Starter Warrior Deck ( Master 1* )

Autor:AboveAverage 22 1D+1
Aufrufe: 17.418
Stimmen:+1
Format:S Im Standardformat spielbar
Erstellt am:07.12.2013 um 14:30 Uhr.

Nerf: Dieses Deck wurde seit der Abschwächung einer enthaltenen Karte nicht aktualisiert.

Ein Mitglied gibt diesem Deck +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

5x ZauberØ 2,00 ManaMaximal 2Mana
3x WaffenØ 3,67 ManaMaximal 5Mana
22x DienerØ 3,50 ManaMaximal 6Mana
AngriffØ 3,14 AngriffSumme: 69 Angriff
LebenØ 3,41 LebenSumme: 75 Leben
30 Karten14
-Karten
46,67% klassenspezifische Karten
Kosten200
um alle Karten herzustellen.
Basis25
Basis-Karten
83,33% Basis-Karten
Gewöhnlich5
Karten
16,67% gewöhnliche Karten
Selten0
Karten
0,00% seltene Karten
Episch0
Karten
0,00% epische Karten
Legendär0
Karten
0,00% legendäre Karten
0
0 Karten
1
0 Karten
2
10 Karten
3
9 Karten
4
6 Karten
5
3 Karten
6
2 Karten
7
0 Karten
8
0 Karten
9
0 Karten
10
0 Karten

Deck Import Mit folgender Zeichenkette kannst du dieses Deck in deinem Hearthstone-Client übernehmen:

Anzeige

Ein Mitglied gibt diesem Deck +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Du spielst selbst ein Deck, das du gerne vorstellen würdest?

Verewige dich jetzt. Schreibe einen Guide!

Das könnte dich auch interessieren

Dieses Deck könnte veraltet sein

Nerf: Dieses Deck wurde seit der Abschwächung einer enthaltenen Karte nicht aktualisiert.

Beachte bei deinem Kommentar, dass dieses Deck heute u.U. nicht mehr so gut spielbar ist wie vor der Abschwächung enthaltener Karten.

Kommentare zu "Starter Warrior Deck ( Master 1* )"

Die neuesten Kommentare werden oben angezeigt.

Ich find das Deck halb gut halb schlecht. Man kann mit dem Deck gut gewinnen, allerdings muss man wirklich die Karten ziehen die man braucht. Aber wenn es alles gut läuft kann man gut dmg machen. Nice deck

Alo ich hab mich mit dem Deck von Platz 16 auf 20 runtergespielt.
Würde gern mal ein Video dazu sehen, wie man mit dem Deck auf Master kommen soll.

Wenn man noch (fast) keine Erfahrung mit dem Krieger hat (Level 10 – also nach der Trainingsphase sollte man schon sein) und ihm mal erfolgreich anspielen will, kann ich das Deck nur empfehlen. Da ich „Fieser Zuchtmeister„, „Amaniberserker“ und „Söldner der Venture Co.“ nicht hatte, habe ich sie durch „Schildblock„, „Großwildjäger“ und „Kel’Thuzad“ ersetzt – außerdem auch „Sen’jin“ durch „Schlickspucker„.
Am Schildblock ist vor allem auch der zusätzliche Card Draw interessant und der Großwildjäger gibt einem im Late Game zusätzliche Kontrolle über das Schlachtfeld. Kel’Thuzad ist zwar deutlich teurer als der Söldner, aber auch mehr Gesundheit und eine der interessantesten Spezialfähigkeiten im Spiel. Wenn man es schafft, ihn zu 2 Mid-Game-Minions zu spielen, hat man eine extrem hohe Spielkontrolle.

Schreib einen Kommentar!

Für diesen Artikel sind keine Kommentare mehr möglich.

Kommentare nicht mehr möglich

Dieses Deck wurde seit 6 Jahren nicht mehr aktualisiert und ist vermutlich veraltet. Kommentare sind daher nicht mehr möglich, bis der Deck-Autor diesen Guide aktualisiert.

» Aktuelle Hearthstone-Decks