Dr. Bumms Geheimlabor: Alle 135 Karten im Überblick [Großes Update am 01.08.]

Dr. Bumms Geheimlabor Artwork 2

Update am 01.08.2018: Ihr findet hier nun alle 135 neuen Karten aus Dr. Bumms Geheimlabor!


Es ist offiziell:“Dr. Bumms Geheimlabor“ (engl. „The Boomsday Project“) wird die nächste Hearthstone-Erweiterung, die am 7. August 2018 erscheint. Ins Spiel bringen wird sie 135 neue Karten, die auch dieses Mal wieder nach und nach enthüllt werden.

In dieser Übersicht sammeln wir alle bereits vorgestellten Karten, sortiert nach Neutral bzw. den neun Klassen – neu enthüllte Karten werden wir jeweils zeitnah hinzufügen.

💡 Tipp: Mit Amazon Coins könnt ihr bei den Vorverkaufspaketen von Dr. Bumms Geheimlabor ordentlich sparen! » Mehr Infos

Inhaltsverzeichnis

Neue Kartenmechaniken

Auch Dr. Bumms Geheimlabor hat wieder einige neue Spielmechaniken zu bieten:

  • Neue Mechanik „Magnetisch“: Platziert ihr einen Diener mit diesem Schlüsselwort links neben einem bereits auf dem Spielbrett liegenden Mech, werden alle ihre Kartenwerte und -texte zu einem größeren, stärkeren Diener kombiniert. Platziert ihr den Diener hingegen rechts, bleiben sie getrennt.
  • Projekt-Zauberkarten: Hierbei handelt es sich um mächtige Zauber, deren Effekte aber für beide Spieler in Kraft treten.
  • Omega-Karten: Diese Karten können ganz normal gespielt werden. Spielt ihr sie aber aus, wenn ihr 10 Manakristalle habt, tritt ihr besonderer Effekt in Aktion.
  • Legendäre Zauber: Mit Dr. Bumms Geheimlabor kommen erstmals legendäre Zauber ins Spiel.

Neutral

Nach oben


Druide

Nach oben


Hexenmeister

Nach oben


Jäger

Nach oben


Krieger

Dr. Boom, Mad Genius ist die einzige Heldenkarte, die mit Dr. Bumms Geheimlabor ins Spiel kommen wird. Seine Heldenfähigkeit wechselt jeden Zug.

Dr Boom Mad Genius Heldenfähigkeiten

Nach oben


Magier

Nach oben


Paladin

Nach oben


Priester

Nach oben


Schamane

Nach oben


Schurke

Nach oben


So bekommt ihr die neuen Karten

Die Karten der neuen Erweiterung bekommt man aus einer neuen Karten-Packung, die ab der Veröffentlichung im Shop erhältlich sein wird (wie es bereits bei Un’Goro, Frostthron, Kobolde & Katakomben, Hexenwald und Co. der Fall war).

Die neuen Packs werden aller Voraussicht nach zum gleichen Preis wie die bisherigen Packungen erhältlich sein (sprich 100 Gold bzw. entsprechende Echtgeld-Preise). Außerdem sind die Karten wie gewohnt ab der Veröffentlichung in der Arena enthalten, auch wenn ihr sie noch nicht besitzt.

Nach oben


PS: Folge uns auf Facebook, Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Veröffentlicht in: News

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare zu "Dr. Bumms Geheimlabor: Alle 135 Karten im Überblick [Großes Update am 01.08.]"

Moin die Mechanik magnetisch sieht sehr interessant aus  finde ich und legendäre zauber naja hat noch gefehlt aber schön ein Solo Abenteuer mit Flügeln wird auch wieder zeit nach 2 meiner Meinung nicht so Guten solo Abenteuern  ich hoffe das es normal und heroisch geben wird nicht wie beim Licht König aber eine neue Erweiterung ist auch dringend nötig bei der Meta wie ich finde


Ich glaube das Mecha Hunter ein neues Ding sein wird. Gut, anhand einer Karte eine derartige Prognose zu stellen ist vielleicht gewagt, aber ich bin mal bereit mich so aus dem Fenster zu lehnen. Also getestet wird das auf jeden Fall. Ich freue mich jedenfalls riesig auf die Erweiterung und darauf, die Vorhersagen und Einschätzungen der anderen zu verfolgen 😀


Mech Hunter könnte im Wild sicher spielbar werden. Die Spinnenbombe würde durch den Mechwarper sogar günstiger werden und für 2 Mana einem Mech + 2/2 plus einen sehr starken Todesröcheln-Effekt geben, klingt sehr gut


Könnte witzig werden die nächste Zeit. Jetzt mal speziell der Hunter. Er bekommt Erweiterung für Erweiterung immer mehr Optionen um etwas vom Board zu entfernen. Ich glaube der Control Hunter wird langsam Realität.


Hunter war meine erste Klasse und ist die einzige die ich in Gold habe. Hätte auch Bock auf ein Mech Hunter 😊


Ich auch. Ich spiele zwar derzeit recht erfolglos einen selbstgebauten Dragon Hunter, aber Mechs wären auch cool. Alleine schon weil die Spinne einem sehr viele coole Möglichkeiten eröffnet. Ich hoffe nur das es für Standard auch durchgedacht wird. Im Witchwood gab es ja leider nur wenig Synergie für die Odd/Even Synergie, was ich auch als sehr schade emfand


Apropos Dragon Hunter… eigentlich hätte ich gedacht das sie evtl noch Karten in diese Richtung entwickeln würden. Immerhin haben sie das Thema ja ein wenig mit Witchwood probiert zu machen. Hoffentlich kratzen die die Mech Hunter Thematik nicht so halbherzig an und spendieren ein paar richtig coole Karten 


Nightmare Amalgam passt da auch gut zu 🙂


Nightmare Amalgam passt da auch gut zu 🙂
elbkind

Dachte ich zuerst auch allerdings ist da Spider Tank wohl fast besser, da er z.B. nicht von Krabben gefressen wird


@ElBerto: das stimmt, wäre dann aber wirklich nur in Wild spielbar. Meinst du für Standard wird es eh nicht reichen?


Bitte melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen