Warlock: Giant Deck

Autor:hummelbums2 7 2D+4
Aufrufe: 8.073
Stimmen:+3
Format:W Nur im wilden Format spielbar
Erstellt am:02.02.2014 um 16:55 Uhr.
Aktualisiert:11.02.2014 um 14:14 Uhr.

Nerf: Dieses Deck wurde seit der Abschwächung einer enthaltenen Karte nicht aktualisiert.

3 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

10x ZauberØ 3,50 ManaMaximal 6Mana
0x WaffenØ 0,00 ManaMaximal 0Mana
20x DienerØ 6,65 ManaMaximal 20Mana
AngriffØ 4,20 AngriffSumme: 84 Angriff
LebenØ 4,75 LebenSumme: 95 Leben
30 Karten11
-Karten
36,67% klassenspezifische Karten
Kosten11.060
um alle Karten herzustellen.
Basis7
Basis-Karten
23,33% Basis-Karten
Gewöhnlich4
Karten
13,33% gewöhnliche Karten
Selten9
Karten
30,00% seltene Karten
Episch5
Karten
16,67% epische Karten
Legendär5
Karten
16,67% legendäre Karten
0
0 Karten
1
2 Karten
2
2 Karten
3
8 Karten
4
7 Karten
5
1 Karten
6
4 Karten
7
0 Karten
8
1 Karten
9
1 Karten
10
0 Karten
12
2 Karten
20
2 Karten

Deck Import Mit folgender Zeichenkette kannst du dieses Deck in deinem Hearthstone-Client übernehmen:

Anzeige

3 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Du spielst selbst ein Deck, das du gerne vorstellen würdest?

Verewige dich jetzt. Schreibe einen Guide!

Das könnte dich auch interessieren

Dieses Deck könnte veraltet sein

Nerf: Dieses Deck wurde seit der Abschwächung einer enthaltenen Karte nicht aktualisiert.

Beachte bei deinem Kommentar, dass dieses Deck heute u.U. nicht mehr so gut spielbar ist wie vor der Abschwächung enthaltener Karten.

Kommentare zu "Warlock: Giant Deck"

Die neuesten Kommentare werden oben angezeigt.

Den Seeriesen spiele ich nicht, weil man in der Regel nicht zulässt, dass der Gegner viele Minions draussen hat.

PS: Das hier ist meine aktuell gespielte Variante, die ich vergessen zu posten hatte: http://deckbuilder.justnetwork.eu/extern/deck/view/421492

Ich spiele das Deck momentan in dieser Variante hier (), welche diesem Deck sehr ähnlich ist. Hauptakteure sind der Zwielichtdrache, Bergriese und Geschmolzener Riese. Diese dann mit Spott versehen, um die Gegnerischen Diener gegen eine Wand laufen zu lassen. Wenn die Lebenspunkte eng werden, kommt der Seher des Irdenen Rings, Seele entziehen und natürlich Lord Jaraxxus ins Spiel. Ich habe erst einige Spiele Lehrgeld zahlen müssen, bis ich mit dem Deck einigermaßen klar kam. Aber es macht sehr viel Spaß, auch wenn es manchmal sehr eng von den Lebenspunkten her wird.

Wäre Seeriese nicht besser als Bergriese? Um Bergriese früh spielen zu können, muss man ja viele Karten auf der Hand zurückhalten.

Schreib einen Kommentar!

Für diesen Artikel sind keine Kommentare mehr möglich.

Kommentare nicht mehr möglich

Dieses Deck wurde seit 5 Jahren nicht mehr aktualisiert und ist vermutlich veraltet. Kommentare sind daher nicht mehr möglich, bis der Deck-Autor diesen Guide aktualisiert.

» Aktuelle Hearthstone-Decks