Zoolock – Deck aus Meta-Report

Autor:DeckGolem 193D+2339
Aufrufe: 302.464
Stimmen:+48
Format:S Im Standardformat spielbar
Erstellt am:26.09.2016 um 14:06 Uhr.
Aktualisiert:12.05.2020 um 08:27 Uhr.
48 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

4x ZauberØ 3,50 ManaMaximal 6Mana
0x WaffenØ 0,00 ManaMaximal 0Mana
26x DienerØ 1,77 ManaMaximal 4Mana
AngriffØ 2,08 AngriffSumme: 54 Angriff
LebenØ 2,23 LebenSumme: 58 Leben
30 Karten16 Hexenmeister-Karten53,33% klassenspezifische Karten
Kosten1.760
um alle Karten herzustellen.
Basis10
Basis-Karten
33,33% Basis-Karten
Gewöhnlich14
Karten
46,67% gewöhnliche Karten
Selten4
Karten
13,33% seltene Karten
Episch2
Karten
6,67% epische Karten
Legendär0
Karten
0,00% legendäre Karten
0
0 Karten
1
16 Karten
2
6 Karten
3
4 Karten
4
2 Karten
5
0 Karten
6
2 Karten
7
0 Karten
8
0 Karten
9
0 Karten
10
0 Karten

Deck Import Mit folgender Zeichenkette kannst du dieses Deck in deinem Hearthstone-Client übernehmen:

Anzeige

48 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Der Zoolock versucht schon ab der ersten Runde das Board zu kontrollieren und durch Buffs seiner Diener (z.B. durch den Effekt von Ruchloser Unteroffizier oder Terrorwolfalpha) günstige Diener mit teureren Dienern des Gegners zu traden.

In dieser Deck-Variante geht es dem Hexenmeister darum, Synergien beim Abwerfen von Karten zu generieren. Diese Variante wurde mit Karazhan populär.

Karten, die das Abwerfern anderer Karten erzwingen, benötigen sehr viel weniger Mana (z.B. Seelenfeuer und Verdammniswache) als vergleichbare Karten ohne den Malus. Dadurch können die Karten sehr viel früher gespielt werden und den Gegner unter Druck setzen.

Mit Karten wie Malchezaars Wichtel und Tafelsilbergolem erhält der Zoolock mächtige Synergien und kann den Malus durchs Abwerfen von Karten ausbalancieren und im Falle von Tafelsilbergolem sogar in einem Vorteil umwandeln.

Changelog

Änderungen am 10.10.2016:

Änderungen am 28.10.2016:

Änderungen vom 11.12.2016

Änderungen vom 03.01.2017

Änderungen vom 01.02.2017

Änderungen vom 06.03.2017

Änderungen vom 20.03.2017

Änderungen vom 14.04.2017

Änderungen vom 05.06.2017

Änderungen vom 19.08.2017

Änderungen vom 24.09.2017

Änderungen vom 09.10.2017

Änderungen vom 04.11.2017

Änderungen vom 18.12.2017

Änderungen vom 27.01.2018

Änderungen vom 15.02.2018

Änderungen vom 01.03.2018

Änderungen vom 23.04.2018

Änderungen vom 08.07.2018

Änderungen vom 13.08.2018

Änderungen vom 21.08.2018

Änderungen vom 06.09.2018

Änderungen vom 18.09.2018

Änderungen vom 17.10.2018

Änderungen vom 02.11.2018

Änderungen vom 19.12.2018

Änderungen vom 09.01.2019

Änderungen vom 13.02.2019

Änderungen vom 19.02.2019

Änderungen vom 12.03.2019

Änderungen vom 28.03.2019

Änderungen vom 19.04.2019

Änderungen vom 02.05.2019

Änderungen vom 10.05.2019

Änderungen vom 28.05.2019

Änderungen vom 24.07.2019

Änderungen vom 14.08.2019

Änderungen vom 06.09.2019

Änderungen vom 21.09.2019

Änderungen vom 15.10.2019

Änderungen vom 21.01.2020

Änderungen vom 02.04.2020

Änderungen vom 15.04.2020

Änderungen vom 29.04.2020

Änderungen vom 12.05.2020


48 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Unser DeckGolem ist dafür zuständig, dass für Meta-Reports alle wichtigen Decks verfügbar sind. DeckGolem ist eine gnomische Erfindung im Auftrag von HearthstoneHeroes.de und kein menschliches Mitglied.

Du spielst selbst ein Deck, das du gerne vorstellen würdest?

Verewige dich jetzt. Schreibe einen Guide!

Kommentare zu "Zoolock – Deck aus Meta-Report"

Die neuesten Kommentare werden oben angezeigt.

Warum ist in der Deckliste oben eigentlich kein Leeroy Jenkins drinnen und dafür eine Verdammniswache raus? Mr. Leeroy hätte einen Tick mehr „Bumm“…

also mein deck ist ein bisschen anders hab mir das mal selbst gebaut wo ich den prinzen testen wollte und hab bemerkt das es richtig gut abgeht. Jetzt nach ein paar tagen spielen hab ich mir erst hier im meta report das deck angeschaut. Mein deck ist aber auch etwas „langsamer“ obwohl viel druck ist. 10 Runden und mehr sind sehr oft drin.
Also werde ich ihn mir einfach mal craften, wollte ihn sowieso schon immer haben 😉

Komme mit dem Deck sehr sehr gut zurecht! Bin grade von Rang 18 auf 13 geklettert
😁

Bloodreaver Gul’dan hat die stärkste Heldenfähigkeit im Spiel und einen comeback-Insta-Effekt. Das einzige Argument gegen ihn wäre sein Preis. Jedes Deck, dass damit rechnet 10 Züge lang zu spielen, kann auch die Karte spielen…

Meint ihr Bloodreaver Gul’dan passt wirklich in ein Zoolock Deck?
Ich finde die Heldenfähigkeit mit dem Karten ziehen sehr wichtig für das Deck, oder meint ihr man hätte mit dem DK wirklich bessere Chancen?

Schreib einen Kommentar!

Bitte melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen

Anzeige

Mit Amazon Coins beim Kauf von Hearthstone-Packs und Co. ordentlich sparen! Mehr erfahren:

💡 Hearthstone-News entdeckt?

Ihr habt eine Hearthstone-News entdeckt, die auf HsHeroes.de noch fehlt?

Dann postet sie in unserem Hearthstone News-Forum!

Hearthstone Meta Report

Standard Meta-Report vom 07.07.2020 – Das sind aktuell die besten Decks im Standard-Format [Update]
Karten-Preisvergleich
Neue Themen
💥 Für echte Hearthstone-Fans

Arena Sieg-Quote

Magier
54,9%
Druide
53,5%
Paladin
51,3%
Schurke
50,5%
Krieger
49,8%
Kartensprache

Du kannst wählen, in welcher Sprache Karten auf HearthstoneHeroes.de angezeigt werden: