Tempo Mage – Deck aus Meta-Report

Tempo Mage – Deck aus Meta-Report

Tempo Mage
Meta-Deck

Autor:DeckGolem 70D+1001
Aufrufe: 122.275
Stimmen:+42
Format:S Im Standardformat spielbar
Erstellt am:24.09.2016 um 21:08 Uhr.
Aktualisiert:09.10.2017 um 13:25 Uhr.
42 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

16x ZauberØ 3,56 ManaMaximal 7Mana
0x WaffenØ 0,00 ManaMaximal 0Mana
14x DienerØ 3,71 ManaMaximal 8Mana
AngriffØ 4,00 AngriffSumme: 56 Angriff
LebenØ 4,50 LebenSumme: 63 Leben
30 Karten26
-Karten
86,67% klassenspezifische Karten
Kosten6.960
um alle Karten herzustellen.
Basis6
Basis-Karten
20,00% Basis-Karten
Gewöhnlich9
Karten
30,00% gewöhnliche Karten
Selten6
Karten
20,00% seltene Karten
Episch7
Karten
23,33% epische Karten
Legendär2
Karten
6,67% legendäre Karten
0
0 Karten
1
2 Karten
2
8 Karten
3
9 Karten
4
2 Karten
5
2 Karten
6
4 Karten
7
2 Karten
8
1 Karten
9
0 Karten
10
0 Karten

Deck Import Mit folgender Zeichenkette kannst du dieses Deck in deinem Hearthstone-Client übernehmen:

Anzeige

42 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Du spielst selbst ein Deck, das du gerne vorstellen würdest?

Verewige dich jetzt. Schreibe einen Guide!

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare zu "Tempo Mage – Deck aus Meta-Report"

Die neuesten Kommentare werden oben angezeigt.

Würde noch diese Knochenviecher raus nehmen, einen Tar Creeper rein und yogg voila!

In der aktuellen Meta ist Rhonin leider viel zu langsam. Der Deathrattle ist natürlich toll und bildet ne Prima Synergie mit Antonidas oder Flamewalker. Da Rhonin jedoch keinen direkten Effekt hat, ist er erst einmal quasi nur ein 7/7 für satte 8 Mana. Die Karte erzeugt somit zu wenig Tempo, wird meistens vom Gegner umspielt bzw. links liegen gelassen und wahrscheinlich ist man bevor Rhonin vom Bord entfernt wird Tod. Da ist Ragnaros die deutlich bessere Wahl.

Wieso wird in solchen Decks eigentlich nie Rhonin aufgelistet?
Spiele ein mehr oder weniger ähnliches Deck jedoch mit Antonidas und Rhonin.

Ragnaros is eh de hammer

würde Portal: Feuerlande raus nehme und 1 Kabalistenfoliant rein tuen

Yogg raus und Rag rein, Yogg kann das ganze Spiel in Negativen Zerstören

Nope, der kampfschrei wir zweimal ausgeführt. Du legst Atiesh an und dann nochmal – bleibt die gleiche Waffe

ich bin nicht de beste Spieler aber mit Medivh und Ragnaros bin ich schon vor dem Patch auf Platz 5 gekommen. Bin der Meinung dass der Mage nun erheblich stärker geworden ist auf Grund der Nerfs und vielleicht sogar momentan unterschätzt wird…
Was ist bin Bann Bronzebart? In Verbindung mit Brabbeldes Buch und Medivh? Bekommt man 6 Haltbarkeit?

Der Nerf für YOGG ist da und ich kann Rangaros und/oder Mediv nur empfehlen vor allem Mediv macht ein Heiden Spaß wegen der großen menge an teuren Zaubern die man nutzen kann springt immer was nützliches raus solange man es nicht damit übertreibt

Spiele momentan sogar ohne Antonidas.
Recht erfolgreich mit Medivh und Ragnaros.

Yogg habe ich auch rausgenommen, die Karte gefällt mir überhaupt nicht. Ich wechsle als zwischen Malygos und Ragnaros und habe oft Erfolg damit.

ich spiele ein ganz ähnliches Deck, allerdings weigere ich mich jemals Yogg mit ins Deck zu packen. Ist einfach der Gipfel des Zufalls! So viel Zufall macht mir einfach keinen Spass auch wenn dies bedeutet dass mein Deck etwas schwächer ist.

Schreib einen Kommentar!

Bitte melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen