TTK Infinite Fireball Quest Mage

Give me a Quest!

Autor:LordOfCinder 685 9D+182
Aufrufe: 16.717
Stimmen:+14
Format:W Nur im wilden Format spielbar
Erstellt am:07.04.2017 um 18:08 Uhr.
Aktualisiert:11.04.2017 um 20:16 Uhr.

Nerf: Dieses Deck wurde seit der Abschwächung einer enthaltenen Karte nicht aktualisiert.

14 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

17x ZauberØ 3,53 ManaMaximal 6Mana
0x WaffenØ 0,00 ManaMaximal 0Mana
13x DienerØ 2,38 ManaMaximal 7Mana
AngriffØ 1,85 AngriffSumme: 24 Angriff
LebenØ 2,92 LebenSumme: 38 Leben
30 Karten23 Magier-Karten76,67% klassenspezifische Karten
Kosten7.320
um alle Karten herzustellen.
Basis6
Basis-Karten
20,00% Basis-Karten
Gewöhnlich8
Karten
26,67% gewöhnliche Karten
Selten6
Karten
20,00% seltene Karten
Episch8
Karten
26,67% epische Karten
Legendär2
Karten
6,67% legendäre Karten
0
0 Karten
1
2 Karten
2
12 Karten
3
8 Karten
4
3 Karten
5
2 Karten
6
2 Karten
7
1 Karten
8
0 Karten
9
0 Karten
10
0 Karten

Deck Import Mit folgender Zeichenkette kannst du dieses Deck in deinem Hearthstone-Client übernehmen:

Anzeige

14 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Updates mit jeweiligem Datum im Spoiler:

Hallo,

ich möchte euch hier den Two Turn Kill Quest Mage zeigen. Ich hab das Deck gestern bei Dog im Stream gesehen, jedoch ein paar Karten verändert (Dog spielt zusätzlich noch Coldlight Oracle )

Es handelt sich um ein Kombodeck welches relativ schwer zu spielen ist, aber unwahrscheinlich viel Spaß macht.

Das Early- und Midgame verläuft so wie beim Freezemage: Ihr versucht möglichst schnell möglichst viele Karten zu ziehen und haltet den Gegner mit Freezeeffekten davon ab euch zu töten.

Das Lategame sieht etwas anders aus: Ihr besiegt euren Gegner mit einer unendlich (!) hohen Anzahl an Feuerbällen. Soll heißen, egal wieviel Armor oder HP euer Gegner hat, ihr werdet immer genug damage zur Verfügung haben. Wie das abläuft? Das erkläre ich euch im folgenden Absatz:

Solltet ihr eure Quest erfüllt haben, oder kurz davor sein (was häufiger der Fall ist) spielt ihr Sorcerer’s Apprentice Nummer 1 und Sorcerer’s Apprentice Nummer 2. Dann kopiert ihr eine der beiden Sorcerer’s Apprentice mit Molten Reflection (kostet an diesem Punkt 2 Mana), danach kopiert ihr eine weitere Sorcerer’s Apprentice mit Molten Reflection (kostet an diesem Punkt 1 Mana). Jetzt habt ihr 4 Sorcerer’s Apprentice auf dem Feld und 3 Mana übrig – alle eure Spells kosten an diesem Punkt 4 Mana weniger. Solltet ihr also noch nicht eure gesamte Quest erfüllt haben, könnt ihr an diesem Punkt Cabalist’s Tome für 1 Mana spielen bzw sämtliche (bis zu) 4 Mana Spells die euch noch zur Verfügung stehen verwenden um Karten zu ziehen oder eure Quest zu beenden. Danach spielt ihr für 1 Mana die Quest Karte um einen weiteren Turn zu erhalten. Im folgenden Turn spielt ihr Archmage Antonidas und einen beliebigen Spell mit den verbleibenden 3 Mana um euren ersten Feuerball zu erhalten. Von da an könnt ihr unendlich viele Feuerbälle generieren (alle Feuerbälle kosten 4 Mana weniger -> also 0 Mana) und gewinnt das Spiel.

Wenn man das Deck anfängt zu spielen ist es sehr schwierig alles zu organisieren. Man muss sehr viel vorausplanen und vorallem immer in seine eigenen Outs spielen. Niemals zu früh aufgeben ist auch sehr wichtig, da man selbst mit dem dritten Iceblock den man aus Cabalist’s Tome oder ähnlichem erhält und 1 HP noch gegen einen übermächtigen Gegner gewinnen kann. Sehr viele Matches laufen so oder so ähnlich ab, also niemals aufgeben und immer überlegen „Wie kann ich den nächsten Turn überleben? Was muss ich als nächstes ziehen und wie geht es von da an weiter?“!

 

Da es auf dem EU Server erst der erste Tag der Expansion ist, ist die Decklist sicher noch nicht final. Ich hatte jedoch jetzt schon so viel Spaß (und auch unerwartet viel Erfolg) mit dem Deck, dass ich es unbedingt so schnell wie möglich teilen wollte.
Falls ihr Fragen habt oder ich irgendetwas nicht ausreichend erklärt habe, meldet euch einfach.


14 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Du spielst selbst ein Deck, das du gerne vorstellen würdest?

Verewige dich jetzt. Schreibe einen Guide!

Dieses Deck könnte veraltet sein

Nerf: Dieses Deck wurde seit der Abschwächung einer enthaltenen Karte nicht aktualisiert.

Beachte bei deinem Kommentar, dass dieses Deck heute u.U. nicht mehr so gut spielbar ist wie vor der Abschwächung enthaltener Karten.

Kommentare zu "TTK Infinite Fireball Quest Mage"

Die neuesten Kommentare werden oben angezeigt.

@maurriss – hm, das ist ein komplexes Thema mit vielen Für und Widers (schreibt man das so?). Ich mein, fangen wir bei der Menge der gezogenen Karten an. Acolyt kann bis zu drei Karten ziehen, im Optimalfall. Wenn man gegen Priest spielt kann man Shadow Word Pain zum Opfer fallen (Shaman Hex), das ist der schlechteste Fall. Im Regelfall zieht er mir eine Karte, weil der Gegner fast immer eine Möglichkeit hat 3 dmg zu dealen. Wenn ich ihn Turn 5 Spiele zieht er mir mindestens garantierte 2 Karten, jedoch kostet mich die ganze Aktion auch 5 Mana.

Damit wären wir dann bei den Kosten. Zum einen mag ich es Turn 2 schon anzufangen zu cyclen, zum anderen zieht Novice Engineer direkt eine Karte, ohne dass ich etwas dafür tun muss. Die günstigeren Kosten machen die Karten Loot Hoarder und Novice Engineer flexibler einsetzbar. Außerdem erhöhst du die Wahrscheinlichkeit Cycle Karten zu drawn wenn du 2x Loot Hoarder und 2x Novice Engineer anstatt 2x Acolyte of Pain spielst.

Da du meist die Hand voll mit Karten hast ist Acolyte auch immer ein wenig gefährlich was overdraw angeht, wenn du Acolyte mit 7 Karten in der Hand spielst kannst du immer nur hoffen, dass dein Gegner dich nicht millen kann oder will. Und mill ist in diesem Deck deutlicher schlimmer als zB im Freezemage, weil du 5 „unersetzliche“ Kombopieces (2 davon kannst du mit Glück durch Random Cards ersetzen) hast.

Zu den fehlenden Karten: Du könntest auch Shimmering Tempest anstatt Kabal Courier spielen, damit bekommst du auf jeden Fall einen Mage Spell. Kabal Courier kann dir im schlechtesten Fall ja auch 3 Minions anbieten. Und wenn du Acolytes spielst, würde ein 2 Drop im Vergleich zum 3 Drop auch ein wenig deine Curve auflockern.

Schöner Guide. Meine Liste sieht sehr ähnlich aus. Mir fehlen aktuell je eine 2. Glyphe und und ein 2. Kabalist Thome, die ich vorerst mit Kurierin der Kabale ersetzt habe und auch ein 2. Babbling Book spiele ich. Aber sobald Dust da ist, werde ich da noch nachziehe 😉

Meine Frage: ich spiele für den draw statt Novice Engineer und Loot Hoarder nur insgesamt 2x Acolyte. Ist etwas langsamer, aber zieht im Regefall mehr. Könntest du begründen, warum dein Build möglicherweise sinnvoller ist?

@kkdouble – wie oft? Ich würde sagen erschreckend oft. Wie oft kam es in der Vergangenheit vor, dass Freezemage Frostbolt, Frostbolt, Ice Lance, Ice Lance und Kobold auf der Hand hatte? Im Freezemage hat man ja auch meistens sein ganze Deck gedrawt…

Du wartest meistens auch nicht, bis du die Quest beendet hast und spielst dann die Kombo. Oft spielst du mit 2-3 gespielten Randomkarten deine Kombo aus und erfüllst den Rest der Quest dann mit 4 Sorcerer’s Apprentice auf dem Board.

Als wirklich schlechte Matchups würde ich eigentlich nur Pirate Warrior bezeichnen, einfach wegen dem Weapondamage… vielleicht noch aggressive Hunter Varianten…

Die Version mit Giants ist auch interessant, man braucht weniger Combopieces, aber man hat auch nicht unendlich viel dmg und taunts können dir den Spaß verderben. Außerdem musst du mindestens 10 Spells gecastet haben damit die Arcane Giants funktionieren. Würde dann glaub ich noch eher Molten Giants verwenden. Hab die Variante aber noch nicht ausprobiert.

außerdem hat man es so verdammt schwer die Quest zu erfüllen. Bevor du die Combo startest nur sehr schwer möglich.
Spiele nur Mage. Was haltet ihr von der Variante mit den Arkanriesen ?

zwar witzig aber wie oft kommt es vor dass du diese Combo auf der Hand hast?
Und ca bis Runde 10 muss man schließlich auch überleben. 🙂

Aha! 😉
Eine meiner zwei Leggys (aus 65 Packs..) war diese Quest. Überlege gerade mir Antonidas zu craften. Ich habe auch schon das Video von Dog gesehen, sah schon sehr amüsant aus.

Schreib einen Kommentar!

Für diesen Artikel sind keine Kommentare mehr möglich.

Kommentare nicht mehr möglich

Dieses Deck wurde seit 3 Jahren nicht mehr aktualisiert und ist vermutlich veraltet. Kommentare sind daher nicht mehr möglich, bis der Deck-Autor diesen Guide aktualisiert.

» Aktuelle Hearthstone-Decks

Anzeige

Mit Amazon Coins beim Kauf von Hearthstone-Packs und Co. ordentlich sparen! Mehr erfahren:

💡 Hearthstone-News entdeckt?

Ihr habt eine Hearthstone-News entdeckt, die auf HsHeroes.de noch fehlt?

Dann postet sie in unserem Hearthstone News-Forum!

Hearthstone Meta Report

Standard Meta-Report vom 05.06.2020 - Das sind aktuell die besten Decks im Standard-Format
Karten-Preisvergleich
Neue Themen
💥 Für echte Hearthstone-Fans

Arena Sieg-Quote

Dämonenjäger
53,9%
Druide
52,9%
Magier
51,9%
Paladin
50,7%
Schurke
48,9%
Kartensprache

Du kannst wählen, in welcher Sprache Karten auf HearthstoneHeroes.de angezeigt werden: