Nephilim´s Dragon Warrior Guide (new meta update)

Nephilim´s Dragon Warrior Guide (new meta update)

Nephilim ´s Drachen Krieger

Autor:Nephilim 223 11 2D+72 T62
Aufrufe: 30.294
Stimmen:+30
Format:W Nur im wilden Format spielbar
Erstellt am:17.07.2016 um 20:10 Uhr.
Aktualisiert:20.09.2016 um 19:18 Uhr.

Nerf: Dieses Deck wurde seit der Abschwächung einer enthaltenen Karte nicht aktualisiert.

30 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

5x ZauberØ 1,60 ManaMaximal 2Mana
2x WaffenØ 3,00 ManaMaximal 3Mana
23x DienerØ 4,30 ManaMaximal 10Mana
AngriffØ 3,83 AngriffSumme: 88 Angriff
LebenØ 4,65 LebenSumme: 107 Leben
30 Karten17
-Karten
56,67% klassenspezifische Karten
Kosten8.160
um alle Karten herzustellen.
Basis6
Basis-Karten
20,00% Basis-Karten
Gewöhnlich9
Karten
30,00% gewöhnliche Karten
Selten8
Karten
26,67% seltene Karten
Episch2
Karten
6,67% epische Karten
Legendär5
Karten
16,67% legendäre Karten
0
0 Karten
1
3 Karten
2
7 Karten
3
7 Karten
4
4 Karten
5
4 Karten
6
1 Karten
7
1 Karten
8
2 Karten
9
0 Karten
10
1 Karten

Deck Import Mit folgender Zeichenkette kannst du dieses Deck in deinem Hearthstone-Client übernehmen:

Anzeige

30 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Du spielst selbst ein Deck, das du gerne vorstellen würdest?

Verewige dich jetzt. Schreibe einen Guide!

Das könnte dich auch interessieren

Dieses Deck könnte veraltet sein

Nerf: Dieses Deck wurde seit der Abschwächung einer enthaltenen Karte nicht aktualisiert.

Beachte bei deinem Kommentar, dass dieses Deck heute u.U. nicht mehr so gut spielbar ist wie vor der Abschwächung enthaltener Karten.

Kommentare zu "Nephilim´s Dragon Warrior Guide (new meta update)"

Die neuesten Kommentare werden oben angezeigt.

Warum hast Du jetzt [url=http://www.hearthstoneheroes.de/karte=23608]Sylvanas[/url] raus genommen? Und was hältst Du von der Karte [url=http://www.hearthstoneheroes.de/karte=90378]Nethergrollhistorikerin[/url]?

Die Karten liste hat sich durch die neuen Karten von Karazahn etwas vändert z.b ist der Affe mit Waffe dazugekommen um mit dem neuen Legendären Kurator mehr value im deck zu haben.

– 1x Zerstörerischer Ghul
– 1x Drakonizermalmer
– 2x Zerschmettern
—————————————
+ 1x Kurator
+ 2x Affe mit Waffe
+ 1x N’Zoths Erster Maat

Todesschwingevist einfach ein sehr guter finisher, sie wurd lang nicht gespielt, aber hat bei vielen sehr sehr guten spielern zurueck auf den tisch gefunden. Sie ist einfach gegen die token decks sowie mitrange decks eine starke waffe die viel value nehmen kann.

Sylvanas habe ich drin da ich malkrok leider nicht habe uns sie immer eine gute karte ist gegen cThun und diverse andere gute kreaturen sie schreckt ab welche zu legen bringt dir zeit undboder starke vom gegner auf deine seite.

@Nephilim

Warum Silvanas und Todesschwinge? Wie funktionieren beide in diesem Deck?

Gruss

Deckänderungen:

-N’Zoths Maat
Innere Wut

+Sylvanas
+Todesschwinge

Axtwerfer haben sich nicht so stark rentiert..

Wütender Berserker beschäftigt den Gegner. Alleine dafür lohnt er sich im Deck. 😉

Axtwerfer ist eine gute Option werde ich mal testen.

@VolleKanne23 Der Wütender Berserker Lohnt sich in dem deck meist schon wenn er auf 4/4 5/4 kommt. Da er so schon öfter mals gegnerische Zauber entlockt ioder gar Removals rauskitzeln kann wenn er z.b hinter einem Zwielichtwächter versteckt ist.

Servus Nephilim,

erstmal danke für den Guide und die Beschreibung.
Das Deck funktioniert ganz gut in der jetzigen Meta, allerdings habe ich noch nicht ganz raus wie der Wütende Berserker da rein passt…
Klar, es ist eine gute Karte und in Verbindung mit Zerstörerischer Guhl echt mächtig, aber ich habe jetzt von gefühlten 100 Spielen den Berserker nicht nutzen können, da er vorher immer schon down geht…
Für den Berserker hab ich den Axtwerfer mit ins Boot genommen und gute Erfahrungen damit gemacht.

Horrido!

@cassandra Rafaam koenntest du auch ausprobieren anstelle von Grommash H.

Achja zu Finley nochmal den spiele ich meist anfang wenn ich ihn bekomme direkt da seine stats für das mana auch sehr gut sind. ansonsten dann wenn ich das mana für ihn ueber habe um nicht das feld zu verlieren.

Das deck ist eher ein aggro/ MIdrange variante die man aber mit ein paar Legendären Karten wie in den replacements beschrieben z.b auch zu einer stärkeren late deck variante werden kann.

Man versucht mit dem Deck eher sein board gut zu halten und den gegner so vorm wirklichen lategame zu finishen. Deshalb auch Finley weil die 2 dmg vom hunter z.b koennen gut schaden machen sowie der mage ping hilft gegnerische Kreaturen los zu werden um mehr druck machen zu koennen.

ICh spiele in meiner momentanen Variante Genau dieses deck ohne Finley und nur mit 1 Drakoni dafür ein Rafaam mit drin und komme super zurecht.

hi Nephilim,
habe mir jetzt Ragnaros erstellt. Er ist ja auch gut nutzbar für andere Decks.
Reno habe ich drin, weil mir oft im Deck das Leben wiederherstellen fehlt.
i.d Regel nutzt man seinen Schild erst ab Runde 6, da es vorher wichtiger ist.
Deckcontrol zu behalten, oder sehe ich das falsch?

zu Finley:
Bin als noob 😀 total überfordert wann ich welche Heldenkraft wechseln soll.
gibt es da keine Faustformel?
Du sagst heilen, wäre recht praktisch im lategame, aber ist es ein lategamedeck?
und warum sagst du das Finley eine starke Eröffnungskarte wäre

Ist dein Deck überhaupt für das lategame ausgelegt?

Rsgnaros und Grommash sind definitiv die wichtigsten.

Todesschwinge ist nicht die beste karte.. meist hat man zu dem zeitpunkt kaum noch drachen oder garkeine auf der hand.

Rend ist seit goetter nichtmehr so wirkungsvoll.

Alex und Ysera sind immernoch in mehreren decks recht stark.

Frostschlund ist in diesem drachen deck nicht die beste wahl da man selbst viel mit kreaturen agiert.

Rafaam kann man anstatt ragnarosvmit rein tun.

Reno in diesem drachen deck ? Macht wenig sinn.

Mfg weitere fragen beantworte ich gerne.

Edit : wegen sir Finley , hunter / mage waehle ich meistens. Heilen kann bei einem lategame spiel auch stark sein.

Hi Nephilim, muss sagen das ich dein Drachendeck richtig gern spiele, es hat mich von Zoo und Thun weg gebracht.
Es macht Spass, obwohl ich ein paar Karten nicht hatte (nicht doppelt, oder gar nicht) und deshalb noch etwas angepasst.
Würde mir jetzt noch eine weitere Legendary erstellen. Frag mich nur welchen
Ragnaros(Feuerfürst) habe nur Majardomus, oder sollte ich ihn Ersatz spielen?
Alexstrasza?
Ysera?
Drachenlord Todesschwinge
Frostschlund
Grommash Höllschrei

Habe im Endgame gerade Imperator, Reno, Rend Schwarzfaust, Cromaggus,
Meisterdieb Rafaam und Nefarian im Deck.

Sir Finley Mrrgglton habe ich aus dem Deck genommen, weiß nie zu 100% welche Heldenkraft ich gegen welchen Helden nehmen soll. Gibt es da eine Regel?

lg
lars

Evt. Einer der drachen unter replacements. Leeroy ist eine alternative aber nicht so stabil mit 2 deff. Vielleicht koennte man auch Valerian spielen muesstest du mal austesten.

Hallo, habe es einmal gebaut. Mir fehlt noch immer Höllschrei 😛 Ich versuche es einmal mit Leeroy Jenkins. Der hat ja auch Ansturm!
Ich habe es erst 1x gespielt. Gewonnen! 😉 Und das Ranked.
Falls Du eine bessere Idee als Ersatz hast für Höllschrei, lass es mich wissen.

Hallo @spatzenkind natuerlich koenntest siebals ersatz nehmen denke all zu viel wirds nicht machen, aber du hast halt 2 drachen weniger als aktivator fuer drachen auf dervhand faehigkeiten.

Lg nephilim

Hi,
bin immer in Staubknappheit und habe die Zwielichtwächter nicht..
würde der Kriegerheld der Bluthufe das Deck sehr schwächen als Ersatz?
LG

Schreib einen Kommentar!

Für diesen Artikel sind keine Kommentare mehr möglich.

Kommentare nicht mehr möglich

Dieses Deck wurde seit 3 Jahren nicht mehr aktualisiert und ist vermutlich veraltet. Kommentare sind daher nicht mehr möglich, bis der Deck-Autor diesen Guide aktualisiert.

» Aktuelle Hearthstone-Decks