Un’Goro Budget Deck – Elemental Mage

Un'Goro - Urwald mit Logo

Mehr Dampf durch Elementar-Power!

Autor:Kyouma 194 20D+389
Aufrufe: 62.511
Stimmen:+21
Format:W Nur im wilden Format spielbar
Erstellt am:06.04.2017 um 17:34 Uhr.
Aktualisiert:14.03.2018 um 15:59 Uhr.

Nerf: Dieses Deck wurde seit der Abschwächung einer enthaltenen Karte nicht aktualisiert.

21 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

10x ZauberØ 3,60 ManaMaximal 7Mana
0x WaffenØ 0,00 ManaMaximal 0Mana
20x DienerØ 3,20 ManaMaximal 6Mana
AngriffØ 2,70 AngriffSumme: 54 Angriff
LebenØ 3,80 LebenSumme: 76 Leben
30 Karten22 Magier-Karten73,33% klassenspezifische Karten
Kosten1.360
um alle Karten herzustellen.
Basis8
Basis-Karten
26,67% Basis-Karten
Gewöhnlich14
Karten
46,67% gewöhnliche Karten
Selten8
Karten
26,67% seltene Karten
Episch0
Karten
0,00% epische Karten
Legendär0
Karten
0,00% legendäre Karten
0
0 Karten
1
4 Karten
2
8 Karten
3
4 Karten
4
8 Karten
5
2 Karten
6
2 Karten
7
2 Karten
8
0 Karten
9
0 Karten
10
0 Karten

Deck Import Mit folgender Zeichenkette kannst du dieses Deck in deinem Hearthstone-Client übernehmen:

21 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Hallo und Willkommen zum Elemental Mage Guide!

Endlich hat das Warten auf „Reise nach Un’Goro“ ein Ende. Da das Set nicht nur viele neue Karten bringt, sondern auch alte rausrotieren, gibt es kaum einen besseren Zeitpunkt um mit Hearthstone zu beginnen als jetzt. Aus diesem Grund habe ich es mir zum Ziel gesetzt, einige Decks der Kategorie Budget zur Verfügung zu stellen. Dies bedeutet, dass die Decks weder epische noch legendäre Karten enthalten und somit preiswert herzustellen sind.

 

Video Guide

Die anderen beiden Deck-Guides gibt es hier: Hunter, Warlock.

 

How to Play!

1. Einleitung

Sicher wird der Verlust von Flamewaker ein großer Schlag für den Tempo-Mage sein. Mit Un’Goro werden wir darum vor die große Frage gestellt, ob Elementare seinen Platz einnehmen können und ein gutes Mage Deck hervorbringen werden. Während Shimmering Tempest leider den Eindruck macht, ein deutlich schlechteres Babbling Book zu sein, könnte sich Steam Surger durchaus als nützliche Karte erweisen. Zudem werden wir versuchen, dass gute alte Water Elemental in einem neuen Kontext zu sehen und die neutralen Elementar-Karten auszunutzen.

 

2. Spielplan Magier

Die Idee ist es hier, einen etwas mehr auf Value orientierten Tempo Mage zu spielen. Durch das rausfallen von Flamewaker scheinen viele billige Spells nicht mehr gut genug zu sein, sodass wir etwas mehr auf teure Karten setzten als die alten Tempo Mages. Wie schon beim Tempo Mage, ist es auch hier wieder das Ziel, früh durch Spells das Board für sich zu gewinnen und anschließend mit einer guten Board-Präsenz im Mid-Game sowie Burst-Spells das Spiel für sich zu entscheiden. Allerdings müssen wir uns mit dieser Variante kaum Sorgen machen, dass uns zu früh die Karten ausgehen. Babbling Book, Arcane Intelect und Servant of Kalimos sorgen für zusätzlichen Dampf während Faceless Summoner und Firelands Portal uns Lategame-Optionen geben, sodass wir uns wenn es sein muss auch in längeren Spielen behaupten können.

Offensichtlich erfordert die Elemental-Mechanik ein wenig Planung während der Spiele. Ihr müsst schauen, dass ihr Karten wie Servant of Kalimos und Tol’vir Stoneshaper aktiviert bekommt, wobei Flame Geyser und Igneous Elemental durch die zusätzlichen Elementare auf der Hand hierfür eine Hilfestellung bieten.

 

3. Mulligan

Größte Priorität haben im Mulligan Mana Wyrm, Babbling Book und Sorcerer’s Apprentice. Auch Frost Bolt und Flame Geyser können in einigen Match Ups nützlich sein, falls ihr erwartet, ein gutes Ziel zu finden (, abwarten, auf welche Gegner man trifft). Solltet ihr schon etwas von den Karten mit größter Priorität sicher haben, könnt ihr außerdem 3-Drops oder mit der Münze auch 4-Drops behalten.

 

4. Alternative Karten

Upgrade-Version

Update-Log

 

Ich hoffe, der Guide konnte euch weiterhelfen und ihr habt Spaß mit dem Deck. Wenn ihr mögt, könnt ihr gerne bei meinem Twitch-Channel twitch.tv/kyouma vorbeischauen, wo ich regelmäßig streame oder mal meinen YouTube-Channel begutachten. Danke für eure Aufmerksamkeit!


21 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Du spielst selbst ein Deck, das du gerne vorstellen würdest?

Verewige dich jetzt. Schreibe einen Guide!

Dieses Deck könnte veraltet sein

Nerf: Dieses Deck wurde seit der Abschwächung einer enthaltenen Karte nicht aktualisiert.

Beachte bei deinem Kommentar, dass dieses Deck heute u.U. nicht mehr so gut spielbar ist wie vor der Abschwächung enthaltener Karten.

Kommentare zu "Un’Goro Budget Deck – Elemental Mage"

Die neuesten Kommentare werden oben angezeigt.

Hey!
Ich kann es nachvollziehen, wenn du gerne mehr Removal zur Verfügung hättest, jedoch sind die Zauber Arkane Explosion und Arkane Geschosse in der aktuellen Meta eher minderwertig. Speziell Feuerteufelchen würde ich auf keinen Fall entfernen, da es eine der stärksten Handvoll Elementar-Karten im Spiel ist. Ich persönlich glaube, dass das Deck so wie es ist wahrscheinlich am stärksten ist, wobei du schon 1x Verwandlung anstelle von 1x Gesichtsloser Beschwörer tauschen kannst. Generell aber bleibt es natürlich dir überlassen, weiter zu experimentieren, was auch zu empfehlen ist, da man dabei einen großen Lerneffekt hat. 🙂
LG

Hey. Habe dein Deck gerade mal ausprobiert. Ist sehr nett zu spielen. Allerdings hat das Deck gegen Massen an Dienern so seine Probleme. Könnte auch ein paar mehr Zauber vertragen um die Manawyrms zu pushen 🙂
Habe daher Wasserelementar, Feuerteufelchen raus und gegen Arkane Explosion und Arkane Geschosse getauscht. Vielleicht nimmt man noch Verwandlung mit auf um gegnerische starke Diener aus dem Spiel zu nehmen. Hierfür habe ich z.B. den Gesichtslosen Beschwörer rausgenommen. Habe bei ihm noch nicht so die krassen Diener erhalten :/

Aber ich bin auch noch Anfänger, was das Deckbuilding und dem Spiel angeht. Ist mir nur so in einigen Runden aufgefallen. 🙂

Hey! Die Frage gehört wahrscheinlich zum Zoolock. 😉
Den Lakari Fellhound spielt man vor allem nicht, weil man schon 2x Doomguard spielt. Die Karten behindern sich gegenseitig. Man will keinen Doomguard mit einem Fellhound abwerfen, weswegen man nur eines von beidem spielen kann und man sich mit Doomguard für die schlicht stärkere Variante entscheidet.
Gruß, Kyouma

Würdest du eine der Karten gegen Lakarifellhound tauschen?

Schreib einen Kommentar!

Für diesen Artikel sind keine Kommentare mehr möglich.

Kommentare nicht mehr möglich

Dieses Deck wurde seit 3 Jahren nicht mehr aktualisiert und ist vermutlich veraltet. Kommentare sind daher nicht mehr möglich, bis der Deck-Autor diesen Guide aktualisiert.

» Aktuelle Hearthstone-Decks

Anzeige

Mit Amazon Coins beim Kauf von Hearthstone-Packs und Co. ordentlich sparen! Mehr erfahren:

* Amazon-Partnerlink

💡 Hearthstone-News entdeckt?

Ihr habt eine Hearthstone-News entdeckt, die auf HsHeroes.de noch fehlt?

Dann postet sie in unserem Hearthstone News-Forum!

Hearthstone Meta Report

Standard Meta-Report vom 20.10.2020 - Das sind aktuell die besten Decks im Standard-Format

Die neue Hearthstone-Erweiterung erscheint am 17.11.2020. Mehr erfahren:

Karten-Preisvergleich
Neue Themen
💥 Für echte Hearthstone-Fans

Arena Sieg-Quote

Dämonenjäger
54,7%
Magier
53,1%
Paladin
52,3%
Druide
50,7%
Hexenmeister
49,3%
Kartensprache

Du kannst wählen, in welcher Sprache Karten auf HearthstoneHeroes.de angezeigt werden: