Control-Priest – Standardformat

Control-Priest – Standardformat

Das Licht gehört uns!

Autor:MrZabaka 75 5 3D+100 T6
Aufrufe: 143.133
Stimmen:+43
Format:W Nur im wilden Format spielbar
Erstellt am:08.06.2015 um 18:10 Uhr.
Aktualisiert:07.06.2016 um 12:00 Uhr.
43 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

12x ZauberØ 2,83 ManaMaximal 6Mana
0x WaffenØ 0,00 ManaMaximal 0Mana
18x DienerØ 3,94 ManaMaximal 9Mana
AngriffØ 3,28 AngriffSumme: 59 Angriff
LebenØ 4,56 LebenSumme: 82 Leben
30 Karten21
-Karten
70,00% klassenspezifische Karten
Kosten8.720
um alle Karten herzustellen.
Basis7
Basis-Karten
23,33% Basis-Karten
Gewöhnlich7
Karten
23,33% gewöhnliche Karten
Selten7
Karten
23,33% seltene Karten
Episch4
Karten
13,33% epische Karten
Legendär5
Karten
16,67% legendäre Karten
0
3 Karten
1
4 Karten
2
5 Karten
3
3 Karten
4
3 Karten
5
5 Karten
6
6 Karten
7
0 Karten
8
0 Karten
9
1 Karten
10
0 Karten

Deck Import Mit folgender Zeichenkette kannst du dieses Deck in deinem Hearthstone-Client übernehmen:

Anzeige

43 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Du spielst selbst ein Deck, das du gerne vorstellen würdest?

Verewige dich jetzt. Schreibe einen Guide!

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare zu "Control-Priest – Standardformat"

Die neuesten Kommentare werden oben angezeigt.

Es ist in der Tat so, dass priest gg alles und jeden gewinnen kann. Das Deck ist imho so nicht ganz viable, Ich sehe den Schildmeister in dem Deck nicht wirklich, die Menge Flächenschaden und Removal machen die Taunts überflüssig. Ein zweifacher Shade würde das Deck durch den Deathrattle noch unberechenbarer machen. Auch tausche ich eine Schattenhingabe durch die neue 0 Mana Epic. (Komm nicht auf den Namen) So biste auch in der Curve noch ein wenig flüssiger im early gg schnelle Decks – im Late gg control auf der 8 mit nem fast sicheren legendary. Ich spiele preist mittlerweile auch ohne die Klerikerin – was ich früher für unmöglich gehalten hätte (Max.1 drin) und bin überrascht wie absolut nicht bemerkbar das fehlen bei Carddraw ist. Mit dem Curator, den Shades, Ysera hat man nie Kartenprobleme. teste mal nur 1 Klerikerin und Hau dafür auf der 3 den Akolyt der Schmerzen rein.

@Sheldon1985 Ich würde eine Cabal Shadow Priest empfehlen.
@skymoses Der Wilde Pyromat ist die Karte gegen Aggrodecks.

wen man Ysera nicht hat welche Karte kann man dafür einbauen ?

spiele momentan ein sehr ähnliches deck. mit etwas übung ist es sehr stark und hat jeder deckart was entgegen zu setzen. gegen magier macht es erst richtig spaß da man immer was entgegenzusetzen hat. allerdings stört mich etwas der wilde pyromant. die idee ist gut, aber funktioniert das in der praxis auch so gut?
freue mich aufjedenfall mal auf den guide zu dem deck. werde bestimmt mein spiel damit ausbauen können.
fazit: sehr mächtiges deck

@tob10 Arbeite soeben an dem Guide und werde ggf. neue Karten einfügen. Danke für das Lob!

Schöner Guide, teste dieses Deck – ausgenommen Ysera leicht abgewandelt bereits in der Ladder und komme ganz gut zurecht. Allerdings müsste m.E. mindestens 1 mal Schattenhingabe enthalten sein, in Kombination mit 1-2x Kreis der Heilung wäre das ein AOE für 2 Mana mit 8 Dmg!!

Ich habe gerade erst angefangen HoW zu spielen. Welchen Tipp gibt es denn für mich als Priest? Nehme alles gerne an. Einige Sachen die ich an Karten habe, habe ich auch schon eingebaut aber mehr als Rang 18 ist aktuell nicht drinn. Wohl auch weil mir die Addons sowie auch massig Karten fehlen. Trotzdem schonmal danke für den Guide

Schreib einen Kommentar!

Für diesen Artikel sind keine Kommentare mehr möglich.

Kommentare nicht mehr möglich

Dieses Deck wurde seit 4 Jahren nicht mehr aktualisiert und ist vermutlich veraltet. Kommentare sind daher nicht mehr möglich, bis der Deck-Autor diesen Guide aktualisiert.

» Aktuelle Hearthstone-Decks