Murlocdin – in kleinen Schritten zum OTK!

Autor:Hexdrahtviech 33 9D+24
Aufrufe: 3.513
Format:W Nur im wilden Format spielbar
Erstellt am:07.01.2016 um 11:29 Uhr.
Aktualisiert:12.01.2016 um 14:07 Uhr.

Nerf: Dieses Deck wurde seit der Abschwächung einer enthaltenen Karte nicht aktualisiert.

Gib diesem Deck +1, wenn es dir gefällt!

10x ZauberØ 4,40 ManaMaximal 10Mana
4x WaffenØ 3,50 ManaMaximal 4Mana
16x DienerØ 3,50 ManaMaximal 8Mana
AngriffØ 2,94 AngriffSumme: 47 Angriff
LebenØ 3,00 LebenSumme: 48 Leben
30 Karten22 Paladin-Karten73,33% klassenspezifische Karten
Kosten7.040
um alle Karten herzustellen.
Basis6
Basis-Karten
20,00% Basis-Karten
Gewöhnlich13
Karten
43,33% gewöhnliche Karten
Selten4
Karten
13,33% seltene Karten
Episch4
Karten
13,33% epische Karten
Legendär3
Karten
10,00% legendäre Karten
0
0 Karten
1
2 Karten
2
6 Karten
3
8 Karten
4
10 Karten
5
0 Karten
6
0 Karten
7
0 Karten
8
2 Karten
9
0 Karten
10
2 Karten

Deck Import Mit folgender Zeichenkette kannst du dieses Deck in deinem Hearthstone-Client übernehmen:

Gib diesem Deck +1, wenn es dir gefällt!

Hallo zusammen,

Ich stelle mal meinen Murlocdin vor nebst einem kleinen Guide.

 

Mulligan:

Erste Wahl sind Abgeschirmter Minibot und Blaukiemenkrieger mit Münze kann man auch Zahnradhammer und Heldenopfer behalten.

 

Die ersten Züge

Versucht so schnell wie möglich das Board mit den wichtigen Murlocs (Blaukiemenkrieger, Murlocanführer und Trübauge der Alte zu füllen. Abgeschirmter Minibot mit Argentumbeschützer und Heldenopfer ermöglichen alternativ die Druckausübung auf den Gegner.

 

… und wie nun weiter?

Zahnradhammer und Echtsilberchampion werden genutzt um die kleinen Diener vom Board zu fegen, bzw. um Spot Dienern die LP weg zu hauen. Alternativ bewirkt auch ein Siegel des Champions in Verbindung mit einem Blaukiemenkrieger wahre Wunder. Sollten unsere kleinen Diener etwas angeschlagen sein hilft die Hüterin von Uldaman aus der Patsche bzw. verkleinert sie auch die großen/hochgebufften Diener des Gegners nicht ganz unwesentlich.

Alternativ kann mit Gleichheit und Weihe auch schon mal großflächig ab Runde 6 das Board gecleared werden. Tirion und Ragnaros helfen ungemein um ab Runde 8 oder 9 uns Luft für das „große“ Ende zu verschaffen.

 

…das „große“ Ende naht 🙂

Nach und nach sollten sich unsere kleinen aber feinen Murlocs auf dem Friedhof befinden, mit etwas Glück sollte unser Murlocritter auch ein bis zwei interessante Diener (z. Bsp. einen weiteren Murlocanführer, oder ein Trübauge) produziert haben können. Somit ist es nun Zeit für – wer hätte es gedacht – Rückkehr der Verflossenen. Wenn wir alles richtig gemacht haben und uns nichts mehr im Weg steht ist der Gegner OTK und wir haben ein Sieg mehr in der Tasche.

 

Hoffe euch hat der Guide gefallen und viel Spaß beim Spielen.

 

 

 


Gib diesem Deck +1, wenn es dir gefällt!

Du spielst selbst ein Deck, das du gerne vorstellen würdest?

Verewige dich jetzt. Schreibe einen Guide!

Dieses Deck könnte veraltet sein

Nerf: Dieses Deck wurde seit der Abschwächung einer enthaltenen Karte nicht aktualisiert.

Beachte bei deinem Kommentar, dass dieses Deck heute u.U. nicht mehr so gut spielbar ist wie vor der Abschwächung enthaltener Karten.

Kommentare zu "Murlocdin – in kleinen Schritten zum OTK!"

Die neuesten Kommentare werden oben angezeigt.

Hi,
Dr. Bumm ist eine solide Wahl. Ich wage zu bezweifeln, dass der Zauberbrecher, den du rein genommen hast, besser ist. Wenn es in Richtung Schweigen gehen soll, dann wäre die Eisenschnabeleule meiner Meinung nach vorzuziehen, da du wahrscheinlich ohnehin nur den Schweigeeffekt nutzen wirst. Die besseren Werte machen den Preis vom Zauberbrecher nicht wett, er wird dir ja doch mit einer 2-Mana Karte weggeprügelt.Die Eule ist flexibler, früher einsetzbar und lässt dir noch Möglichkeiten, eine andere Karte auszuspielen.

@Ronsen

Danke für dein Kommentar ^^

Alternativ hatte ich schon mit dem Gedanken gespielt für den Murlocritter Dr. Bumm oder evtl. Imperator Thaurissan zu nehmen… werde es bei Gelegenheit mal testen.

Das Deck geht mir immer richtig auf die Ketten, wenn ich dagegen ran muss. Vor allem, wenn die zweite Welle von Rückkehr der Verflossenen naht und man dann gleich mal zwei Trübauge der Alte und vier Murlocanführer gegen sich stehen hat…

Damit das klappt, würde ich an deiner Stelle (wenigstens einmal) auf Murlocritter verzichten. Denn der könnte dir auch gut und gerne Müll generieren, der dann deinen OTK abschwächt. Außerdem spielst du ja auch sonst nicht so auf Bordflut im Early/Midgame (für Murlocritter fehlt mir z.B. Messerjongleur in deinem Build).

Ersatz für den Ritter findet man z.B. bei Friedensbewahrer, Eisenschnabeleule, Azurdrache oder natürlich auch Dr. Bumm.

Schreib einen Kommentar!

Für diesen Artikel sind keine Kommentare mehr möglich.

Kommentare nicht mehr möglich

Dieses Deck wurde seit 5 Jahren nicht mehr aktualisiert und ist vermutlich veraltet. Kommentare sind daher nicht mehr möglich, bis der Deck-Autor diesen Guide aktualisiert.

» Aktuelle Hearthstone-Decks

Anzeige

Mit Amazon Coins beim Kauf von Hearthstone-Packs und Co. ordentlich sparen! Mehr erfahren:

💡 Hearthstone-News entdeckt?

Ihr habt eine Hearthstone-News entdeckt, die auf HsHeroes.de noch fehlt?

Dann postet sie in unserem Hearthstone News-Forum!

Hearthstone Meta Report

Standard Meta-Report vom 12.08.2020 - Erste Akademie Scholomance-Ausgabe!
Karten-Preisvergleich
Neue Themen
💥 Für echte Hearthstone-Fans

Arena Sieg-Quote

Magier
56,8%
Druide
54,5%
Schurke
52,1%
Paladin
50,6%
Schamane
50,0%
Kartensprache

Du kannst wählen, in welcher Sprache Karten auf HearthstoneHeroes.de angezeigt werden: