[Update] Reno Jackson’s Circle of Life #Yogg/Reno-Roque (Standard Format)

[Update] Reno Jackson’s Circle of Life #Yogg/Reno-Roque (Standard Format)

"Reno Jackson! Trinkt mit mir" :D

Autor:Babel 222 1 21D+418
Aufrufe: 15.154
Stimmen:+24
Format:W Nur im wilden Format spielbar
Erstellt am:16.11.2015 um 02:35 Uhr.
Aktualisiert:08.10.2016 um 00:56 Uhr.
24 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

9x ZauberØ 2,89 ManaMaximal 6Mana
1x WaffenØ 3,00 ManaMaximal 3Mana
20x DienerØ 3,95 ManaMaximal 10Mana
AngriffØ 3,10 AngriffSumme: 62 Angriff
LebenØ 3,40 LebenSumme: 68 Leben
30 Karten15
-Karten
50,00% klassenspezifische Karten
Kosten8.160
um alle Karten herzustellen.
Basis5
Basis-Karten
16,67% Basis-Karten
Gewöhnlich10
Karten
33,33% gewöhnliche Karten
Selten7
Karten
23,33% seltene Karten
Episch2
Karten
6,67% epische Karten
Legendär6
Karten
20,00% legendäre Karten
0
1 Karten
1
2 Karten
2
7 Karten
3
8 Karten
4
2 Karten
5
4 Karten
6
5 Karten
7
0 Karten
8
0 Karten
9
0 Karten
10
1 Karten

Deck Import Mit folgender Zeichenkette kannst du dieses Deck in deinem Hearthstone-Client übernehmen:

Anzeige

24 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Du spielst selbst ein Deck, das du gerne vorstellen würdest?

Verewige dich jetzt. Schreibe einen Guide!

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare zu "[Update] Reno Jackson’s Circle of Life #Yogg/Reno-Roque (Standard Format)"

Die neuesten Kommentare werden oben angezeigt.

huch doppelt gemoppelt hier, sry 😀

Hehe danke dafür!
Hatte schon lang nicht mehr so viel Spaß mit einem Deck 🙂
Hab ein paar Karten ausgetauscht weil ich sie nicht hatte, noch Loatheb und Saraad mit reingenommen und es funzt echt gut! Ist halt sehr wenig vorsehbar, Bäumchen wechsel Dich galore 😀
ich find’s super, macht echt Bock und tricky tricky sollte man eh mögen wenn man schon Rogue spielt imo.
Also big up von mir dafür!

aber tricky tricky sollte man schon mögen wenn man Rogue spielen will imo.
Ich finds jedenfalls super

richtig coole Deck Idee, ich habe viele Karten die du nutzt nicht, aber austauschbare, keine Riesen, aber das waere ein Deck in dem ich endlich sinnvoll Anub’arak nutzen kann. spiele derzeit kaum Rogue, nur hier und da mal ein lustiges Piraten Deck mit viel Waffenoel

Ich habe Reno Jackson schon richtig verstanden, aber mir ist das Risiko einfach zu groß, dass in dem Moment wo ich ihn brauche, da noch Karten im Deck doppelt vorhanden sind.
Meine Erfahrungen unterstützen das auch so, ich hatte bereits mehrere Spiele gegen Facehunter, wo ich Reno spielen musste bevor ich irgendwelche Rückholkarten hatte, diese Runden wären dann alle verloren gewesen.
Wenn du es anders spielen magst, dann tu es einfach 😀

du hast die Karte falsch verstanden

während du Reno Jackson ausspielst darf keine Karte doppelt im Deck vorkommen!
zu Beginn ist das natürlich schon erlaubt..
Ich würde zumindest 2 – 3 wichtige Karten doppelt ins Deck holen und beim Spielen dann aufpassen ob diese schon gespielt wurden..
Im Moment sieht es für mich so aus als hättest du dir bei diesem Deck überhaupt keine Gedanken gemacht und nur darauf geachtet dass du irgendwelche 29 verschiedenen Karten zu Reno dazu genommen hast die nicht ganz schlecht sind..

Ich finde die Idee hinter dem Deck super! Ich werde es sicher in Zukunft mal testen gerade weil der Schurke in der Vergangenheit nicht meine Lieblingsklasse war. Ich denke auch, dass Verschwinden eine Karte ist, die unter ihrem Niveau (bzw. nicht) gespielt wird.
Und warum sollte man nicht laddern? Ich schneide mit innovativen Decks immer besser ab als mit den Üblichen, auf die sich jeder bereits eingestellt hat.

Schreib einen Kommentar!

Für diesen Artikel sind keine Kommentare mehr möglich.

Kommentare nicht mehr möglich

Dieses Deck wurde seit 3 Jahren nicht mehr aktualisiert und ist vermutlich veraltet. Kommentare sind daher nicht mehr möglich, bis der Deck-Autor diesen Guide aktualisiert.

» Aktuelle Hearthstone-Decks