Nozari’s Heiliger Zorn

Nozari. Die Wiedergutmachung für Nozdormu oder der nächste bronzefarbene Flop?

Autor:Dembo 2 4D+11
Aufrufe: 8.907
Stimmen:+10
Format:W Nur im wilden Format spielbar
Erstellt am:09.04.2019 um 23:40 Uhr.
10 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

14x ZauberØ 3,29 ManaMaximal 5Mana
0x WaffenØ 0,00 ManaMaximal 0Mana
16x DienerØ 5,38 ManaMaximal 25Mana
AngriffØ 2,81 AngriffSumme: 45 Angriff
LebenØ 3,50 LebenSumme: 56 Leben
30 Karten16 Paladin-Karten53,33% klassenspezifische Karten
Kosten10.640
um alle Karten herzustellen.
Basis4
Basis-Karten
13,33% Basis-Karten
Gewöhnlich6
Karten
20,00% gewöhnliche Karten
Selten8
Karten
26,67% seltene Karten
Episch8
Karten
26,67% epische Karten
Legendär4
Karten
13,33% legendäre Karten
0
0 Karten
1
4 Karten
2
9 Karten
3
4 Karten
4
6 Karten
5
3 Karten
6
0 Karten
7
0 Karten
8
0 Karten
9
0 Karten
10
1 Karten
12
2 Karten
25
1 Karten

Deck Import Mit folgender Zeichenkette kannst du dieses Deck in deinem Hearthstone-Client übernehmen:

Anzeige

10 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Viele schöne neue Karten sind heute erschienen, doch eine ist mir sofort ins Auge gesprungen.
Nicht nur weil ich Karten bevorzuge, deren Effekte auf den ersten Blick unbrauchbar und merkwürdig wirken, sondern aus einem ganz bestimmten Grund. Dieser Drache ist vom Bronzeschwarm und sie ist legendär.
Der Letzte bronzefarbene Drache den wir in Hearthstone bis jetzt hatten, ist bis heute, eine riesen Enttäuschung. Deshalb war ich auch sehr gespannt zu sehen, wie und wo ich ihn unterbringen kann und inwiefern das gut oder schlecht sein wird.
Deshalb habe ich ihn in mein aktuell liebstes Pala Deck integriert, in der Hoffnung, dass dieses damit auch weiterhin so bestehen bleiben kann oder vielleicht sogar, noch besser wird als vorher.

Die Strategie ist die selbe, wie bei jedem anderen Holy Wraith deck auch.
Ihr versucht so schnell wie möglich euer gesamtes Deck zu ziehen und vermeidet dabei möglichst, eure Schlüsselkarten (Shirvallah der Tiger, Heiliger Zorn, Gewissenenloser Geizhals) zu verlieren.

Das hat meist leider zufolge, dass ihr viele „tote“ Karten auf der Hand habt, die ihr leider nicht loswerden könnt, weshalb man früher oder später sein Spiel nur noch mit 4 „aktiven“ Karten spielen müsst.

Deshalb sollten es die übrigen Karten, die euch nicht beim Karten ziehen helfen oder Bestandteil der finalen Combo sind, wirklich in sich haben.

Meine Idee war bzw. ist es die neue Legendäre Karte des Paladins Nozari mit rein zu stecken, um den Verlust auszugleichen (OTK) und somit das Spiel länger zu überstehen.
Sie erschien mir ideal, da sie mit ihren 10 Mana und den 4/12 die richtigen stats fürs late game und das Deck Konzept im Allgemeinen hat und ihr Effekt außerdem nicht zu verhindern ist.

Der Nachteil jedoch ist offensichtlich, denn unser Gegner erhält ebenfalls sein gesamtes Leben durch Nozari zurück und zu früh gezogen, kann sie ebenfalls schnell zu einer toten Karte auf der Hand werden.

Allerdings ist dies nur ein geringer Nachteil, da der finale Schlag ohnehin 2 mal ausgeführt werden kann und es sich sowieso nur um 5 Lebenspunkte handelt, die dem Gegner zu nehmen bleiben.
Und in ganz beschissenen Situationen, kann sie sogar mal für den Heiligen Zorn nützlich sein.

Oder wie seht ihr das Ganze 😕


10 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Du spielst selbst ein Deck, das du gerne vorstellen würdest?

Verewige dich jetzt. Schreibe einen Guide!

Kommentare nicht mehr möglich

Dieses Deck wurde seit 1 Jahr nicht mehr aktualisiert und ist vermutlich veraltet. Kommentare sind daher nicht mehr möglich, bis der Deck-Autor diesen Guide aktualisiert.

» Aktuelle Hearthstone-Decks

Anzeige

Mit Amazon Coins beim Kauf von Hearthstone-Packs und Co. ordentlich sparen! Mehr erfahren:

💡 Hearthstone-News entdeckt?

Ihr habt eine Hearthstone-News entdeckt, die auf HsHeroes.de noch fehlt?

Dann postet sie in unserem Hearthstone News-Forum!

Hearthstone Meta Report

Standard Meta-Report vom 05.06.2020 - Das sind aktuell die besten Decks im Standard-Format
Karten-Preisvergleich
Neue Themen
💥 Für echte Hearthstone-Fans

Arena Sieg-Quote

Dämonenjäger
53,9%
Druide
52,9%
Magier
51,9%
Paladin
50,7%
Schurke
48,9%
Kartensprache

Du kannst wählen, in welcher Sprache Karten auf HearthstoneHeroes.de angezeigt werden: