 gewonnen

Das vergangene Wochenende stand Hearthstone-technisch ganz im Zeichen der European Road to BlizzCon. Als Sieger aus dem Turnier hervorgegangen ist ThijsNL, der sich gestern Abend auf Reddit die Zeit genommen hat, um diverse Fragen aus der Community zu beantworten.

Was wohl die meisten interessieren dürfte: Mit welchen Decks hat er im Turnier gespielt? Auch darauf ist er ausführlich eingegangen und hat seine Deck-Listen vorgestellt.

Direkt im Anschluss findest du die Listen sowie ThijsNLs Anmerkungen dazu. Seine kompletten Match-Statistiken des Turniers: 12-3 (4-0 mit Druide, 4-1 mit Hexenmeister und 4-2 mit Krieger).

Oben gibts zudem nochmal die Aufzeichnung des Finales, in dem ThijsNL gegen Neirea gespielt hat.

Midrange Druid

2x Anregen
2x Wildwuchs
2x Zorn
1x Streiterin von Darnassus
2x Wildes Brüllen
2x Großwildjäger
2x Naxxramasschemen
2x Prankenhieb
2x Bemannter Schredder
2x Hüter des Hains
2x Azurblauer Drache
1x Druide der Klaue
1x Harrison Jones
2x Naturgewalt
1x Imperator Thaurissan
1x Sylvanas Windläufer
1x Dr. Bumm
2x Urtum der Lehren

Zum Deck-Planer

„Wie viele wissen denke ich, dass der Druide in der aktuellen Turnier-Meta sehr stark ist. Da viele Control Decks gespielt werden und er ein ordentliches Matchup gegen den Patron Warrior bildet, läuft der Druide zur Höchstform auf.“

„Ich habe einige Tech-Entscheidungen getroffen, indem ich aufgrund der langsameren Meta nur eine Streiterin von Darnassus und zwei Großwildjäger gespielt habe. Durch die frühere Kurve und die Tech-Karten finde ich es notwendig, zweimal Azurblauer Drache zu spielen.“

„Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass einige Druidenkarten in dieser Turnier-Meta ziemlich schlecht sind, daher kann man dieses Deck nicht mit meiner Druiden-Liste vergleichen, die mich auf #1 der Ladder brachte (Druide der Klaue, Streiterin von Darnassus, Lebendige Wurzeln und Urtum des Krieges).“

Demon Handlock

2x Weltliche Ängste
1x Dunkelbombe
2x Eisenschnabeleule
2x Sonnenzornbeschützerin
2x Uralter Wächter
2x Großwildjäger
2x Höllenfeuer
2x Leerrufer
2x Verteidiger von Argus
2x Zwielichtdrache
1x Antiker Heilbot
1x Loatheb
1x Verdammniswache
1x Imperator Thaurissan
1x Dr. Bumm
1x Lord Jaraxxus
1x Mal’Ganis
2x Bergriese
2x Geschmolzener Riese

Zum Deck-Planer

„Das ist wahrscheinlich das interessanteste Deck und ich habe 3 volle Tage gebraucht, um es bis zur Perfektion zu optimieren. Wie ihr seht spiele ich deutlich weniger reaktive Karten (1 Dunkelbombe, 1 Antiker Heilbot, keine Schattenflamne), 5 Dämonen sowie je 2 Mal Eisenschnabeleule und Großwildjäger.“

„Dieses Deck ist für Mirror Matches gemacht und aufgrund der geringen Karte an reaktiven Karten kann man sein eigenes Spiel spielen. Sobald man das Board hat, kann man fast nicht mehr zurückfallen. Da Patron und Handlock so populär sind, ist dieser Spielstil das was man will. Eine große Siegbedingung ist es, dem Gegner keine Zeit zu geben. Feste Handlock-Karten wie Antiker Heilbot und Schattenflamme herauszunehmen zahlt sich in Turnieren wirklich aus, da um diese häufig herumgespielt wird.“

Patron Warrior

2x Innere Wut
2x Hinrichten
1x Schildschlag
2x Wirbelwind
1x Feurige Kriegsaxt
2x Kampfeswut
2x Zerschmettern
1x Instabiler Ghul
2x Rüstungsschmiedin
2x Schildblock
2x Akolyth des Schmerzes
2x Kriegshymnenanführerin
2x Wütender Berserker
2x Biss des Todes
1x Gnomische Erfinderin
1x Scharmützel
2x Grimmiger Gast
1x Imperator Thaurissan

Zum Deck-Planer

„Obwohl ich nicht als Patron Warrior-Spieler gelte, ist dieses Deck sehr mächtig und das konsistenteste Combo-Deck. Aufgrund der Meta, mit der sich der Patron Warrior konfrontiert siehst, habe ich einige Tech-Entscheidungen getroffen, indem ich mehr Removal und 1 Scharmützel spiele, um gegen Handlocks, Mirror Matches und Druiden anzukommen.“

„Es ist tatsächlich eine große Fehleinschätzung, dass Handlock ein großer Counter für den Patron ist. Wenn man als Patron weiß, wie man dieses Matchup spielt, ist man sogar der Favorit.“


PS: Folge uns auf Facebook, Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare zu "Mit diesen 3 Decks hat ThijsNL die European Road to BlizzCon 2015 gewonnen"

Hat jemand ne deckliste von dem Midrange Druiden von Lifecoach?


Also Decks die jeder von den Teilnehmern spielt, gibts einen der Magier, Schurke oder mal einen Schamanen gespielt hat? Mal ehrlich jeder spielt die gleichen Noobdecks, weil Blizzard mal wieder die Balance verkackt aber is ja nix neues passiert ja eigentlich in jedem Spiel. Und dann hat das meistens nichts mehr mit können zu tun sondern nur noch wer zieht besser, deswegen sind das für mci hekien guten Spieler, weil jeder gut sein kann wenn er das richtige zur richtigen zeit zieht. Kumpel von mir hat Massan 25:0(Arena) fertig gemacht und danach hat der fast angefangen zu heulen, weil er verloren hat, richtige Pussy.


@Drakefire: Find ich auch.  In Hearthstone hat keine eigene Decks . Alle bauen sich die nur nach, und dann werden die stärksten genommen.
Man sieht irgendwie immer das gleiche leider.


Sonst ist alles gut bei euch?   😂


25:0 in der Arena…noch nie HS gespielt  ?

und Spiele werden nicht nur durch RNGesus entschieden, wer das gehauptet hat keine Ahnung von Heartstone oder hat nur Randuin Wyrnn gespielt.


@Achilleas: Keiner hat eigene Decks, und wer hat die dann erstellt? Wurden die auf Tontafeln in der Wüste gefunden? 😁

Klar, auf dem Niveau und dem Preisgeld traut sich keiner, Decks zu bringen, die nicht 100%ig gewinnen können. Außerdem ändern 2 Kartenänderungen an einem Deck, was an sich schon schwer genug sein kann, teilweise alles. Wie in Thijs Patron Shield Slam und Brawl. Patron und Handlock = Noobdeck… Naja ein wenig… 😉

@Drakefire: Gibts ein Video wie Massan heult? Würd ich echt gern sehen 😄


@Drakefire: Du hast ja so recht, Patron und Handlock sind voll die Noobdecks, kappa!


Absolut. Und Face Hunter ist high Level Game Play


Do me trade? Nope!

Me go face? Yeah!

Me retard? Nope!

Me am smart? Yeah!


Bitte melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen