Paladin – MixCombo Deck

Autor:RicKocHe 13 1D+9 +5
Aufrufe: 38.671
Stimmen:+9
Format:W Nur im wilden Format spielbar
Erstellt am:26.01.2014 um 12:24 Uhr.
Aktualisiert:01.03.2014 um 18:06 Uhr.

Nerf: Dieses Deck wurde seit der Abschwächung einer enthaltenen Karte nicht aktualisiert.

9 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

7x ZauberØ 4,86 ManaMaximal 8Mana
1x WaffenØ 4,00 ManaMaximal 4Mana
22x DienerØ 3,55 ManaMaximal 8Mana
AngriffØ 3,00 AngriffSumme: 66 Angriff
LebenØ 3,18 LebenSumme: 70 Leben
30 Karten14 Paladin-Karten46,67% klassenspezifische Karten
Kosten8.080
um alle Karten herzustellen.
Basis5
Basis-Karten
16,67% Basis-Karten
Gewöhnlich7
Karten
23,33% gewöhnliche Karten
Selten10
Karten
33,33% seltene Karten
Episch5
Karten
16,67% epische Karten
Legendär3
Karten
10,00% legendäre Karten
0
0 Karten
1
3 Karten
2
5 Karten
3
6 Karten
4
7 Karten
5
4 Karten
6
1 Karten
7
1 Karten
8
3 Karten
9
0 Karten
10
0 Karten

Deck Import Mit folgender Zeichenkette kannst du dieses Deck in deinem Hearthstone-Client übernehmen:

9 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Lange war es etwas still um den Guide und ich bin nach wie vor mit der Early nicht ganz einverstanden. Jetzt zur neuen Saison werde ich dieses Deck aber nochmals verstärkt spielen und schauen wie ich es weiter nach vorne bringen kann. Im Update vom 1.3.2014 sind eine Vielzahl von Veränderungen für das Early durchgeführt worden. Ich werde in den nächsten Tagen auch das ein oder andere Video aufnehmen und dann hier veröffentlichen.

——————————————————————-

Update 01.03.2014

——————————————————————-

Update 05.02.2014

——————————————————————-

Update 30.01.2014

——————————————————————-

Update 29.01.2014

——————————————————————-

Hallo zusammen,

ich möchte euch heute mein erstes Deck vorstellen also habt bitte etwas Nachsicht mit mir, wenn nicht alles perfekt ist ;). Nach umfangreichen Anpassungen hab ich es jetzt auf Level 11 der aktuellen Ladder geschafft, und eine Win-Quote von ca. 75% erreicht.

Das Deck ist breit gefächert und bietet daher Platz für verschiedene Combo’s. Das kann ein Vorteil sein, jedoch auch ein Nachteil wenn man zwar verschiedene Comboansätze auf der Hand hat, die entscheidende Karte aber fehlt.

Zu den verschiedenen Deckansätzen:

Ich habe relativ viele Diener mit Gottesschild im Deck, zum einen will ich damit meine Diener gegen Schadensklassen wie: Magier, Schurke und Druide schützen, zum anderen dadurch den Blutritter pushen. Hier reicht auch schon ein Gottesschild um mit 3 Mana in Runde 3 einen 6/6 Diener zu besitzen den der Gegner oft fokusen muss.  Auch im späteren Verlauf hat der Blutritter mit für wenig Mana gute trades gebracht. Aufgrund des Updates vom 29 u. 30. Januar ist nur noch ein Blutritter im Deck enthalten. Der Deckansatz bleibt jedoch der Gleiche.

Mit den Karten Weihe, Gleichheit, Wilder Pyromant und Zornige Vergeltung kann man bereits frühzeitig (Pyromant + Gleichheit = 4 Mana) das Schlachtfeld cleanen. Dies hilft besonders gegen Murlocdecks oder andere Rushdecks wie zum Beispiel das vom Jäger. Aber auch mit 6 Mana kann ich durch Weihe und Gleichheit im späteren Verlauf die gegnerische Seite cleanen. Der Pyromant kann natürlich auch ohne eine Kombination bereits im Early gespielt werden und beispielsweis mit Segen der Macht und Hand des Schutzes einiges an Schaden anrichten, wenn Weihe oder Gleichheit nicht verfügbar sind.

Der Friedensbewahrer , Großwildjäger und Tüftlermeister Oberfunks sind dazu gedacht übermächtige Karten beim Gegner abzuschwächen bzw zu eliminieren . Auch wenn die Chance beim Tüftlermeister Oberfunks besteht, dass der Gegner danach einen 5/5 Diener besitzt, ist das meistens ein besserer Trade als einen 8/8 Spotter gegen sich zu haben. Der Tüftelmeister kann natürlich auch gegen einen 2. Großwildjäger getauscht werden. Denkanstoß: Verrückter Alchemist würde als Deckcombo mit dem Friedensbewahrer auch gut zusammen passen, um anschließend den gegnerischen Diener mit einer normalen 1/1 Kreatur zu besiegen.

Ragnaros der Feuerfürst könnte man natürlich auch jederzeit gegen eine 2. Karte Wächter der Könige tauschen. Ich benutzt die Karte aber gerne um mindestens einmal direkt 8 Schaden zu verursachen und als „Schutz“ für Tirion Fordring um diesen einen Zug später zu bringen … D.h.: Das ein Cast wie Verwandlung eher auf den Feuerfürst fällt als auf Tirion Fordring.

Ich verzichte fast völlig auf „Schweigen“ sowie die üblichen Deckkarten… Was auch ein Grund ist weshalb ich mein Deck vorstellen wollte. Ich würde gerne eure Meinung zum Deck hören, und gerne über die eine oder andere Karte kontrovers diskutieren.

Das Deck ist kein „Anfängerdeck“  da einige seltene Karten im Deck enthalten sind.


9 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Du spielst selbst ein Deck, das du gerne vorstellen würdest?

Verewige dich jetzt. Schreibe einen Guide!

Dieses Deck könnte veraltet sein

Nerf: Dieses Deck wurde seit der Abschwächung einer enthaltenen Karte nicht aktualisiert.

Beachte bei deinem Kommentar, dass dieses Deck heute u.U. nicht mehr so gut spielbar ist wie vor der Abschwächung enthaltener Karten.

Kommentare zu "Paladin – MixCombo Deck"

Die neuesten Kommentare werden oben angezeigt.

Wie weit biste eigentlich letzte Saison gekommen, ich habe es mit meinem Deck bis Rang 4 geschafft, kam dann aber nicht weiter.

Schön das du deinen Guide mal wieder aktualisiert hast. 😉

Ich würde aber an deiner Stelle den Obertüfftler raus nehmen, seit dem nerv ist der nicht mehr wirklich effektiv, ich habe dafür einen Zauberbrecher ins Deck genommen, um endlich mal nen Silence zu haben.

Ich spiele den Messerjongleur immer noch sehr gerne. Natürlich kann man seine Fähigkeit nicht immer nutzen. Das ist aber auch gar nicht erforderlich, denn er ist immer eine Bedroung für den Gegner, daher versuchen fast alle ihn sofort los zu werden. Meist opfern sie einen Zauber, können dann aber keinen Diener mehr ausspielen.
Hexenmeister und Murloc decks haben aber meist gar nicht viele Zauber somit opfern sie meist einen Diener, was für uns ja nur zum Vorteil ist.

Vom Schildträger bin ich gar kein Fan, habe dafür ein Verrückten Alchimisten drin, bei den vielen Schamanen und Nat Pagels zur zeit ist der Gold wert. ;D

hey ho, ja habs ausprobiert bisher aber erst ca 10 Spiele, davon hab ich 6 gewonnen :/ hatte aber in 2 Spielen pech und in den anderen 2 keine chance weil ich nicht die richtigen karten gegen das rushdeck gezogen habe…
ich hab gesehen das du mich angeschrieben hast, am wochenende muss ich leider arbeiten weshalb meine zeit begrenzt ist.. ich melde mich aber die Tage und dann sehen wa weiter 😉 mit den Anpassungen funzt es early aber besser !

So bin gerade mit dem angepassten Deck auf Level 7 gestiegen!! Das funktioniert extrem gut!! 😀
Haste schon geschafft es mal mit meinen Veränderungen zu versuchen?

Schreib einen Kommentar!

Für diesen Artikel sind keine Kommentare mehr möglich.

Kommentare nicht mehr möglich

Dieses Deck wurde seit 7 Jahren nicht mehr aktualisiert und ist vermutlich veraltet. Kommentare sind daher nicht mehr möglich, bis der Deck-Autor diesen Guide aktualisiert.

» Aktuelle Hearthstone-Decks

Anzeige

Mit Amazon Coins beim Kauf von Hearthstone-Packs und Co. ordentlich sparen! Mehr erfahren:

* Amazon-Partnerlink

💡 Hearthstone-News entdeckt?

Ihr habt eine Hearthstone-News entdeckt, die auf HsHeroes.de noch fehlt?

Dann postet sie in unserem Hearthstone News-Forum!

Hearthstone Meta Report

Standard Meta-Report vom 20.10.2020 - Das sind aktuell die besten Decks im Standard-Format

Die neue Hearthstone-Erweiterung erscheint am 17.11.2020. Mehr erfahren:

Karten-Preisvergleich
Neue Themen
💥 Für echte Hearthstone-Fans

Arena Sieg-Quote

Dämonenjäger
54,7%
Magier
53,1%
Paladin
52,3%
Druide
50,7%
Hexenmeister
49,3%
Kartensprache

Du kannst wählen, in welcher Sprache Karten auf HearthstoneHeroes.de angezeigt werden: