Einsteiger-Guide: Turniere auf HearthstoneHeroes.de – Alles zu Teilnahme, Ablauf und Co.

HearthstoneHeroes.de Turniere Neu 2

Hier bei uns auf HearthstoneHeroes.de finden fast täglich Turniere statt, die von Community-Mitgliedern organisiert werden, und an denen jeder teilnehmen kann.

Da sich immer wieder Spieler bei uns melden, die bisher noch bei keinem Turnier mitgemacht haben und sich unsicher sind, wie das Ganze funktioniert, und ob sie sich wirklich anmelden sollen, habe ich hier einen kleinen Guide zusammengestellt, in dem ich noch einmal alles Wichtige rund um die Turniere hier bei uns auf HearthstoneHeroes.de zusammengefasst habe.


Wer kann alles mitmachen?

Unsere Turniere stehen allen Hearthstone-Spielern offen, die Lust haben, sich mal mit anderen Spielern zu messen. Bei unseren Turnieren geht es vor allem um eines: Spaß!

Wer sich also bisher noch nicht getraut hat, sich bei einem der Turniere anzumelden: Macht es und probiert einfach mal, wie gut ihr euch schlagt! Im allerschlimmsten Fall scheidet ihr in der ersten Runde aus, habt aber Erfahrungen gesammelt, vielleicht den einen oder anderen Battle.net-Freund gewonnen und die Einstiegshürde beim nächsten Mal ist sicherlich schon weitaus geringer.

Die Teilnahme an den Turnieren ist kostenlos – es muss also kein Startgeld bezahlt werden.


Wie kann ich mich für ein Turnier anmelden?

Die Anmeldung für ein Turnier läuft in drei Phasen ab, Details dazu gibts direkt im Anschluss. Die Anmeldung erfolgt generell auf der Detailseite des jeweiligen Turniers. Alle Turniere, für die eine Anmeldung möglich ist, findest du immer in unserer Turnier-Übersicht.

Phase 1: Reservierungsphase

In der Reservierungsphase kann jedes Mitglied unserer Community einen Platz im Turnier reservieren. Angegeben werden bei der Anmeldung der Battle-Tag (der ist wichtig, damit euch andere Teilnehmer hinzufügen können) und optional auch ein Zeitpunkt, zu dem du noch einmal per E-Mail an das Turnier erinnert werden willst.

Es sind dabei maximal doppelt so viele Reservierungen möglich, wie der Organisator Plätze zu einem Turnier zulässt. Für ein 32er-Turnier können demnach maximal 64 Mitglieder reservieren. Die Reservierungsphase endet 30 Minuten vor Turnierstart.

Phase 2: Bestätigungsphase

In Phase 2 können alle Teilnehmer, die zuvor reserviert haben, ihre Teilnahme bestätigen – das geschieht ebenfalls auf der Turnier-Detailseite, auf der man sich auch angemeldet hat. Wer in dieser Phase nicht bestätigt, verliert seine Reservierung.

Unter allen bestätigten Teilnehmern werden die Plätze im Turnier belegt. Dabei spielt das Datum der Reservierung eine wichtige Rolle. Es nehmen die Teilnehmer teil, die bestätigt und am frühesten reserviert haben.

Die Bestätigungsphase beginnt 30 Minuten vor Turnierbeginn und endet 20 Minuten vor Turnierbeginn.

Phase 3: Nachrückphase

Sollten in Phase 2 weniger Mitglieder bestätigen, als die maximale Teilnehmeranzahl zulässt, können die restlichen Plätze in Phase 3 aufgefüllt werden. Hier gilt einfach: Wer zuerst auf „Zum Turnier anmelden“ klickt, ist dabei.

Diese Phase beginnt 20 Minuten vor Turnierstart und endet, wenn das Turnier beginnt oder alle Plätze belegt sind.


Wie läuft ein Turnier ab?

Pünktlich zum Turnierstart wird auf der Turnier-Detailseite der Turnierplan angezeigt. In diesem seht ihr, gegen wen ihr spielt. Fügt euren Gegner über den Battle-Tag als Freund in Battle.net hinzu (sofern dieser das noch nicht getan hat) und fordert ihn zum Duell heraus – wie viele Matches gespielt werden, geht aus den Regeln des jeweiligen Turniers hervor.

Wichtig: Lest euch auf jeden Fall vor Turnier-Beginn die Regeln des jeweiligen Turniers genau durch, damit ihr wisst, auf was ihr achten müsst und nicht Gefahr lauft, vielleicht disqualifiziert zu werden.

Steht das Ergebnis fest, wird dieses von einem der beiden Spieler im Foren-Thema zum Turnier gemeldet, sodass der Turnier-Orga dieses eintragen kann – macht optimalerweise immer einen Screenshot vom Sieg, um später etwaige Diskussionen zu verhindern.

Der Turnierplan aktualisiert sich, wenn der Turnier-Orga das Ergebnis eingetragen hat. Wenn ihr gewonnen habt, seht ihr dann, gegen wen ihr als nächstes spielt und das Ganze geht wieder von vorne los.


Was ist die Heldenrangliste?

Preise gibt es bei den Turnieren in aller Regel nicht – es sei denn natürlich, der Turnierorganisator stellt Preise bereit, um die dann gespielt wird. Ganz ohne Belohnung ist die Teilnahme an den Turnieren aber trotzdem nicht.

Neben der Erfahrung, die ihr sammelt, bekommt ihr außerdem Punkte in unserer Heldenrangliste gutgeschrieben – in diese fließen alle Turniere ein, die in den vergangenen 90 Tagen seit der letzten Berechnung stattfanden.

Jede einzelne gewonnene Begegnung in einem Turnier gibt einen Siegpunkt. Wer in der ersten Runde eines Turniers ausscheidet, geht jedoch leer aus. Die reine Teilnahme wird also nicht belohnt.

Der Sieger des jeweiligen Turniers erhält zusätzlich zu den Siegpunkten noch Bonuspunkte, deren Höhe von der Turniergröße abhängig ist:

  • 4er Turnier: 0 Bonuspunkte
  • 8er Turnier: 1 Bonuspunkt
  • 16er Turnier: 2 Bonuspunkte
  • 32er Turnier: 3 Bonuspunkte

Zusätzlich gibt es außerdem die Ewige Heldenrangliste, in die sämtliche Turniere einfließen, die seit dem ersten Turnier am 21.11.2013 stattgefunden haben.


Was macht der Turnierorganisator?

Der Turnierorganisator ist für das von ihm erstellte Turnier verantwortlich. Er kann selbst festlegen, wann das Turnier stattfinden soll, wie viele Spieler daran teilnehmen können, in welcher Form das Turnier abläuft (z.B. KO-System oder Best of 3) und welche Regeln dafür gelten.

Er sorgt für einen geregelten Ablauf, trägt die gemeldeten Ergebnisse ein und steht Teilnehmern bei Fragen zur Verfügung.


Wie kann ich selbst Turnierorganisator werden?

Wenn ihr Lust habt selbst Turniere auf HearthstoneHeroes.de zu organisieren, könnt ihr hier jederzeit loslegen: Turnier erstellen.

Um öffentliche Turniere erstellen zu können ist jedoch eine geringe Anzahl an Turnierteilnahmen erforderlich. Damit wird sichergestellt, dass jeder Organisator auch den Ablauf eines Turniere kennt. Ob ihr genügend Teilnahmen habt wird euch beim Erstellen eines Turnieres angezeigt.

Private Turniere, also Turniere mit Passwort, können auch erstellt werden wenn ihr noch nie an einem Turnier teilgenommen habt. Dies eignet sich für z.B. Streamer, die „Subscriber-only“ Turniere o.ä. veranstaltet wollen.


PS: Folge uns auf Facebook, Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Veröffentlicht in: News

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare zu "Einsteiger-Guide: Turniere auf HearthstoneHeroes.de – Alles zu Teilnahme, Ablauf und Co."

Super Sache @eva: Vielen lieben dank dafür 👍


Das nen ich mal nen Tunier-Guide. Vielen Dank!


Sehr schöne übersicht und danke für die Mühe. Vielleicht sollte aber für die Anfänger noch ein paar Worte zu den verschiedenen Tunierformaten geschrieben werden.


@donjuan86: Hallo & Hi ,

was meinst du denn genau mit Turnierformate?

Die Stammveranstalter ( @darmokk: @vetrix und ich ) nutzen Blizzards Conquest Format :

  • Alle Matches werden im Best-of-5-Modus gespielt. Der erste Spieler, der 3 Spiele innerhalb des Matches gewinnt, geht als Sieger hervor und erreicht die nächste Runde.
  • Jeder Spieler muss vor jeder Runde des Events Decklisten für drei verschiedene Klassen einreichen. Neue Decks müssen von den Spielern immer vor jeder Runde des Events eingereicht werden.
  • Ein Spieler muss mit jedem seiner drei Decks ein Spiel gewinnen, um auch das Match zu gewinnen.
  • Hat ein Spieler ein Spiel gewonnen, darf er das dabei verwendete Deck für den Rest des Matches nicht mehr benutzen.
  • Bei einer Niederlage darf der Spieler dasselbe Deck noch einmal verwenden. Er darf aber auch ein anderes auswählen.
  • Den Spielern wird mitgeteilt, welche Klassen ihre Gegner zur Verfügung haben, sie wissen jedoch nicht, welche Klasse der Gegner wählt, bis beide Spieler ihre Entscheidung getroffen haben. (quelle: http://eu.battle.net )

Andere Veranstalter nutzen meistens entweder auch das Conquest Format oder abweichungen sind im Regelwerk vorhanden was ja sowieso immer gelesen werden sollte 🙂


Finde eigentlich nicht dass das unbedingt nötig ist. Die Erklärungen die bei mir dabei stehen finde ich mehr als ausreichend.

Und meine Wenigkeit veranstaltet auch Turniere im Last Hero Standing Format, finde ich pers. deutlich anspruchsvoller


@vetrix: Sry wollte nicht verallgemeinern 🙂 Hatte deshalb extra geschrieben das Abweichungen im Regelwerk stehen 🙂


Wollte das auch nur zur komplettierung vorschlagen, so das man alles in einem Beitrag findet.


@ericsom: ohhh ja :/ ständig diese Seite…

——

Sehr cool, Eva 🙂 ist sicherlich für jeden Anfänger hilfreich


ohhh ja :/ ständig diese Seite…
bijomatv

Die Diskussion um die Weiterleitung, auf die sich bijoma hier bezieht, habe ich in ein eigenes Thema ausgelagert, falls das jemand sucht. 🙂


Gut gemacht! 🙂


Bitte melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen