[Update] „Wir brauchen Waffen. Viele. Waffen.“ (2 Epic,1 Legendary – Standard)

Autor:Babel 222 21D+418
Aufrufe: 40.225
Stimmen:+42
Format:W Nur im wilden Format spielbar
Erstellt am:23.06.2014 um 15:13 Uhr.
Aktualisiert:31.10.2016 um 18:02 Uhr.

Nerf: Dieses Deck wurde seit der Abschwächung einer enthaltenen Karte nicht aktualisiert.

42 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

10x ZauberØ 3,00 ManaMaximal 5Mana
6x WaffenØ 4,33 ManaMaximal 7Mana
14x DienerØ 3,07 ManaMaximal 5Mana
AngriffØ 2,93 AngriffSumme: 41 Angriff
LebenØ 2,79 LebenSumme: 39 Leben
30 Karten23 Krieger-Karten76,67% klassenspezifische Karten
Kosten3.940
um alle Karten herzustellen.
Basis8
Basis-Karten
26,67% Basis-Karten
Gewöhnlich11
Karten
36,67% gewöhnliche Karten
Selten7
Karten
23,33% seltene Karten
Episch3
Karten
10,00% epische Karten
Legendär1
Karten
3,33% legendäre Karten
0
0 Karten
1
4 Karten
2
3 Karten
3
11 Karten
4
6 Karten
5
5 Karten
6
0 Karten
7
1 Karten
8
0 Karten
9
0 Karten
10
0 Karten

Deck Import Mit folgender Zeichenkette kannst du dieses Deck in deinem Hearthstone-Client übernehmen:

42 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Hallo zusammen,

hier findet ihr den Guide meines aktuellen Kriegerdecks, das ich u.a. wegen den ganzen aktuell vorkommenden Ressurection-Priests gebaut habe bzw. gegen alles was vorrangig auf ein langes Endgame (C’Thun…) abziehlt. Daher stützt sich dieses Deck einfach gar nicht erst großartig auf Diener – sondern darauf euren Helden mit Waffen auszustaffieren und damit ordentlich Kloppe zu verteilen.

How to play:

Wie bereits erwähnt nutzt ihr vorrangig eure Heldenfähigkeit Aufrüsten um euren Schild aufzuladen und eure Waffen um einfach alles niederzuknüppeln, was sich euch in den Weg stellt. Die Waffen im einzelnen:

Für die Starthand ideal ist natürlich Die Münze und die Feurige Kriegsaxt, aber auch Schildblock und Akolyth des Schmerzes sind ganz brauchbar. Im Spiel gegen Druiden solltet ihr schauen, dass ihr Tödlicher Stoß auf der Starthand behaltet, erfahrungsgemäß spielt der Druide gern Anregen + Die Münze + Eiswindyeti / Wahnsinniger Anbeter oder etwas ähnlich gemeines im Earlygame.

Aufwertung und Tödlicher Stoß können aber auch im Lategame extrem gut sein, wenn sie z.B. in Verbindung mit Blutschrei gespielt werden und ihr damit mal eben 14 finalen Schaden aus dem Ärmel schüttelt.

Draw-Engine:

Aus meiner bisherigen Erfahrung (und auch aus Berichten anderer Spieler) habe ich festgestellt, dass Krieger immer Probleme mit dem Kartenziehen haben, was in diesem Deck  durch den Akolyth des Schmerzes, Zerschmettern und 2x Schildblock etwas aufgefangen werden sollte (aber sicherlich noch ausbaufähig ist).

Die anderen Karten:

Ganz ohne Diener geht es dann natürlich auch nicht, die Piraten ergänzen eure Waffen und profitieren ebenfalls davon, daher sind daher eine nützliche Ergänzung eures Decks.

Streiter der Orgrimmar in Verbindung mit Blutschrei macht echt Spaß, eine endlose Waffe 🙂

Contra:

  • Anfällig hatte sich das Deck bisher gegen Murloc/Zoo-Rushdecks gezeigt, aufgrund des starken Aggressionspotentials im Early-Game. Daher habe ich mich dazu entschlossen Scharmützel parat zu haben, das aber erst im Midgame zur Verfügung steht.
  • Druiden werden vor allem ab dem Midgame eine echt harte Nuss, wenn sie jede Runde Spott-Diener mit scheinbar unendlich viel Leben aufs Feld rufen: Druide der Klaue, Eisenborkenbeschützer, Urtum des Krieges, Cenarius mit Spott, usw… Zwar helfen Scharmützel, Hinrichten, und Blutschrei beim Boardclearen, aber auf Dauer kann man da kaum mithalten.

Alternativen:

Viel Spaß beim Spielen und drückt die +1 für diesen Guide, wenn er euch gefallen hat.

Schaut auch bei meinen anderen Decks mal rein, vielleicht ist etwas passendes für euch dabei.


42 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Du spielst selbst ein Deck, das du gerne vorstellen würdest?

Verewige dich jetzt. Schreibe einen Guide!

Dieses Deck könnte veraltet sein

Nerf: Dieses Deck wurde seit der Abschwächung einer enthaltenen Karte nicht aktualisiert.

Beachte bei deinem Kommentar, dass dieses Deck heute u.U. nicht mehr so gut spielbar ist wie vor der Abschwächung enthaltener Karten.

Kommentare zu "[Update] „Wir brauchen Waffen. Viele. Waffen.“ (2 Epic,1 Legendary – Standard)"

Die neuesten Kommentare werden oben angezeigt.

Oh, das ist ja vom Grundgedanken doch recht ähnlich wie das Deck, das ich gestern gepostet habe: http://www.hearthstoneheroes.de/decks/die-schildkroete/ .

Rushdecks (auch mit Ansturm) habe ich bislang nicht so als Problem empfunden, viele große Kreaturen werden aber in der Tat ein Problem, wenn sie wirklich jede Runde kommen. Allerdings auch kein unlösbares..

Schreib einen Kommentar!

Für diesen Artikel sind keine Kommentare mehr möglich.

Kommentare nicht mehr möglich

Dieses Deck wurde seit 4 Jahren nicht mehr aktualisiert und ist vermutlich veraltet. Kommentare sind daher nicht mehr möglich, bis der Deck-Autor diesen Guide aktualisiert.

» Aktuelle Hearthstone-Decks

Anzeige

Mit Amazon Coins beim Kauf von Hearthstone-Packs und Co. ordentlich sparen! Mehr erfahren:

* Amazon-Partnerlink

💡 Hearthstone-News entdeckt?

Ihr habt eine Hearthstone-News entdeckt, die auf HsHeroes.de noch fehlt?

Dann postet sie in unserem Hearthstone News-Forum!

Hearthstone Meta Report

Standard Meta-Report vom 25.11.2020 – Erste Dunkelmond-Wahnsinn-Ausgabe!

Die neue Hearthstone-Erweiterung erscheint am 17.11.2020. Mehr erfahren:

Karten-Preisvergleich
Neue Themen
💥 Für echte Hearthstone-Fans

Arena Sieg-Quote

Krieger
55,0%
Dämonenjäger
53,1%
Hexenmeister
51,5%
Magier
50,7%
Paladin
50,5%
Kartensprache

Du kannst wählen, in welcher Sprache Karten auf HearthstoneHeroes.de angezeigt werden: