Magnetic Tokendruid

Dr. Bumms Geheimlabor Artwork 1
Autor:ProfChaos 58 2D+74
Format:W Nur im wilden Format spielbar
Erstellt am:14.04.2019 um 15:39 Uhr.
Aktualisiert:09.06.2019 um 19:24 Uhr.

Dieses Deck wurde vom Autor archiviert und wird nicht mehr gepflegt.


13x ZauberØ 3,38 ManaMaximal 8Mana
0x WaffenØ 0,00 ManaMaximal 0Mana
17x DienerØ 2,94 ManaMaximal 5Mana
AngriffØ 2,47 AngriffSumme: 42 Angriff
LebenØ 2,12 LebenSumme: 36 Leben
30 Karten15 Druide-Karten50,00% klassenspezifische Karten
Kosten4.460
um alle Karten herzustellen.
Basis4
Basis-Karten
13,33% Basis-Karten
Gewöhnlich19
Karten
63,33% gewöhnliche Karten
Selten5
Karten
16,67% seltene Karten
Episch0
Karten
0,00% epische Karten
Legendär2
Karten
6,67% legendäre Karten
0
0 Karten
1
4 Karten
2
6 Karten
3
8 Karten
4
9 Karten
5
2 Karten
6
0 Karten
7
0 Karten
8
1 Karten
9
0 Karten
10
0 Karten

Deck Import Mit folgender Zeichenkette kannst du dieses Deck in deinem Hearthstone-Client übernehmen:

Anzeige


Servus!

Ich bin mit dem Deck mit nur zwei Niederlage von Rang 9 auf Rang 4 runter und momentan auf Rang 3.

Das Deck ist super günstig(1 Legi,die jeder geschenkt bekommen hat, keine epic und nur zwei rares! Zudem ist das Deck recht einfach zu spielen!

Board aufbauen, buffen, versuchen immer nen mech am leben zu behalten(immer zuerst mit nich mechs traden, wenn möglich).

Magnetic Minions sind in dem Deck der Hammer….meistens für die Bomben einsetzten…oft nutzen um face damage zu puschen !

Änderungen:

-2 Argent Squire /+ 2 Galvanizer

-2 Faithful Lumi / + 2 Bronze Gatekeeper

– 1 Scarab Egg / +1 Soul of the Forest

– 1 Harvest Golem / + 1 Flobbidinous Floop

Am Start immer Galvanizer halten, wenn man dann noch die Hand voller Mechs hat und evtl noch nen BuffSpell, kann man so schnell das Board vollhauen, sodass der Gegner in der Regel nicht hinterherkommt.

Floop ist drin, weil er ziemlich flexibel ist, man can ihn als boardrefill nutzen oder eben auch als buff durch magnetic.

Seit der Bronze Gatekeeper mit drin ist, habe ich erstmals eine positive winrate gegen die ganzen Rogues bekommen, nicht falsch verstehen: es ist kein autowin , aber man hat wenigstens zu 50 – 55 % die Chance zu gewinnen, was mit der vorherigen Version quasi nen autoloose war.

Änderungen:

– 2 Galvanizer /+ 1 Forest Aid, + 1 SN1P-SN4P

– 1 Flobbidinous Floop / + 1 Soul of the Forest

– 2 Bronze Gatekeeper / + 2 Swipe

Die Änderungen haben das Deck etwas ausdauerndern gemacht und etwas Aggressivität rausgenommen,z.B. Galvanizer ist am start mit mechs auf der Hand der Hammer und gewinnt dir Spiele, später allerdings ist es bescheiden ihn zu ziehen, floop war leider auch zu oft ein toter draw, zu oft habe ich ihn einfach als floop ausgespielt, also musste erleider raus. Positiv ist jetzt natürlich wieder, dass es ziemlich günstig ist und um auf Rang 5 zu laddern auf jeden Fall stark genug ist!


Du spielst selbst ein Deck, das du gerne vorstellen würdest?

Verewige dich jetzt. Schreibe einen Guide!

Kommentare zu "Magnetic Tokendruid"

Die neuesten Kommentare werden oben angezeigt.

Ich sehe, dass du sehr viel Mühe darein steckst dafür kriegst du von mir einen Like.
Das Deck ist natürlich auch gut.

Gerne doch, freut mich, dass es dir gefällt!
Das Ei habe ich mir schon oft überlegt auszutauschen, ist doch manchmal recht langsam…vllt sollte man es gegen einen andere 2-Drop austauschen wie Hench-Clan Hogsteed austauschen, der hat auch nen deathrattle, der zwar nur nen 1/1er beschwört, dafür aber mit rush mehr tempo!

Wow, Thx für diese Idee.
Mit dem Deck kann man laddern… auch ohne Zilliax läuft es richtig gut, vor allem weil der Gegner kaum zum Angriff kommt und die heilende Komponente vom Zilliax eigentlich nicht gebraucht wird.
Magnetisch wäre Zilliax zwar zu gebrauchen, aber ich wüsst auf Anhieb gar nicht was dafür raus soll…..
Das Ei? Hilft aber super gegen boardclears und den 0/7er Untergangsfritzen.

Bin dazu übergegangen und halte eigentlich immer den Robokraftprotz auf der Starthand, damit er auch da ist bei 5.

Gefährlich ist bei dem Deck, nicht sofort alles rauszuhauen was man so hätte, damit bin ich oft leer gefahren und konnte es nicht mehr drehen nach einer Weihe, oder sonstigem…
Imho ist dieses deck spaßiger zu spielen wie der „standard-token-wald-Druide“

Nachdem ich ein wenig drin war im deck gings von 15 runter auf 12 ohne eine Niederlage. Gestoppt hat mich dann doch der Token Treant Druid mit seinen Prankenhieben

Nochmal Danke

Schreib einen Kommentar!

Für diesen Artikel sind keine Kommentare mehr möglich.

Kommentare nicht mehr möglich

Der Autor hat diesen Deck-Guide archiviert und damit in Rente geschickt. Archivierte Deck-Guides können nicht mehr kommentiert werden.

» Aktuelle Hearthstone-Decks

Anzeige

Mit Amazon Coins beim Kauf von Hearthstone-Packs und Co. ordentlich sparen! Mehr erfahren:

💡 Hearthstone-News entdeckt?

Ihr habt eine Hearthstone-News entdeckt, die auf HsHeroes.de noch fehlt?

Dann postet sie in unserem Hearthstone News-Forum!

Hearthstone Meta Report

Standard Meta-Report vom 05.06.2020 - Das sind aktuell die besten Decks im Standard-Format
Karten-Preisvergleich
Neue Themen
💥 Für echte Hearthstone-Fans

Arena Sieg-Quote

Dämonenjäger
53,9%
Druide
52,2%
Magier
52,1%
Paladin
50,3%
Krieger
49,0%
Kartensprache

Du kannst wählen, in welcher Sprache Karten auf HearthstoneHeroes.de angezeigt werden: