Quest Paladin ( S.o.U.)

Hearthstone - Frosch Artwork

...nicht tot zu kriegen, da guckst du....

Autor:Nalandor 103 4D+102 +2
Aufrufe: 11.251
Stimmen:+31
Format:W Nur im wilden Format spielbar
Erstellt am:11.08.2019 um 08:07 Uhr.
Aktualisiert:05.09.2019 um 06:36 Uhr.
31 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

5x ZauberØ 3,40 ManaMaximal 7Mana
1x WaffenØ 4,00 ManaMaximal 4Mana
24x DienerØ 3,75 ManaMaximal 8Mana
AngriffØ 2,08 AngriffSumme: 50 Angriff
LebenØ 2,96 LebenSumme: 71 Leben
30 Karten15 Paladin-Karten50,00% klassenspezifische Karten
Kosten8.820
um alle Karten herzustellen.
Basis3
Basis-Karten
10,00% Basis-Karten
Gewöhnlich13
Karten
43,33% gewöhnliche Karten
Selten7
Karten
23,33% seltene Karten
Episch3
Karten
10,00% epische Karten
Legendär4
Karten
13,33% legendäre Karten
0
0 Karten
1
4 Karten
2
5 Karten
3
3 Karten
4
10 Karten
5
3 Karten
6
3 Karten
7
1 Karten
8
1 Karten
9
0 Karten
10
0 Karten

Deck Import Mit folgender Zeichenkette kannst du dieses Deck in deinem Hearthstone-Client übernehmen:

Anzeige

31 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Qust Paladin

Hätte nicht erwartet, das der Pala mit seiner Quest mich so begeistern würde.

Ziel des Deck ist es eigentlich ne anschauliche Mech-Armee aufzustellen und mit Kangors endloser Armee und dem Totengräber böse Comebacks zu ermöglichen.
Die Todesröcheln – und magnetisierten Mechs sind natürlich anfällig für Schweigen, die 7/7er und 8/8er Mechs aber zum Glück nicht mehr….

Auf dem Weg dahin müssen 5 Diener mit Wiederkehr ausgespielt werden, aber auch diese haben es in sich. Ob jetzt das Thema mit Mumien und somit Untoten zum Pala passt, sei mal dahin gestellt – „beim heiligen Licht“

Ok… Turn 1 natürlich Mumifizierung :
Im Mulligan wollen wir natürlich keine mechs haben sondern minions mit Wiederkehr. Murmel, Tempelberserker, Kerzenräuberin sogar das Knochengespenst wenn sonst nichts angeboten wird. Sehr wichtige Mulligan Karte wäre noch die Kristallogie, welche uns Murmel und/oder den Tempelberserker zieht. Mit etwas Pech auch den Bronzetorwächter.
Tatendurstige Forscherin : Lohnt sich zu Beginn natürlich, also eher die Mulligan Queen, da sie mit 2/3 ein tolles minion auf Turn 2 ist und eben eine Karte zieht.

Murmel : ist nur zur Questerfüllung im Deck

Tempelberserker : ebenso, jedoch eine tolle Karte, da sie wenn verletzt zum 3/1er wird und so auch wiederkehrt

.Kerzenräuberin : Questerfüllung, Value … quasi für 3 Mana 6/3

Knochengespenst : WOW… was für ne Karte.. ein 2/5er Spotter mit Wiederkehr ( wohl eine der besten Spott-Karten momentan im Spiel)

Wächter der Ahnen : na ja, erfüllt auch die Quest, bringt Value und „Board“, der Lebensentzug ist nett, meist aber gar nicht nötig

Khartuts Beschützer : Ebenso ein toller Spotter, hat noch Synergie mit dem Totengräber

Die Micromumie ist eine Karte die man eigentlich nicht im Mulligan haben möchte, da diese nach erfüllter Quest einfach ne Wuchtbrumme ist. Als Mech harmonisiert sie mit den magnetischen minions und diese dann als 2/2er kopiert kann das Spiel schnell gewinnen.
Vor erfüllter Quest ist sie natürlich keine Katastrophe, vor allem nicht mit dem Bronzewächter drauf.
Das buffen am Ende der Runde macht so Laune, vor allem wenn mehrere Kopien auf dem Spielbrett stehen.

Der Rest des Decks ist natürlich das Mech-Pack ähnlich wie im Mech-Pala, beschränkt sich jedoch fast auf die Todesröcheln-Kandidaten Mechanoei und Mechanischer Welpling. Diese dann mit erfüllter Quest zu verdoppeln und vor allem aus dem Ei ein 2/2er kopiert ist mega. Die Mikromumie bufft so oft noch das Mechanoei zum 1/5er…..
Nerv-o-Modul drauf magnetisiert und DANN erst kopieren sind natürlich die ganz bösen Sachen die das Deck betreit hält.

Ein wenig Pala Kram :
Echtsilberchampion : Ehm, Geschmacksache…. ich gehe nicht ohne Waffe zu einem Scharmützel
Weihe : Hilft oft gegen die ganzen Lakaien …Schurke, Schamane aber auch Zoolock
Gleichheit : Hab ich Anfangs nicht gespielt, aber dachte, das sowas gegen die doch oft auftretenden Mage Kombos hilft. Baut der Mage evtl. auch noch mit Khadar dieses mega-board auf, hilft fast nur noch das. Aber auch in anderen Situationen hilfreich, vor allem da wir viele wiederkehrende minions spielen.

Es gibt schon das ein oder andere YouTube Video zum Quest Pala :

Achtung, mein deck ist etwas anders als dieses…

Ich hoffe das deck findet gefallen und würde mich natürlich über Anregungen , Kritik oder Verbesserungsvorschläge freuen.

Viele Grüße Nalandor

 

ÄNDERUNGEN vom 5.9.2019 :

Irgendwie reicht mir der carddraw nicht mehr so wirklich, deshalb hab ich eine Kristallogie rausgenommen…… 😲, macht ja Sinn….       Dafür aber eine Kultmeisterin reingenommen. Ich will die Kristallogie zu Beginn spielen.  Hab ich die da nicht will ich das im mid oder late eigentlich auch nicht mehr. Die Kultmeisterin holt viel mehr wenn z.B. schon ein paar wiederkehrende Spotter rumstehen.

Ich finde das dieses deck doch eher im mid oder lategame anzusiedeln ist. Kommt man früh zum Sieg, war es wohl eher ein Länderspiel und man hatte Glück. Im Normalfall steht man eher mit 2-4 Karten da rum von denen oft nicht gut was passt?? Klar, man nutzt oft seinen Button und hat auch oft ein volles board, aber irgendwie fehlte mir noch carddraw — Hexenkessel —  Einfach mal probieren…. ich mag das sehr

Letzte Änderung ist der Totengräber. Sooo viel Value ist eigentlich nicht mehr von nöten… meistens.  Hab dafür momentan Tirion Fordring im deck. Die Waffe von ihm bringt auch oft den Sieg.    Evtl. wäre auch möglich dafür einen zweiten Khartuts Beschützer zu spielen?

Nach wie vor ein tolles deck für mich, bin im August damit zum ersten Mal Rang 5 geworden und Rang 4 war sogar auch noch drin….😜

 


31 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Du spielst selbst ein Deck, das du gerne vorstellen würdest?

Verewige dich jetzt. Schreibe einen Guide!

Kommentare zu "Quest Paladin ( S.o.U.)"

Die neuesten Kommentare werden oben angezeigt.

Leeroy geht immer. 🙂
Schön das es dir gefällt, ich selbst hab den Pala schon lang nicht mehr angefasst. Gibt bestimmt einige Karten die man einbauen könnte……
Der Hexenkessel gab jedenfalls eine fun Komponente mit rein, die auf lange Sicht eher nicht ladder tauglich war.

Ein gutes Deck!

Ich habe jedoch statt dem Hexenkessel Leeroy Jenkins mit reingenommen, und mit den Murmeln die Welplinge zerstört. Die Murmeln sind danach ja Wiedergeboren.

Hey, Danke für diesen Tipp…
Hab mit dem Pala diesen Monat Rang 6 erreicht mit vollen Sternen, bin dann wieder bis 9 abgefallen…. das hat mich sooo frustriert, das ich den Pala erst einmal auf Eis gelegt hatte. ( Hab ihn vor Wut gelöscht, hehe)
Aber mit der Idee die Gräfin hineinzunehmen krieg ich grad wieder Lust drauf….. die Karte passt in der Tat wie A. auf Eimer.
Ich denk ich schmeiß die Kultmeisterin wieder in die Kartensammlung und behalte vorerst den Hexenkessel. Der hat mir oft geholfen und macht irgendwie einfach Bock….. evtl. auch der Grund für mein Ärger mit dem Deck die letzten Tage….

Danke das Du den Tipp gepostet hat….🙂

Besser spät als nie: Gräfin Aschenglut ist wohl der stärkste Carddraw im Game für dieses Deck! 100% Zilliax und n ordentlicher Deathrattle. Hab damit großen Erfolg gehabt und relativ locker top500 erreicht. Wär bestimmt mehr drin aber irgendwie keine Lust mehr zur Zeit:D

Schreib einen Kommentar!

Für diesen Artikel sind keine Kommentare mehr möglich.

Kommentare nicht mehr möglich

Dieses Deck wurde seit 10 Monaten nicht mehr aktualisiert und ist vermutlich veraltet. Kommentare sind daher nicht mehr möglich, bis der Deck-Autor diesen Guide aktualisiert.

» Aktuelle Hearthstone-Decks

Anzeige

Mit Amazon Coins beim Kauf von Hearthstone-Packs und Co. ordentlich sparen! Mehr erfahren:

💡 Hearthstone-News entdeckt?

Ihr habt eine Hearthstone-News entdeckt, die auf HsHeroes.de noch fehlt?

Dann postet sie in unserem Hearthstone News-Forum!

Hearthstone Meta Report

Standard Meta-Report vom 24.06.2020 - Das sind aktuell die besten Decks im Standard-Format
Karten-Preisvergleich
Neue Themen
💥 Für echte Hearthstone-Fans

Arena Sieg-Quote

Magier
53,5%
Schurke
52,9%
Druide
52,5%
Dämonenjäger
51,5%
Krieger
50,2%
Kartensprache

Du kannst wählen, in welcher Sprache Karten auf HearthstoneHeroes.de angezeigt werden: