[Legend] Vanish Death Knight Miracle Rogue

Hearthstone Schurkin Valeera Bild

Time to Kill!

Autor:LordOfCinder 625 76 9D+181
Aufrufe: 119.961
Stimmen:+50
Format:S Im Standardformat spielbar
Erstellt am:18.08.2016 um 22:53 Uhr.
Aktualisiert:29.08.2017 um 08:16 Uhr.
50 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

16x ZauberØ 1,81 ManaMaximal 6Mana
0x WaffenØ 0,00 ManaMaximal 0Mana
13x DienerØ 4,62 ManaMaximal 12Mana
AngriffØ 3,15 AngriffSumme: 41 Angriff
LebenØ 3,31 LebenSumme: 43 Leben
30 Karten23
-Karten
76,67% klassenspezifische Karten
Kosten9.740
um alle Karten herzustellen.
Basis7
Basis-Karten
23,33% Basis-Karten
Gewöhnlich6
Karten
20,00% gewöhnliche Karten
Selten7
Karten
23,33% seltene Karten
Episch6
Karten
20,00% epische Karten
Legendär4
Karten
13,33% legendäre Karten
0
6 Karten
1
5 Karten
2
4 Karten
3
6 Karten
4
0 Karten
5
2 Karten
6
4 Karten
7
0 Karten
8
0 Karten
9
1 Karten
10
0 Karten
12
2 Karten

Deck Import Mit folgender Zeichenkette kannst du dieses Deck in deinem Hearthstone-Client übernehmen:

Anzeige

50 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Du spielst selbst ein Deck, das du gerne vorstellen würdest?

Verewige dich jetzt. Schreibe einen Guide!

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare zu "[Legend] Vanish Death Knight Miracle Rogue"

Die neuesten Kommentare werden oben angezeigt.

@HenryJones – hey, generell würde der Rest vom Deck gleich bleiben, wobei zB Karten wie Sap, SI7, Questing Adventurer oder Thalnos metaabhängig sind. Und ehrlich gesagt weiß ich nicht wie die Meta aktuell aussieht. Sap ist in einer burstheavy Liste mit Leeroy und Cold Blood auch besser bzw wichtiger als in der Arcane Giant Liste, weil du mehr auf deine 10-14 dmg Burstkombo spielst und das Spiel nicht gegen einen Taunt verlieren willst. Wohingegen die Arcane Giant Liste etwas mehr auf Value spielt und dann im Late Game eher und leichter durch Boardcontrol gewinnt. Auch Mimic Pod ist eher so ne Value Karte, wobei eine Kopie sicher auch nicht verkehrt ist (Cold Blood, Coin, Prep oder zB auch Questing Adventurer oder Edwin sind gut zu kriegen – je nach Matchup). Ob aktuell 2 SI7 oder 2 Questings (oder 50/50 wie in meiner Liste) besser ist weiß ich nicht. SI7 war immer der Wahnsinn gegen Zoo und Hunter zB.
Lange Rede, kurzer Sinn: ohne die Meta aktuell zu kennen, kann ich dir nur bedingt sagen was exakt du am besten spielen solltest. Ich würde es einfach mal ausprobieren und schauen wie es läuft. Wenn du die Update Sektion weiter oben im Guide öffnest, findest du auch Screenshots zu Listen die ich davor (mit Leeroy) gespielt habe.

Danke erstmal für die schnelle Antwort, hatte auch schon überlegt es mit Leeroy zu probieren, da ich diesen vor kurzem gezogen habe. Würde das Decke, bis auf die von dir genannten Änderungen von der Auflistung gleich bleiben?
Eigentlich gefällt mir das Deck, wie du es hast, sehr gut. Gibt es noch einen anderen Weg um an Arkanriese und Piratengauner zu kommen?

@HenryJones – ohne Arcane Giants funktioniert das Deck, so wie es aufgelistet ist, nicht. Denn im Grunde genommen möchtest du mit Valeera the Hollow und Vanish ausnutzen, dass die Arcane Giants 0 Mana kosten. Und ohne Swashburglar funktioniert Patches nicht, den würde man dann also nicht spielen wollen. Du könntest natürlich Southsea Deckhand spielen um Patches aus dem Deck zu ziehen, aber der performed in diesem Deck wie ich es spiele nicht so gut.
Wenn du trotzdem Miracle Rogue spielen möchtest, würde ich es ohne Valeera the Hollow/Vanish/Swashburgler versuchen. Stattdessen könntest du auf ein etwas tempobasierteres Deck gehen mit Leeroy, double Cold Blood und double Southsea Deckhand.
So hab ich früher Miracle Rogue gespielt, wie gut das aktuell in der Meta funktioniert weiß ich jedoch nicht, da ich seit einiger Zeit kein HS mehr gespielt habe.

Durch welche Karten kann ich Arkanriese und Piratengauner ersetzen? Spiele noch nicht so lange und dass sind die einzigen Karten, die ich nicht craften kann.

@rabbiner – Hey, freut mich, dass dir das Deck gefällt!

Vielen Dank für dieses Deck! Es spielt sich in der aktuellen Meta einfach großartig und durch die unterschiedlichen Siegkonditionen macht es gegen fast jeden Gegner Freude.

Danke für die schnelle Antwort! 🙂

Hey @Janp ich würde Vilespine Slayer zuerst craften. Ansich sind beide Karten wichtig, aber Vilespine Slayer ist einfach nur der Wahnsinn, wenn es darum geht große Dinge aus dem Weg zu räumen. Anstatt Sherazin könntest du zB Thalnos oder Burgly Bully spielen. Sind beides Karten die gut in das Deck passen.

Danke für den Guide! Eine Frage: Eher 2x Mörderorchidee oder Sherazin craften?

@MelSin21 – Hm, das Deck ist im Grunde genommen um diese Karten herum gebaut… Ich weiß nicht wirklich wie man diese replacen kann ohne etwas komplett anderes aus dem Deck zu machen. Ich würde zB keinen Southsea Deckhand mehr spielen wenn Patches nicht im Deck ist. Für Sherazin kann man vielleicht noch nen Questing Adventurer ins Deck packen. Oder nen Burgly Bully… Schwer zu sagen.
Ich denke man müsste das Deck im gesamten etwas anpassen. Aber du kannst es für die 3 Karten ja erstmal mit + 1 Thalnos, + 2 Questing Adventurer versuchen und schauen wie es klappt. Und für den Southsea Deckhand könntest du dann einen Razorpetal Lasher spielen. Hab damals schon Questing neben SI7 gespielt und das hat auch gut funktioniert.

Wie kann man Sherazin, Edwin und Patches austauschen?

@RamsaySnow – ja ich mag die Liste so wie sie ist auch sehr gerne. Ist mittlerweile ja schon fast ne Glaubensfrage; „Giants – Ja oder Nein“ (lol, wer hätte damit jemals gerechnet). Ich beende das Game gerne 1-2 Turns nach Auctioneer. Und mit Auctioneer into dmg drawen gefällt mir besser als into 8/8 zu drawen die removed werden könnten.

@LordOfCinder ich war anfangs echt skeptisch die Giants zu cutten. Da ich großer Fan von ihnen bin. Ich habe vor Un Goro im Wild mit Giants u Yoga experimentiert.
Aber nach ein paar Matches jetzt ohne Giants kann ich dir komplett zustimmen sie sind zu slow.
Bis man sie für 0 Mana Spielen kann ist das Game längst vorbei. Zudem ist es sooo bescheiden wenn man einen Giant auf die Starthand bekommt ggf. noch einen nachzieht. Macht auf jedenfalls Spass und Leeroy ist und bleibt der Star im Miracle Rogue Deck.
Wobei ich sagen muss, dass Sherazin wahrscheinlich meine neue lieblings Legi ist.
Die kann den Gegner schon gut die Nerven rauben.

EDIT: @Jeff – Ansonsten kannste auch nen zweiten Bully reinpacken, falls es dir sonst etwas an midgame fehlt.

Schreib einen Kommentar!

Bitte melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen