Zephirs Questpsyworm Priest [jetzt auch mit Cubelock-Konter] (Rang 4)

Geisteskrank

Autor:Zephir 9 2D+47
Aufrufe: 8.071
Stimmen:+23
Format:W Nur im wilden Format spielbar
Erstellt am:08.12.2017 um 17:42 Uhr.
Aktualisiert:26.02.2018 um 17:22 Uhr.

Nerf: Dieses Deck wurde seit der Abschwächung einer enthaltenen Karte nicht aktualisiert.

23 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

10x ZauberØ 3,80 ManaMaximal 7Mana
0x WaffenØ 0,00 ManaMaximal 0Mana
19x DienerØ 4,42 ManaMaximal 10Mana
AngriffØ 3,05 AngriffSumme: 58 Angriff
LebenØ 4,84 LebenSumme: 92 Leben
30 Karten16 Priester-Karten53,33% klassenspezifische Karten
Kosten12.600
um alle Karten herzustellen.
Basis0
Basis-Karten
0,00% Basis-Karten
Gewöhnlich5
Karten
16,67% gewöhnliche Karten
Selten12
Karten
40,00% seltene Karten
Episch8
Karten
26,67% epische Karten
Legendär5
Karten
16,67% legendäre Karten
0
1 Karten
1
2 Karten
2
6 Karten
3
5 Karten
4
2 Karten
5
4 Karten
6
4 Karten
7
2 Karten
8
2 Karten
9
1 Karten
10
1 Karten

Deck Import Mit folgender Zeichenkette kannst du dieses Deck in deinem Hearthstone-Client übernehmen:

23 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Hallo allerseits und willkommen zu meinem 2. Priestguide!

Ich hoffe, dass ihr bislang viel Spaß mit der neuen Erweiterung hattet, da sie, meiner Meinung nach, viele neue kreative Karten beinhaltet, die zum Tüfteln einladen. Ich persönlich wollte was neues und spaßiges erschaffen, da Razakus und Dragonpriest ja schon irgendwie ausgelutscht sind und dabei kam dieses Deck dabei raus, was nach ein paar Anpassungen (Fleischwagen bleibt letztesendes doch eine Meme Karte, hab aber mein bestes gegeben Ben) meiner Meinung nach Potenzial für einen Platz im Tier 2 vielleicht sogar Tier 1 besitzt (jenachdem wie sich die Meta entwickelt).  Ich hoffe, dass bis zur Rotation das Deck meta tauglich (bleiben) wird und es sich eventuell auch mit der Hilfe von euch entwickelt.

Wie spielt man nun dieses verrückte Deck. Ich kann mir vorstellen, dass so mancher von euch viele Fragezeichen durch den Kopf gehen, wenn sie den violetten Wurm und nur 6 Zauber sehen. Kurz gesagt versuchen wir mithilfe von unseren Dienern gut durch das early zu kommen und ab da große Diener ausspielen, welche uns alle starken Value geben. Dabei versuchen wir das Board sauber zu halten und mit unserem AoE viele Bedrohungen auszuschalten. Der namensgebende Violetter Wurm ist ein starkes Ziel für N´Zoth UND soll mit Hilfe von Psychischer Schrei das Deck des Gegners voll Müllen, um ihm Ressourcen zu entnehmen (oder freut sich wer von euch über einen 1/1 Vanilla Diener?). Natürlich sollen auch gleichzeitig Tokens und kleine Diener vom Gegner rein gemischt werden. Am Ende out Valuen wir den Gegner mit unseren schier unendlichen Ressourcen und HP und gewinnen dadurch, dass unser Gegner kein Removal mehr hat (und bestenfalls nur 1/1 minions).

Early Phase: Im Grunde, wie in dem alten Questpriest, nur mit dem Unterschied, dass wir nun den netten Panzerkäfer haben und die Eier leichter zu triggern sind. Wir spielen unsere Quest und dropen unsere günstigen Diener aufs Feld, um boarcontroll zu gewinnen und/oder um die Quest schnell zu triggern. (Optimal ist natürlich turn 3 Teufelsei -> turn 4 Zwielichtbrecher. Generell ist Zwielichtbrecher eine echt gute Karte gegen Aggro und sollte deswegen gegen diese im Mulligan auf der Hand behalten werden. Ansonsten ist Turn 2 Teufelsei -> turn 3 Leerenreißer ebenfalls stark und ist dazu da auch das Runenverzierte Ei zu triggern. Ruf des Zwielichts darf fast immer ausgespielt werden wenn 2 Todesröcheln Diener im ,,Friedhof“ sind und triggert a) die Quest stark und b) belebt Teufelsaurierei und Runenverziertes Ei mit hübschen 1/1 Werten wieder, sodass man mit diesen angreifen kann. Barnes darf im mid und und control match ups auch auf der Hand behalten werden und bescherrt uns mit sehr großer wahrscheinlichkeit etwas brauchbares (Ysera, 1/1 Teufelsei etc) oder auch den Großarchivar, der dann Schattenvisionen oder Ruf des Zwielichts ausspielen könnte oder einen fullboard Aoe/ und misch Müll in dem Deck deines Gegners.

Mid Phase: Wir fangen an unsere großen Diener auszuspielen (Drakoniden Agent), Halten das board frei und sollten so langsam (wenn nicht bereits) unsere Quest erfüllt haben. Ab da beginnt solangsam im Control match up der Value Kampf den wir durch Knochendrache, Drakonidenagent und Drachenfeuertrank gewinnen oder even halten sollten. Geistersängerin+ Todesröcheln/ Ruf des Zwielichts unterstützen uns dabei.

Late Game: Dann kommt unsere stärkste Phase (wenn unser Gegner nicht längst aufgegeben hat), wo wir unseren Gegner mit unseren stärksten Diener besiegen. Bislang solltet ihr darauf geachtet haben, dass einzelne Zauber wie Kopfnuss  verbraucht wurden und  man bei Verlust unserer Diener der Gegner viel Tempo verloren hat, damit wir direkt nachlegen können. Bei unsicherheit lieber dann 2 einzelne Diener spielen statt einem Großen. Sollte sich die Gelegenheit bieten scheut euch nicht 7 1/1 Minions und nicht brauchbare Diener eures Gegners in seinem Deck zu mischen und somit schlechte Draws garantiert sind und verschiedene Combo Decks und Mechaniken (z.B Kazakus, Jäger mit keinen Dienern, Exodiamage) lahmlegen. Mit Nzoth, der uns wieder den Wurm  Obsidianstatue etc. wiederbelebt, geben wir unserem Gegner den Rest und gewinnen das Spiel. Es wird oft vorkommen, dass wir zuerst keine Karten im Deck haben und der Gegner viele durch die reingemischten Karten , aber der Heal und unsere Hand, welche ab turn 7 komplett voll. ist reicht im normalfall, um trotzdem zu gewinnen.

 

Abschließende Worte: Hoffentlich hat euch der Guide gefallen und findet Spaß am Deck. Ich persönlich muss sagen, dass sich das Deck gegen meiner Erwartung bislang echt gut schlägt und vielen Gegnern zur tiefsten Verzweiflung gebracht haben muss. Es entstanden viele seltsame Situationen in den Matches, die ich bislang so nicht erlebt habe. Ich werde aufjedenfall versuchen damit mindestens Rang 5 zu erreichen, zu mehr fehlt mir momentan die Zeit. Jedoch kann ich mir gut vorstellen, dass man damit Legende erreichen könnte. Vielleicht optimiert jemand von euch das Deck und schafft es, würde mich persönlich sehr freuen.

Sollte ich das Deck weiter anpassen, werde ich es hier updaten.

Solltet ihr Fragen zu dem Deck haben, was man durch was ersetzen könnte etc., so könnt ihr diese gern stellen!

UPDATE: Da Cubelock momentan sehr präsent ist, habe ich einen spielentscheidenten Konter eingebaut: Dunkler Wahnsinn. Den Nutzen den wir aus der Karte ziehen können ist, dass wir den netten Leerenfürst auf unsere Seite ziehen und ihn im selbem Zug ,,weg traden“ , um von seinem Todesröchelneffekt zu profitieren. ABER NICHT NUR DAS: Dadurch, dass der Leerenfürst auf unserer Seite gestorben ist, hat der Hexenmeister ein Ziel weniger für sein Nzoth / DK und gleichzeitig können WIR ihn mit unserem Nzoth/Ruf des Zwielichts beschwören (In dem MU sollte man immer mit Schattenvisionen dunklen Wahnsinn auswählen) Bislang schlägt sich das Deck gut gegen Cubelock.(Momentan rank 7, jedoch auch kaum Zeit momentan) Oft gewinn ich durch den Fatigue Tod von dem Warlock, während ich mit all den Value- Karten immer was auf der Hand/Feld habe.

UPDATE 2: Deck läuft nach wie vor gut. In dem Monat heute (22.02)das 1. mal geladdert und von rank 16 auf 8 erreicht ohne größere Probleme. Gegen Cubelock ist das Deck sehr effektiv und verliere kaum gegen diese. Gegen Aggro (Paladin, Mage) braucht man etwas Drawluck (Doomsayer, Zwierlichtbrecher, Panzerkäfer) aber dennoch ganz gut machbar. Einziges Mu was GARNICHT geht ist der Mill-Rogue. Er burnt unser ganzes Deck und Feld (Mit Verschwinden). Hab versucht mit Drakonitenagent die Weapon zu stehlen wenn der rogue weniger als 4 Karten hat, jedoch erhalten wir dann nur die 1/3 Vanilla Waffe ohne buffs :(.

Änderungen: Stille für Warlock, buffs und Mage um Counterspell zu triggern und unseren Drachenfeuertrank safe einsetzen können. Außerdem kann man mit Barnes into Stille in Runde 4 den beschwöreren 1/1 Diener silencen und Vanilla Werte bis zu 4/12 erreichen.

INFO: Die Rang 5 Hürde ist geschafft (Momentan 4)! Das Deck ist für Legende tauglich! Aus Zeitgründen habe ich in dieser Season an nur drei Tagen vernünftig  spielen können (ca. 3 Stunden pro Tag) mit regelmäßigem Spieleinheiten ist Legende aufjedenfall drin. Es besitzt nach wie vor ein herausragendes Match up gegen Cube lock und Evolve Shaman. Ferner sind Aggro Match ups wie Paladin, Tempo Mage und (secret Hunter) durch das viele AoE und der Quest even. Gegen den Spitful Priest muss man auf Gedankenkontrolle aufpassen und diese aus baiten bevor man Diener wie den Wurm und Ysera aufs Feld wirft. Ansonsten gewinnen wir das Mu aufgrund massenweise AoE, Ressourcen, den DK und Nzoth. Jade Druiden müssen wir mit einem Nzoth Zug überrollen (Da Druide kein starkes AoE hat) Den Set uppen wir durch einen Psystrahl-> Doomsayer ( Match plan ist also Runde x Psystrahl -> Doomsayer -> Runde x+1 Nzoth). Probleme ergeben sich gegen den Combo Priest, gegen den Silence gold wert sein kann. Schlechtes Match up haben wir gegen den Mill – Rogue, da wir nichts gegen die Waffe ausrichten können und er mit Vanish und Mill unsere ganzen Karten burnt, aber der ist ja zum Glück nicht sehr präsent.

 

 

 


23 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Du spielst selbst ein Deck, das du gerne vorstellen würdest?

Verewige dich jetzt. Schreibe einen Guide!

Dieses Deck könnte veraltet sein

Nerf: Dieses Deck wurde seit der Abschwächung einer enthaltenen Karte nicht aktualisiert.

Beachte bei deinem Kommentar, dass dieses Deck heute u.U. nicht mehr so gut spielbar ist wie vor der Abschwächung enthaltener Karten.

Kommentare zu "Zephirs Questpsyworm Priest [jetzt auch mit Cubelock-Konter] (Rang 4)"

Die neuesten Kommentare werden oben angezeigt.

UPS, sehe gerade in meinen vorherigen Post einen bösen Schreibfehler. Meinte Rang 15 nicht 5! Sorry.

@Zephir:
Da gebe ich dir recht. Bin gestern noch bis Rang 5 gekommen, habe dann aber 3 mal hintereinander gegen Aggro auf die Mütze bekommen, weil ich die Counter nicht rechtzeitig auf der Hand hatte. Werde aber heute nochmal weiter probieren.
Habe aber Barnes raus genommen, da er mir nur selten geholfen hat und dafür Schleichender Spuk reingenommen, seil ich wieder öfter auf Jade Druid treffe und gegen Cubelock auxh ganz gut, wegen dem 4 1 Mana Spells ( Carddraw und 8 heal)

Aber wie schon gesagt ein klasse Deck

@Gargamel freut mich schonmal, dass du mit dem Deck recht erfolgreich bist und auch damit Spaß hattest! Zum Punkt Fatigue kann ich dir nur recht geben ( eben in control Matches und vorallem Warlock). In der Regel aber gewinnen wir die meißten Fatigue, weil wir a) mehr HP haben b) kaum draw und andere Control Decks viel draw (Da muss aber auch der EInsatz von Psystrahl gut überlegt sein und Jagut Jade Druid ist nervig, aber gegen die gewinnen wir durch einen Psystrahl + Doomsayer -> Nzoth ). Aber es ist verständlich, wenn man schnell Laddern möchte. Eventuell steigst du dann ja wieder ins Boot ein in höheren Rängen, wenn schnellere Decks zu hart gecountert werden oder durch die kommenden nerfs nicht mehr so spielbar sind.

@Tanjo Danke für deinen positiven Kommentar! Hoffe du hast auch weiter hin dami Spaß!

@HazamaNoe Auch dir ein Dankeschön! Also 30 Slots für das Deck waren wir zu wenig. Also man kann fast alles substituieren. An Legis sind nur die Quest und Nzoth (lohnt sich aber nicht mehr zu craften, es sei denn du spielst gern wild) ein absoluter Muss ( Eventuell noch der DK, weil er gut mit Doomsayer harmoniert und uns am Ende wichtigen Burst gibt) An Epics die Aoe s und Doomsayer. Die Seltenen hat man und sind auch nicht so teuer. Schattenwort Tod ist ein guter Ersatz für Fehlendes, Ysera durch einen anderen Drachen ( Dann lohnt aber Barnes nicht so) Die 2/2 Klerikerin könnte auch funktionieren bei dieser Meta.

Hab’s auch mal 1 zu 1 ausprobiert.

Es macht wirklich viel Spass und funktioniert recht gut.
Habe von 6 Spielen die ich bisher gemacht habe 5 gewonnen, was natürlich nicht aussagekräftig ist, zumal aktuelle Rang 17.
Aber die Matches ziehen sich oft bis ins Fatique, von daher auf Dauer eher ungeeignet für mich.

Super Deck, macht es Spaß zu spielen.

Definitiv ein cooles Deck. Ich versuche es mal wenn ich die Karten dafür habe ^^

Schreib einen Kommentar!

Für diesen Artikel sind keine Kommentare mehr möglich.

Kommentare nicht mehr möglich

Dieses Deck wurde seit 3 Jahren nicht mehr aktualisiert und ist vermutlich veraltet. Kommentare sind daher nicht mehr möglich, bis der Deck-Autor diesen Guide aktualisiert.

» Aktuelle Hearthstone-Decks

Anzeige

Mit Amazon Coins beim Kauf von Hearthstone-Packs und Co. ordentlich sparen! Mehr erfahren:

* Amazon-Partnerlink

💡 Hearthstone-News entdeckt?

Ihr habt eine Hearthstone-News entdeckt, die auf HsHeroes.de noch fehlt?

Dann postet sie in unserem Hearthstone News-Forum!

Hearthstone Meta Report

Standard Meta-Report vom 22.09.2020 - Das sind aktuell die besten Decks im Standard-Format
Karten-Preisvergleich
Neue Themen
💥 Für echte Hearthstone-Fans

Arena Sieg-Quote

Paladin
55,5%
Magier
54,2%
Dämonenjäger
51,5%
Priester
49,4%
Schurke
48,2%
Kartensprache

Du kannst wählen, in welcher Sprache Karten auf HearthstoneHeroes.de angezeigt werden: