Hexenmeister – New Murloc

Autor:TomParisDE 60 15D+287
Aufrufe: 293.002
Stimmen:+75
Format:W Nur im wilden Format spielbar
Erstellt am:21.09.2013 um 15:22 Uhr.
Aktualisiert:19.12.2014 um 11:42 Uhr.

Nerf: Dieses Deck wurde seit der Abschwächung einer enthaltenen Karte nicht aktualisiert.

75 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

8x ZauberØ 2,00 ManaMaximal 4Mana
0x WaffenØ 0,00 ManaMaximal 0Mana
22x DienerØ 2,32 ManaMaximal 5Mana
AngriffØ 2,36 AngriffSumme: 52 Angriff
LebenØ 2,27 LebenSumme: 50 Leben
30 Karten10
-Karten
33,33% klassenspezifische Karten
Kosten5.120
um alle Karten herzustellen.
Basis10
Basis-Karten
33,33% Basis-Karten
Gewöhnlich8
Karten
26,67% gewöhnliche Karten
Selten8
Karten
26,67% seltene Karten
Episch2
Karten
6,67% epische Karten
Legendär2
Karten
6,67% legendäre Karten
0
0 Karten
1
12 Karten
2
8 Karten
3
4 Karten
4
3 Karten
5
3 Karten
6
0 Karten
7
0 Karten
8
0 Karten
9
0 Karten
10
0 Karten

Deck Import Mit folgender Zeichenkette kannst du dieses Deck in deinem Hearthstone-Client übernehmen:

Anzeige

75 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Du spielst selbst ein Deck, das du gerne vorstellen würdest?

Verewige dich jetzt. Schreibe einen Guide!

Das könnte dich auch interessieren

Dieses Deck könnte veraltet sein

Nerf: Dieses Deck wurde seit der Abschwächung einer enthaltenen Karte nicht aktualisiert.

Beachte bei deinem Kommentar, dass dieses Deck heute u.U. nicht mehr so gut spielbar ist wie vor der Abschwächung enthaltener Karten.

Kommentare zu "Hexenmeister – New Murloc"

Die neuesten Kommentare werden oben angezeigt.

Mit GvG kann das Nerubische Ei ohne bedenken gegen den Pfützenstampfer eingetauscht werden.

Das deck ist extrem alt!
Spielts lieber Zoo Hexer ist viel stronger.

also es tut mir ja leid aber das ist kein guide, das ist ein riesiger haufen eigenwerbung mit ner deckliste drunter (die nicht mal sonderlich gut ist).

das ganze besteht aus
– link zu einem anderen „guide“
– noch ein weiterer link zu einem anderen „guide“
– link zu einer anderen hs seite, was schon stark ist auf einer hsseite eine konkurrenzseite zu posten
– video zu dieser seite
– bild mit link für eine weitere seite mit „hier games kaufen“
– ein video von einem für das deck vollkommen irrelevantem arenarun
– werbung für eine handyapp
– werbung für einen stattracker

dann erst kommt der „richtige guide“ der aus den selben 2 dingen die in allen 20 guides absolut gleich sind besteht, ein „ziel des decks“ (nämlich gewinnen – danke, ich dachte schon das deck hätte das ziel zu verlieren) und einer copy/paste tabelle einiger zauber ohne irgendwelche weiteren tipps oder sowas.

und das wars auch schon wieder, zum abschluss natürlich noch links zu allen möglichen sozialen medien und gleich nochmal die werbung für oben für den stattracker. und am ende die nicht mehr sehr aktuelle oder effektive deckliste, wobei ich sicher bin, dass die auch nicht dabei wäre, wenn man einen guide speichern könnte ohne die karten für das deck anzugeben

auch mal ein feedback von mir zu diesem deck: Leeroy Jenkins besittze ick noch nicht, dafür hab ick nen Ritter von Sturmwind reingepackt und statt des zweiten epischen murloc-anführers nen schlachtzugleiter. mal lief es ganz ok, dann verlor ick aber auch nur noch. meine analyse ergab, daß das zusätzliche ziehen für schaden und die Flammenwichtel meinen helden zu sehr runter hauen. ick experimentierte mit Flammenwichtel und junger priesterin (ohne Lepragnom), dann Lepragnom für die priesterin und habe schließlich die Flammenwichtel verbannt. seitdem lief es besser. das nerubische ei überzeugt mich auch noch nicht ganz; vielleicht teste ick mal den Terrorwolfalpha oder ruchlosen unteroffizier.

nur 2 karten zum aktivieren des nerubischen Eis, gut gemacht Tom

Sehr schickes Deck! Hab ebenfalls einige Ränge klettern können…
Leider bleibe ich bei Rang 11 hängen. Die gegnerischen Decks & Spieler sind einfach in einer „anderen Liga“. Wenn man hier nicht genau weiß was man macht, bzw. was der Gegner spielen könnte, hat man verloren. Das geile aber an dem Deck ist, dass der Gegner je nach Eröffnung, nicht genau weiß was auf ihn zukommt. Spielt man i.d. ersten Runde eine Voidwalker oder Imp etc. wird eventuell etwas „falsches“ gespielt. Ab Runde 3 dann die Murloc’s auf’s Feld und ab gehts!! 😀

….lange kein Murloc Deck gespielt !! Habe das jetzt wieder nachgebaut….(zumal ich jetzt wenigstens alle Karten besitze 🙂 ) ….eine kleine Änderrung habe ich vorgenommen ! Einmal Seelenfeuer raus und dafür die Hungrige Krabbe rein! Ansonsten alles gut ! nette grüsse und viel Erfolg und Spass im Spiel 😉

Geniales Rush-Deck für den Hexer. Habe zwar Leeroy noch nicht, dafür aber einfach den rastlosen Abenteurer genommen. Die Gegner bisher haben sich dann immer auf ihn konzentriert, da ich meist, wenn es die Starthand erlaubt, die Murlocs noch zurück halte.

Bin in den letzten 2,5 Std von 22 bis auf rang 13 vorgeprescht 🙂
Bester Rang vorher war mal 15. Habe die Seite hier auch erst heut entdeckt, da ich es bis heute ohne fremde Hilfe versuchen wollte. Aber kam einfach nicht voran und nun naja es läuft. Musste zwar ein bisschen Karten herstellen, aber was solls.

Vielen dank fürs Deck TomParisDE
joeies

Schreib einen Kommentar!

Für diesen Artikel sind keine Kommentare mehr möglich.

Kommentare nicht mehr möglich

Dieses Deck wurde seit 4 Jahren nicht mehr aktualisiert und ist vermutlich veraltet. Kommentare sind daher nicht mehr möglich, bis der Deck-Autor diesen Guide aktualisiert.

» Aktuelle Hearthstone-Decks