Eine Nacht in Karazhan: Magische Menagerie – Details zum Flügel im neuen Blog-Beitrag

Eine Nacht in Karazhan - Artwork Kurator

Und auch heute Abend hat Blizzard einen weiteren neuen Blog-Beitrag veröffentlicht, in dem es uns nach dem Salon und dem Theater nun in den nächsten Karazhan-Flügel, die Menagerie, verschlägt.

Auch dieses Mal wurde wieder eine neue Karte enthüllt – der neutrale Mech „Zoobot“, den ich bereits in  unserer großen Karazhan-Karten-Übersicht hinzugefügt habe. Den kompletten Blog-Beitrag findet ihr direkt im Anschluss.

Zitat von Blizzard (Quelle)

Unser nächster Halt wird Euch wahrlich in Staunen versetzen. Mit großem Stolz präsentiert Karazhan den einzigen arkanen Privatzoo der Welt. Unsere Ausstellung enthält allerhand seltsame, exotische und gefährliche Kreaturen aus allen Ländern, Zeitaltern und Dimensionen. Der Meister hat keine Mühen gescheut.

Hier entlang, wenn ich bitten darf. Ah, da sind wir auch schon: die Menagerie! Ich überlasse es nun dem Kurator, Euch einige unserer spezielleren Exponate zu zeigen, während ich mich um ein paar wichtige Angelegenheiten kümmere. Bitte seid nett zum Kurator. Und fasst ja nichts an! Bei den Feierlichkeiten heute Abend werdet Ihr mehr als genug Gelegenheit haben, Unruhe zu stiften.


LiebesmaschineSelfie_03.png

Hallo. Dieser Kurator wurde zum Zweck der Menagerieverwaltung programmiert. Es ist die Pflicht dieses Kurators, die Sicherheit und das Wohlbefinden aller Kreaturen in der Menagerie zu garantieren. Die Menagerie erstreckt sich über ein Gebiet, das größer ist als das geometrische Volumen dieses Turms, und enthält ein stets wechselndes Aufgebot an Exponaten. Aufgrund der schieren Menge an Exponaten und extradimensionalen Räumlichkeiten, greift dieser Kurator auf die Dienste weniger fortschrittlicher Assistenten zurück, um hundertprozentige Sicherheit zu garantieren.

Wie würdet Ihr auf einer Skala von 1 bis 10 Euren Grad an Vergnügen bewerten? Bitte wiederholt Eure Antwort. Danke. Dieser Kurator wird versuchen, Euren Grad an Vergnügen mit einer Führung durch die Menagerie zu steigern. Bitte befolgt alle Sicherheitsprotokolle, während wir uns in der Menagerie befinden, um sicherzustellen, dass keine Kreaturen entkommen oder Schaden erleiden. Das Programm Menagerieführung 4.7.7 ist jetzt in Kraft.

zzNEUTRAL_KAR_061_TheCurator.png

Fleischregen

Viele Kreaturen in der Menagerie erzeugen Begeisterungswerte, die weit über Null liegen. Eure Führung überschneidet sich mit der Fütterungszeit dieses großen Raubtiers. Der Kurator wird dieser Kreatur jetzt die enorme Menge an Nahrung zukommen lassen, die sie benötigt. Achtung: Bitte verlasst die Aufprallzone des Fleisches. Oh nein. Ihr habt es versäumt, die Aufprallzone zu verlassen. Gestattet es diesem Kurator, Euch ein Handtuch zu reichen.

Euer Blutdruck und Eure Adrenalinwerte sind angestiegen. Diagnose: Begeisterung! Der Kurator ist erfreut, Euch unterhalten zu können!

Was ist das für eine Wichtelei?zzNEUTRAL_KAR_095_Zoobot.png

Dieser Bereich der Menagerie ist leer und erwartet neue Exponate. Nach dieser Galerie kommen wir wieder in einen Bereich mit mehr Exponaten. Bitte wiederholt Eure Frage. Eure Frage kann nicht bearbeitet werden. Fehler: Der Wichtel, auf den Ihr hingewiesen habt, ist in der Menagerie nicht zulässig und existiert daher nicht. Die Sicherheit der Ausstellung ist garantiert. Geht bitte weiter. Das Programm Menagerieführung wird heruntergefahren.

Moroes ist zurückgekehrt. Der Kurator wird Euch jetzt aus der Menagerie geleiten.

Hat Euch Eure Führung gefallen?


Oh, Eure Führung wurde abgebrochen? Ihr sagt, der Kurator habe sich seltsam verhalten? Nun, der Meister ist gerade eindeutig zu beschäftigt, um seine Verzauberung zu erneuern. Ich bin mir sicher, dass alles in Ordnung ist, auch wenn ich zugeben muss, dass mir die Menagerie nicht besonders zusagt. Ich habe den Meister oft vor extradimensionalen Räumen und extrem großen, gefräßigen Kreaturen gewarnt. Er behauptet, sie seien von großem Wert für seine Forschung und der Kurator habe alles unter Kontrolle. Hmpf. Dass ich nicht lache! Die Wichtel, sie … äh … finden immer einen Weg.

Tja, da wir schon mal hier oben sind, kann es sicher nicht schaden, Euch einen kurzen Blick auf die Turmspitze zu gewähren. Das sollte ein besonderes Vergnügen für Euch sein, da die Gäste heute Abend dort keinen Zutritt haben werden.

Ich habe Euch doch daran erinnert, Eure Einladung zu überprüfen, nicht wahr?


PS: Folge uns auf Facebook, Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare zu "Eine Nacht in Karazhan: Magische Menagerie – Details zum Flügel im neuen Blog-Beitrag"

Bitte melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen