Renolock für Standard-Modus

Autor:Nullpunkt92 75 13 3D+57
Aufrufe: 18.880
Stimmen:+21
Format:W Nur im wilden Format spielbar
Erstellt am:17.01.2015 um 16:02 Uhr.
Aktualisiert:03.09.2018 um 21:00 Uhr.
21 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

9x ZauberØ 3,33 ManaMaximal 8Mana
0x WaffenØ 0,00 ManaMaximal 0Mana
21x DienerØ 4,90 ManaMaximal 12Mana
AngriffØ 3,67 AngriffSumme: 77 Angriff
LebenØ 4,81 LebenSumme: 101 Leben
30 Karten12
-Karten
40,00% klassenspezifische Karten
Kosten12.300
um alle Karten herzustellen.
Basis4
Basis-Karten
13,33% Basis-Karten
Gewöhnlich7
Karten
23,33% gewöhnliche Karten
Selten6
Karten
20,00% seltene Karten
Episch5
Karten
16,67% epische Karten
Legendär8
Karten
26,67% legendäre Karten
0
1 Karten
1
3 Karten
2
3 Karten
3
5 Karten
4
5 Karten
5
5 Karten
6
3 Karten
7
0 Karten
8
2 Karten
9
2 Karten
10
0 Karten
12
1 Karten

Deck Import Mit folgender Zeichenkette kannst du dieses Deck in deinem Hearthstone-Client übernehmen:

Anzeige

21 Mitglieder geben diesem Deck ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Du spielst selbst ein Deck, das du gerne vorstellen würdest?

Verewige dich jetzt. Schreibe einen Guide!

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare zu "Renolock für Standard-Modus"

Die neuesten Kommentare werden oben angezeigt.

So habe mein Hexenmeister etwas aktualisiert und zum Renolock umgebaut. Werde die nächsten Tage noch Verbesserungen vornehmen, hoffe ihr habt noch Tipps und Ideen! 😀

Habe Argentumkommandant für Dunkeleisenzwerg rausgenommen.
Dieser kann früher gespielt werden und effektiver mit kleinen Dienern genutzt werden, um die Boardkontrolle zu behalten.

Da sie für 2 Mana eine solide karte ist und eher schwache Diener (Echoschlamm, Spektrale Spinne,…) zu Spottern mache un z.B. Messerjongleur schützen kann.
Auch für das Nerubische Ei ist es eine weitere Alternative.

Schreib einen Kommentar!

Bitte melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen